Für 12 Milliarden Euro - Ja, es ist wahr: Facebook hat gerade WhatsApp gekauft

Diese Nachricht erschüttert in diesen Minuten die Technikwelt und kurz darauf alle Teenager dieses Planeten: Facebook hat gerade offiziell bekannt gegeben, dass sie das beliebte Chatprogramm WhatsApp kaufen – für…
Für 12 Milliarden Euro

Ja, es ist wahr: Facebook hat gerade WhatsApp gekauft

Diese Nachricht erschüttert in diesen Minuten die Technikwelt und kurz darauf alle Teenager dieses Planeten: Facebook hat gerade offiziell bekannt gegeben, dass sie das beliebte Chatprogramm WhatsApp kaufen – für rund 12 Milliarden Dollar! Ein Teil davon in bar, der andere in Aktien. Was bedeutet das für uns? Erst einmal dürfen wir uns darauf einstellen, dass der Facebook Messenger und WhatsApp miteinander verschmelzen werden. Und im Anschluss müsst ihr euch auch in eurem beliebten Quasselprogramm den Richtlinien von Mark Zuckerbergs Imperium beugen, was so viel bedeutet: Keine Brüste, keine stillenden Mütter – und am besten keine Links zur Konkurrenz. Heil, Facebook!

Foto: Merlin Bronques

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

1 Kommentar