- Begleitet World Order durch das bunte Treiben von Akihabara

Nach Shibuya, Harajuku und Shimokitazawa ist Akihabara mein allerliebster Bezirk in Tokio. Also fast. Hier findet ihr nicht nur Super Potato, den besten Retro-Videogame-Laden der Welt, sondern auch jede Menge…

Begleitet World Order durch das bunte Treiben von Akihabara

Nach Shibuya, Harajuku und Shimokitazawa ist Akihabara mein allerliebster Bezirk in Tokio. Also fast. Hier findet ihr nicht nur Super Potato, den besten Retro-Videogame-Laden der Welt, sondern auch jede Menge billigen Technikschrott, kunterbunte Spielhallen und Pornos mit nackten Schulmädchen – auf fünf übereinander liegenden Etagen. Ich habe hier mal einem Obdachlosen 2.000 Yen, ein Bier und ein paar Onigiri vorbei gebracht und Christine die nerdigsten Ecken des Bezirks gezeigt.

Die Band WORLD ORDER rund um Genki Sudo tanzt sich in ihrem Video zum neuen Song “Have A Nice Day” roboterartig durch AKB und lässt mich wieder in Erinnerungen schwelgen, wie großartig das bunte Treiben der Otaku-Gesellschaft doch ist. Ich kenne jede Straße in diesem kleinen Miniuniversum – und es ist schön, sie in diesem ausgefallenen Filmchen wieder zu sehen.

Topman

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Vero Moda

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

2 Kommentare