- Jawohl, in diesem Spiel müsst ihr ein paar Brüste rasieren

Ich habe ja schon wirklich eine Menge Dinge in irgendwelchen virtuellen Welten gemacht, die mir kein Gericht auf dieser Welt auch nur irgendwie vorwerfen kann. Unschuldige Großväter habe ich auf…

Jawohl, in diesem Spiel müsst ihr ein paar Brüste rasieren

Shave Them Titties

Ich habe ja schon wirklich eine Menge Dinge in irgendwelchen virtuellen Welten gemacht, die mir kein Gericht auf dieser Welt auch nur irgendwie vorwerfen kann. Unschuldige Großväter habe ich auf offener Straße mit Gewehren vom Fahrrad geschossen, um auf ihren Leichen herumzuhüpfen. Ganze Häuserviertel habe ich niedergemäht, weil ich an der Stelle lieber total ungesunde Atomkraftwerke bauen wollte. Mit außerirdischen Lebensfirmen vögelte ich als homosexueller Captain eines Raumschiffes in meiner mit toten Fischen dekorierten Kajüte. Aber das hier… Also das ist selbst mir neu.

Ein Typ namens Mr. Boonstra (in welcher Welt lebe ich eigentlich gerade?) hat dieses Computerspiel mit namens “Shave Them Titties” programmiert, dessen einziges Ziel ist, ein Paar gnädig herumhängende sekundäre weibliche Geschlechtsteile zu rasieren, die bewachsener sind als deine Achseln, wenn du die Körperhygiene im Winter ein wenig schleifen lässt.

Was jetzt ganz genau der Sinn dieses Games ist, erschließt sich mir auch nicht. Womöglich ist es eine Art Simulation, die es mir leichter machen soll, meine eigenen Teile glatt zu schmirgeln, wenn sich mal wieder ein paar Haare an Stellen verirren, wo sie nicht hingehören. Vielleicht schließt es aber auch eine Fetischlücke, deren Existenz mir bislang noch gar nicht so bekannt war. Egal: Es ist ein Spiel und Spiele müssen gewonnen werden! Also ran an den Rasierer und… shave them Titties!

Strellson

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere verrückte Neuigkeiten über Games zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Topman

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: