Ecce Animal - Diddo hat einen Totenschädel aus gepresstem Kokain gebastelt

Okay, was macht ihr, wenn ihr einen Sack voller Kokain auf der Straße findet und ihr euch, warum auch immer, sicher sein könnt, dass es ich dabei nicht um getrocknetes…
Ecce Animal

Diddo hat einen Totenschädel aus gepresstem Kokain gebastelt

Ecce Animal

Okay, was macht ihr, wenn ihr einen Sack voller Kokain auf der Straße findet und ihr euch, warum auch immer, sicher sein könnt, dass es ich dabei nicht um getrocknetes und zerstampftes Ejakulat handelt? Genau: Ihr holt euren Feier-500er hinter’m Schrank hervor und stopft euch das Zeug in die… ähm… Tasche, um es zur Polizei zu bringen, genau. Auf diese Idee ist der niederländische Künstler Diddo eher nicht gekommen, er hat sich das Zeug geschnappt, zusammen gepresst und daraus einen Totenschädel gebastelt. Und wer errät, wie viel das Teil wohl bei einer Größe von 12 x 18 x 22 Zentimetern auf der Straße wert ist, bekommt ‘nen Keks.

Ecce Animal Ecce Animal Ecce Animal Ecce Animal Ecce Animal Ecce Animal
Asics

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über Filme & Serien zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Topman

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

1 Kommentar