- Das hier ist der Batman der armen Leute

Bruce Wayne kann es sich leisten, Batman zu sein. Warum? Weil er scheißereich ist! Er kann sich all die tollen Waffen und Gadgets kaufen. Aber was wäre, wenn Batman lediglich…

Das hier ist der Batman der armen Leute

Poor Batman

Bruce Wayne kann es sich leisten, Batman zu sein. Warum? Weil er scheißereich ist! Er kann sich all die tollen Waffen und Gadgets kaufen. Aber was wäre, wenn Batman lediglich ein armer Typ ist, der irgendwo in den Arbeitervierteln von Rio de Janeiro haust? Ein Fotografenkollektiv namens M.A.F.I.A. hat ihn gefunden, die ärmlichere Version des Superhelden.

In einem selbst gemachten Kostüm rennt er durch die Straßen der Stadt, er nennt sich selbst: Bruce Wayne Do Santos. Exmillionär, Exgeschäftsmann. Exsuperfreund. Obdachlos wandert er durch Rio de Janeiro. Ob er wirklich gegen das Verbrechen kämpft oder am Ende des Tages froh um jedes warme Stück Essen ist, das weiß keiner so genau.

Poor Batman Poor Batman Poor Batman Poor Batman Poor Batman Poor Batman Poor Batman Poor Batman Poor Batman Poor Batman Poor Batman
Guess

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere wundervolle Neuigkeiten über Reisen zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

s.Oliver

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: