Wegen der NSA-Affäre:

Wegen der NSA-Affäre - Der CCC zeigt Angela Merkel an – und alle, die zu ihr gehören

Foto: CDU Sehr geil: Der Chaos Computer Club erstattet Strafanzeige aufgrund der NSA-Affäre gegen alle Mitglieder der Bundesregierung: Gegen den Innenminister und gegen die Chefs von BND, MAD und Verfassungsschutz.…
Wegen der NSA-Affäre

Der CCC zeigt Angela Merkel an – und alle, die zu ihr gehören

Angela Merkel
Foto: CDU

Sehr geil: Der Chaos Computer Club erstattet Strafanzeige aufgrund der NSA-Affäre gegen alle Mitglieder der Bundesregierung: Gegen den Innenminister und gegen die Chefs von BND, MAD und Verfassungsschutz. Und auch gegen die Chefin: Angela Merkel! Der Vorwurf: verbotene geheimdienstliche Tätigkeit oder Beihilfe dazu.

Der CCC sowie die Internationale Liga für Menschenrechte und der Verein digitalcourage werfen der Bundesregierung und den Geheimdiensten vor, bei der Massenüberwachung der NSA eng mit dem US-Geheimdienst kooperiert zu haben. Sie hätten deswegen unter anderem den “persönlichen Lebens- und Geheimbereich” der Bürger verletzt und sich der “Strafvereitelung im Amt” schuldig gemacht. Genau!

Außerdem fordert der Hackerverein, dass der ehemalige US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden, der den Skandal aufdeckte, als “sachverständiger Zeuge” in Deutschland vernommen werden soll. Dazu müsse aber sichergestellt werden, dass Eddy, der sich in Moskau aufhält, den notwendigen Schutz vor Auslieferung in die USA oder vor Kidnapping durch US-Spezialkommandos erhält. Ich bin ja so gespannt, ob diese Strafanzeige und Forderung irgendetwas bewirkt…

Abonniert unseren Newsletter!

Only

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

1 Kommentar