- Lana Del Reys Kurzfilm ist ein einziger WTF-Moment

Okay, die ganze Story in Kurzform: Wer sich gefragt hat, was Lana Del Rey in letzter Zeit so getrieben hat: Sie hat einen Film gedreht! Das 30-minütige Teil heißt Tropico…

Lana Del Reys Kurzfilm ist ein einziger WTF-Moment

Lana Del Rey

Okay, die ganze Story in Kurzform: Wer sich gefragt hat, was Lana Del Rey in letzter Zeit so getrieben hat: Sie hat einen Film gedreht! Das 30-minütige Teil heißt Tropico und basiert auf der biblischen Erzählung von Sünde und Vergebung, mit der laufenden Lippe in der Rolle der Eva. Außerdem schrieb sie dass dazugehörige Drehbuch.

Die in drei Kapitel unterteilte Geschichte beginnt im Garten Eden und führt Lana bis ins Los Angeles der Neuzeit. Der Streifen gilt als Finale zu den beiden Videos zu Born To Die und Born To Die – The Paradise Edition und beinhaltet mit Body Electric, Gods and Monsters, und Bel Air gleich drei Songs aus der Paradise Edition. Oder wie ich sagen würde: WTF?

Tropico

Lana Del Rey Meme
Strellson

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere spannende Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Jack & Jones

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: