Vergesst Katzen-Cafés - In Tokio könnt ihr jetzt mit süßen Kaninchen abhängen

Während im Land der aufgehenden Sonne Katzencafés seit vielen Jahren an der Tagesordnung stehen und die ersten davon auch schon in Berlin eröffnet haben, sind unsere japanischen Freunde schon wieder…
Vergesst Katzen-Cafés

In Tokio könnt ihr jetzt mit süßen Kaninchen abhängen

Während im Land der aufgehenden Sonne Katzencafés seit vielen Jahren an der Tagesordnung stehen und die ersten davon auch schon in Berlin eröffnet haben, sind unsere japanischen Freunde schon wieder auf einem ganz neuen Trip – und zwar Kaninchen! Ohisama heißt eines dieser sogenannten Usagi Cafes im Hipsterviertel Shimokitazawa, das auch mit süßen kleinen Klopfern herum spielen lässt, während ihr euch Shakes und Eis hinein stopft. Eine halbe Stunde Spaß kosten 1.000 Yen, also rund 10 Euro, aber dafür dürft ihr den Schlappohren ganz nah sein und auch Fotos machen. Was wohl als nächstes kommt? Vielleicht… Pinguine?

Mister Spex

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Topshop

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: