Willkommen im Gefahrengebiet - Brauchen wir jetzt eine Einreisegenehmigung für Hamburg?

Foto: Rasande Tyskar Wenn ihr in Hamburg wohnt, dann herzlichen Glückwunsch: Ihr lebt in der momentan mit Abstand gefährlichsten Stadt Deutschlands! Uns als erschrockene Touristen kann es da ganz schön…
Willkommen im Gefahrengebiet

Brauchen wir jetzt eine Einreisegenehmigung für Hamburg?


Foto: Rasande Tyskar

Wenn ihr in Hamburg wohnt, dann herzlichen Glückwunsch: Ihr lebt in der momentan mit Abstand gefährlichsten Stadt Deutschlands! Uns als erschrockene Touristen kann es da ganz schön mulmig werden, wenn wir direkt hinein sollen, ins chaotische Gefahrenviertel. Schließlich hören wir eine aufgewühlte Geschichte nach der anderen. Und die Ordnungshüter sollen dort auch nicht zu den nettesten Menschen der Welt zählen.

Kein Wunder also, dass unbescholtene Bürger es mit der Angst zu tun bekommen und jetzt bereits Einreisegenehmigungen für Hamburg beantragen, um am Ende womöglich nicht wieder aus dem Gefahrengebiet zurückzukehren. Dieser Briefwechsel mit dem Auswärtigen Amt beweist allerdings, dass das Bundesministerium des Innern nicht so wirklich mit den Problemen der Bürger klarkommt…

Guess

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Guess

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

1 Kommentar

  • Palermo P

    Moin, lustige Idee.
    Aber ich verstehe dien Kommentar dazu nicht. Das BMI hat sehr wohl verstanden das es verarscht wird. Warum sollte es dann darauf eingehen?

    gruß Palermo