Ein Tag im Yoyogi-Park - Hisao Kawabata ist der fröhlichste Obdachlose Japans

Ich habe viele schöne Stunden im Yoyogi-Park in Tokio verbracht, aber Hisao Kawabata ist mir dabei nicht aufgefallen. Wahrscheinlich deshalb, weil ich einfach ein ignorantes Arschloch bin. Dabei ist Hisao…
Ein Tag im Yoyogi-Park

Hisao Kawabata ist der fröhlichste Obdachlose Japans

Ich habe viele schöne Stunden im Yoyogi-Park in Tokio verbracht, aber Hisao Kawabata ist mir dabei nicht aufgefallen. Wahrscheinlich deshalb, weil ich einfach ein ignorantes Arschloch bin. Dabei ist Hisao doch der fröhlichste Obdachlose Japans. Ganz stolz erzählt er davon, dass er ein Luxusleben in seinem Apartment führt – jedenfalls ist das in seinem Kopf so. In Wirklichkeit betrinkt er sich mit Sake und verkauft Plunder an Touristen im Flohmarkt nebenan – aber ein Lächeln hat er immer auf den Lippen, der stilvolle, alte Mann. Womöglich sollten wir uns beim nächsten Tokio-Besuch mit ihm betrinken. Auf jeden Fall sollten wir das.

Mister Spex

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Urban Outfitters

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

1 Kommentar