- Hat sich dieser Typ auf 4chan selbst verbrannt?

Jawohl, 4chan ist ungefähr die letzte Adresse im Netz, der man zutrauen würde, tatsächlich für Nachrichten zu sorgen. Denn eigentlich sind die /b/-Anhänger nur dafür bekannt, Kinderpornos zu posten, TIME-Umfragen…

Hat sich dieser Typ auf 4chan selbst verbrannt?

Toaster Stephen

Jawohl, 4chan ist ungefähr die letzte Adresse im Netz, der man zutrauen würde, tatsächlich für Nachrichten zu sorgen. Denn eigentlich sind die /b/-Anhänger nur dafür bekannt, Kinderpornos zu posten, TIME-Umfragen zu beeinflussen und mit blutigen, zerschnittenen Penissen auf sich aufmerksam zu machen.

Ein langjähriger Anhänger von 4chan, der sich nur als 20-jähriger Stephen identifizieren lässt, hat sich in der Samstag Nacht anscheinend selbst in seinem Zimmer angezündet und 200 Leute während eines Livestreams dabei zusehen lassen. Während er unter seiner brennenden Bettdecke lag, chattete er noch Dinge wie “Als ein Oldfag, der seit 2004 auf 4chan unterwegs ist, dachte ich mir, dass ich dieser Community endlich etwas zurück geben muss. Ich werde ein Held vor laufender Kamera sein!”

Auf der Seite Chateen, auf der nur maximal 200 Zuschauer gleichzeitig erlaubt sind, loggte er sich unter dem Namen LOLDoge ein, kippte eine Flasche Wodka und Pillen herunter und zündete sein Zimmer an, während er sich unter der Bettdecke verkroch und immer mehr Zuschauer in den vollen Chatroom drangen. Die Kamera zeichnete alles auf.

„#imdead #omgimonfire,“ schreibt er, während er selbst Feuer fängt. „I'm fuck3d.“ Nachdem sich der Raum mit Rauch gefüllt hat, ziehen ihn ein paar Feuerwehrmänner aus dem zerstörten Zimmer. Das Problem ist, dass niemand genau weiß, wer der junge Mann ist. Einige behaupten, er sei Student an der University of Guelph, in Ontario, Kanada. Dort konnte ein Bewohner aus einem Feuer in seinem Studentenwohnheim gerettet werden.

Für andere Augenzeugen wiederum stammt der 4chan-Nutzer aus Pittsburgh. Dort berichtete eine lokale Zeitung von einem Hausbrand, aus der ein Opfer nur noch tot geborgen werden konnte. Stephen ist jetzt bereits eine Legende auf 4chan – die Nutzer gaben ihm den Namen “Toaster Stephen”. Herzlichen Glückwunsch!

Jack & Jones

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Strellson

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: