Scarlett Johansson ist schwanger - Heute ist ein trauriger, trauriger, trauriger Tag für alle Männer

Ich weiß noch als wäre es gestern gewesen. Scarlett Johansson saß in Unterwäsche am Fensterbrett hoch oben im Hyatt Hotel und blickte über die Dächer vom blinkenden Tokio, während im…
Scarlett Johansson ist schwanger

Heute ist ein trauriger, trauriger, trauriger Tag für alle Männer

Scarlett Johansson

Ich weiß noch als wäre es gestern gewesen. Scarlett Johansson saß in Unterwäsche am Fensterbrett hoch oben im Hyatt Hotel und blickte über die Dächer vom blinkenden Tokio, während im Hintergrund Tommib von Squarepusher erklang und die Szene in pure Magie verwandelte. Und ich wollte mich einfach nur neben sie setzen. Und gucken. Und ihre Hand halten.

Aber leider komme ich zu spät, wir kamen alle zu spät, außer der französische Journalist Romain Dauriac, der kam anscheinend genau zum richtigen Zeitpunkt, denn er hat die 29-jährige Schauspielerin geschwängert, ja, ihr habt richtig gelesen, nach Nora Tschirner vermehrt sich jetzt die nächste weibliche Coolness in Person. Ganz ohne mich. Und ohne dich. Und ohne dich.

Was bedeutet das für uns? Dass wir irgendetwas falsch machen und am heutigen Tag, an diesem grauen, grauen Dienstag aus lauter Trauer schwarz tragen sollten. Ja, ich freue mich für Scarlett, natürlich, aber tief im Herzen, da bin ich betrübt, warum er, warum nicht ich, frage ich mich. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt – und die heißt ab jetzt Jennifer Lawrence – vielleicht bekommen wir’s ja bei ihr hin! Viel Glück euch allen – und möge der Beste gewinnen!

Asics

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Vero Moda

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

1 Kommentar