Kurz vor Olympia - In Russland werden homosexuelle Menschen auf offener Straße verprügelt

In wenigen Tagen beginnen in Sochi die 22. Olympischen Winterspiele, und das, obwohl der öffentliche Hass gegen homo- und bisexuelle Menschen unter der harten Hand Wladimir Putin täglich zunimmt. Human…
Kurz vor Olympia

In Russland werden homosexuelle Menschen auf offener StraSSe verprügelt

In wenigen Tagen beginnen in Sochi die 22. Olympischen Winterspiele, und das, obwohl der öffentliche Hass gegen homo- und bisexuelle Menschen unter der harten Hand Wladimir Putin täglich zunimmt. Human Rights Watch hat kurz vor dem großen Sportereignis dieses erdrückende Video veröffentlicht, in dem zu sehen ist, wie anders denkende Menschen in Russland auf offener Straße verprügelt und dabei gefilmt werden. Die meist jugendlichen Täter sind sich keiner Schuld bewusst, für sie sind Schwule und Lesben krank und müssen geheilt werden – mit Not auch mit Gewalt.

Abonniert unseren Newsletter!

TALLY WEiJL

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

11 Kommentare

  • memphis

    Sick!! Just sick!!!!

  • J.Sandler

    Wer senkt, Schwule oder Lesben hätten eine Krankheit und sie müssten geheilt werden, notfalls durch Gewalt, der lebt eindeutig in der Vergangenheit! Schwule und Lesben gehören wie Smartphones und mehr Fastfood- Ketten zur Neuzeit, zum 21. Jahrhundert! Findet euch damit ab, wer das nicht annehmen kann, soll doch bitte still bleiben und jeden leben lassen!!

  • J.Sandler

    Wer denkt, Schwule oder Lesben hätten eine Krankheit und sie müssten geheilt werden, notfalls durch Gewalt, der lebt eindeutig in der Vergangenheit! Schwule und Lesben gehören wie Smartphones und mehr Fastfood- Ketten zur Neuzeit, zum 21. Jahrhundert! Findet euch damit ab, wer das nicht annehmen kann, soll doch bitte still bleiben und jeden leben lassen!!

  • Betek

    Die Ausschnitte dieses Videos sind in Ukraine geschehen!
    Informiert euch!

  • Mehr! Mehr! Mehr! Die schlimmsten Fakten zu Olympia 2014 | dersechser

    […] Schwule auf offener Straße verprügelt […]

  • Blogger

    Das wird mehr werden. Siehe USA, Frankreich, Deutschland, Italien. Überall entsteht eine Gewaltbereite schwulenfeindliche Gehfmbewegung aus der Mitte der Gesellschaft. Schwule und Lesben werden als Gesellschaftliche Gefahr gesehen, gegen die sich die wehrt. Berechtigt? Nein. Aber man muss sich klar machen, dass eine Gesellschaft zum Großteil nur deshalb funktioniert, weil es ein männliches und weibliches Rollenbild gibt. Kinder aufziehen, soziale Verhaltensstrukturen usw. Schwule und Lesben unterlaufen diese, bzw gefährden sie. Die Reaktion ist vorhersagbar. Und wird sich noch steigern, je verzweifelter eine Gleichberechtigung gefordert wird. Anders gesagt, wäre es besser gewesen, leise die Toleranz, die eigentlich nur ein Wegschauen, der Gesellschaft war, zu genießen, als noch mehr zu Fordern. Quintessenz ist nämlich, dass man sich im Mainstream wieder bewusst wird, das Schwul eben nicht normal ist. Und dann ist der Schritt zur täglichen Gewalt nur noch ein ganz kleiner.

    • Klaus

      Da kennt sich aber jemand aus. Ihnen ist schon klar, dass sie hier oberflächliche Stammtisch-Soziologie ( gibt es das überhaupt? ) verbreiten?
      Ihre Einschätzung hat so viele logische Fehler und leere Behauptungen, dass mich wundert, dass Sie da überhaupt einen ganzen Kommentar herausbekommen haben.
      Und was genau verstehen Sie unter “leiser Toleranz”? Wohl eher geheime Doppelleben und Angst vor Denunzierung.

  • Michael

    Scheiß Putin

  • Sochi-Olympia | nakedberlin

    […] müssten sich demonstrativ verweigern dort einzufliegen! MENNO und der neuste Skandal von Sochi LINK hier […]

  • Kate

    Einfach unfassbar!! Danke Dir Schreiberling für das teilen!!