Masterjun - Dieser Hacker missbraucht Super Mario World big time

Okay, was ihr hier sieht, ist so unfassbar nerdig, dass es schon fast nicht mehr in euren Kopf geht: Masterjun, ein bekannter Speedrunner, schnappt sich den alten Super-Nintendo-Klassiker Super Mario…
Masterjun

Dieser Hacker missbraucht Super Mario World big time

Okay, was ihr hier sieht, ist so unfassbar nerdig, dass es schon fast nicht mehr in euren Kopf geht: Masterjun, ein bekannter Speedrunner, schnappt sich den alten Super-Nintendo-Klassiker Super Mario World und nimmt das digitale Pixel-Meisterwerk so hart ran, dass es quasi kollabiert. Wie macht er das? Über einen TAS (Tool Assisted Speedrun) glitscht er das SNES-Game so dermaßen, dass er einen eigenen präparierten Code, der wiederum im RAM liegt, innerhalb der Game Engine laufen lassen kann, damit er über die beiden Controller-Anschlüsse Pong und Snake zocken kann. Say what? Guckt’s euch einfach an – und dann erinnert euch daran, dass ihr damals monatelang vor dem Teil gesessen habt, um überhaupt alle 96 Level zu finden…

Topman

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere großartige Neuigkeiten über Games zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Strellson

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: