- So eklig sehen eure gedehnten Ohrläppchen heute aus

Erinnert ihr euch noch, als euer bester Freund plötzlich mit Begriffen wie Stretching, Kanäle und Fleischtunnel um sich warf und sich plötzlich seine Ohrläppchen mit immer größerem Piercingsschmuck dehnen ließ?…

So eklig sehen eure gedehnten Ohrläppchen heute aus

Erinnert ihr euch noch, als euer bester Freund plötzlich mit Begriffen wie Stretching, Kanäle und Fleischtunnel um sich warf und sich plötzlich seine Ohrläppchen mit immer größerem Piercingsschmuck dehnen ließ? Das sah am Anfang auch noch cool aus und die Mädels (wie auch die Jungs) fuhren auf ihn ab.

Aber wenn ihr seht, wie diese Untat nach einigen Jahren aussieht, dann sind wir plötzlich alle froh, dass wir die Finger von dem Scheiß gelassen haben. Außer natürlich, ihr seid auf dieser Welle mit geschwommen und dürft diese Fetzen seit jeher in eurem eigenen Spiegel betrachten: Dann habt ihr hiermit mein Beileid. Oder wie ihr es wohl gerne ausdrückt: Yolo!

ASOS

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

ASOS

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

94 Kommentare

  • Wäääh, wie fies! Tunnel sind eben das neue Arschgeweih.

    • KingOfBananas

      Arschgeweih kann auch mal entspannt sein, bei ner geile bitch yeaah!
      Ich bin zwar allgemein ein großer Vertreter des yolo-Prinzips, muss aber sagen, aber muss sagen, Respekt vor den Leuten, die auf die “Welle” (wie auch immer) aufgesprungen sind, denn die sehen jetzt ja echt richtig beschissen aus!
      LoLstens

  • Mumumann

    Manche Frauen tragen ihr Geschlechtsteil scheinbar am Kopf … x-D

  • Patricia

    Ich habs auch gemacht, aber nur 4 mm und ich habs auch nicht lange getragen mein ohr sieht scgon lange wieder ganz normal aus und ausserden denkt mal an die zeit wo ihr 80 jahre alt seid dann sieht das bestimmt immer noch sehr ‘cool’ aus ;-) einfach nur beschissen, wenn ihr es noch nicht gemacht habt tut euch selbst einen gefallen und fangt auch garnicht erst damit an, Respekt an die leute die nicht auf der welle mit geritten sind!

    • Björn

      Genau solche Leute wie du braucht das Land. Ich habe auch Respekt vor den Leuten die nicht auf der Welle mitgeritten sind aber noch viel mehr Respekt vor denen die es gemacht haben weil sie einen Lebensstil ausleben und sich nicht verstecken! Man sollte sich halt bissel Geld ansparen um es im Alter wieder richten zu lassen wenn man es nicht mehr will! Aber du bist ne Mittläuferin den du hast es gemacht um “cool” zu sein… ganz schlecht!

      • Avantgardist

        Jaa mein Freund, das lässt sich bestimmt ziemlich gut wieder richten. Red dir das ruhig ein. Vielleicht in dem man es abschneidet und zu Leberwurst verarbeitet, ja. Aber ansonsten seh ich da leider schwarz.

        • elle

          Klar lässt sich das wieder richten, ohne probleme! Warum regst du dich darüber überhaupt auf bzw urteilst über die leute? Ist doch nicht dein problem, Avantgardist ;)

        • Nina

          Ja aber sicher! Ich arbeite in der plastischen Chirurgie und mit 250 Euro pro Seite ist man da schon dabei! Und das Resultat sieht so aus als wär es nie gedehnt worden! Vielleicht sollte man sich vorher erst mal erkundigen bevor man urteilt !!!

