A Brony Tale - Ein Film über erwachsene Männer, die My Little Pony gucken

Wer die “Bob’s Burgers”-Folge vom letzten Sonntag oder das Internet in den vergangenen drei Jahren verfolgt hat, der weiß, dass die Neuauflage von “My Little Pony”, die mit “Friendship is…
A Brony Tale

Ein Film über erwachsene Männer, die My Little Pony gucken

Wer die “Bob’s Burgers”-Folge vom letzten Sonntag oder das Internet in den vergangenen drei Jahren verfolgt hat, der weiß, dass die Neuauflage von “My Little Pony”, die mit “Friendship is Magic” untertitelt ist, eigentlich für kleine Mädchen gemacht, aber größtenteils von erwachsenen Männern in bunten Pferdekostümen geguckt wird, die sich wiederum Bronies nennen.

Als wäre das nicht Beweis genug dafür, dass wir in einer Welt leben, in der man alle Begriffe in den noch existierenden Sprachen einfach nur mit WTF ersetzen sollte, gibt es jetzt eine Dokumentation über genau dieses Phänomen. Sie heißt “A Brony Tale” und begleitet Ashleigh Ball, die Stimme von Applejack und Rainbow Dash, durch ein Universum voller behaarter Ponyliebhaber.

Etsy

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere verrückte Neuigkeiten über Filme & Serien zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Topshop

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: