- Wie schwer ist es, eine Woche ohne Internet auszukommen?

Das Erste, was wir morgens machen, ist unser iPhone oder unseren Laptop zu greifen und eMails, Tweets und Statusupdates zu checken – und oft ist es auch das Letzte, was…

Wie schwer ist es, eine Woche ohne Internet auszukommen?

Das Erste, was wir morgens machen, ist unser iPhone oder unseren Laptop zu greifen und eMails, Tweets und Statusupdates zu checken – und oft ist es auch das Letzte, was wir abends tun, bevor wir schlafen gehen. Das Internet ist nicht mehr nur das Internet – es ist zu unserem Leben geworden. Die Frage ist, ob wir das gut finden – oder bloß nicht mehr anders können.

Die britische Agentur Mother hat einen Versuch gestartet und fünf Digital Natives, darunter die englische Modebloggerin Maria Pizzeria, dazu gebracht, eine Woche lang komplett auf das Internet zu verzichten. Kein Facebook, kein Twitter, keine Blogs. Die nachfolgende Dokumentation zeigt, ob sie das geschafft haben.

Maria Pizzeria
Guess

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere wahnsinnige Neuigkeiten über Games zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Jack & Jones

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

1 Kommentar