    • Mileena

      Bei so viel Dummheit muss ich echt mal was sagen. Erstens Tunnels gab es schon bevor ihr überhaupt geboren wurdet. Zweitens nicht jeder macht’s weils in ist ich hab’s Lang davor es schon geil gefunden und finds heut noch geil. Ich bin stolz auf meine Tunnels. Da könntest du gleich nen Beitrag verfassen trägt keine grossen schweren Ohrringe mehr denn da können eure Ohrläppchen reissen ^^ das ist genauso jedermanns Eigner Dreck vor der Haustür aber in einem Punkt muss ich recht geben die dummen Typen und Tussen dies echt nur machen weil es in ist sind Stroh dumm genauso das mit Septum ist voll in oder rote Haare oder sidecut Blabla oder Omi Klamotten oder wie das grösste Rock Luder Ever rumlaufen oder mit 12 schon ne Tonne make up ins Gesicht oder dich komplett zu tättoowieren weils ja so in ist. Das sind dumme Menschen aber die dies machen weils ihnen wirklich gefällt sollte man nicht mit denen in einen Topf stecken ach und zum Thema op die macht man wenn schon beim extra dafür gelernten piercer. ^^ also die das geschrieben hat sollte sich erstmal mehr erkundigen bevor sie so nen bullshit schreibt ^^ ihr Wellen gänger.

  • Jova

    Danke patricia! Ich wollte gerade mit schreiben ansetzten :D
    Denke genauso!

  • Papaya

    Bin ich der einzige hier der das auch mit Tunnel drin hässlich findet?

  • gebull

    man kann die tunnels auch einfach drinlassen. nur so als tip.

  • Anke Draths

    Also ehrlich ich hab auch welche und habe sie langsam gedehnt, zwar nur auf 14mm aber ich finde sie schön ! Sie sind weder gerissen noch sonst was!! Ja und wenn es jemandem nicht gefällt…….. Pesch gehabt, schaut weg !!

  • Dude

    Bin bei 20mm in beiden Ohren un 4mm in der Nase.. Trage es seit einigen Jahren… Lebe und Arbeite damit… Hab es bis heute nich bereut… Wenn man getan hat weil es ne Zeit lang “Cool” war tut es mir leid.. Selbst Schuld.. Man sollte sich im Vornherein klar sein das dass Sachen sind die wie Tattoos nimmer so schnell rückgängig zu machen sind. Wenn sich Menschen Chinesische Schriftzeichen Tätowieren lassen und am Ende “Nummer 15 Ende süß-sauer” auf dem Unterarm stehen haben ist das genauso Ihr Problem weil sie sich im Vorfeld nicht überlegt haben das sie das nich mehr los werden. Es gibt Leute die sowas aus Überzeugung machen, weil sie es schön finden und weil sie es so wollen und nich weil es mal ein Trend war und genau diese Leute tragen Ihren Körperschmuck auch heute noch mit Stolz und werden es auch in 50 Jahren noch tun.

    • nadja

      seh ich genauso!! ich persönlich habe nur fünf piercings zwei tattoos ,aber mein Freund hat Tunnel drim (20mm) und es sieht gut aus, aus Überzeugung werden sie es mit ins Grab nehmen!!

    • Max

      Mich würde mal interessieren was das für eine Überzeugung sein soll. Wie nennt sich die? Versteh mich nicht falsch, ich habe nichts gegen gute Überzeugungen, aber ich frage mich oft woher man sein Verständnis für Schönheit bekommt. Ich denke, dass das fast immer ein “Trend” ist und eben keine Überzeugung – ob man das nun wahr haben will oder nicht, aber ich glaube man versteckt sich lieber hinter dem Begriff “Überzeugung”. Sich rauszureden, dass man bei nem Trend nicht mitgemacht hat, während ziemlich viele Leute plötzlich mit etwas rumlaufen, funktioniert in meinen Augen nicht.
      Ebenso kannst du mir nicht erzählen, dass es irgendjemand gemacht hat, weil er nicht “cool” sein wollte.

      • Kevin

        Die Überzeugung, dass du das wirklich möchtest, du findest, dass du so gut/schön aussiehst und/oder dich wohlfühlst. In vielen fällen hat sowas nicht viel mit “Trend” zu tun. Hippies laufen ja auch so rum, wie sie es möchten und nicht weils Trend ist.

      • der Zyniker

        Ganz simpel die Überzeugung nennt man in der Medienpsychologie unbewusste Manipulation. -> Du musst es schaffen das Menschen glauben es sei ihr freier und individueller Wille etwas zu tun und am Ende ist es doch nur ein Trend auf den man aufgesprungen ist. Es wird viel Geld verdient mit Individualität, das Tolle es funktioniert bei jedem. Individualität ist bei fast 7 Milliarden Menschen auf der Welt eine schicke Illusion.

        • ela

          Zyniker, besser kann man es kaum sagen. Mittlerweile find ichs sehr individuelle, wenn es noch Menschen “in natura” gibt;) Das ist fast schon mutig;)

        • ela

          Auch interessant, das mit späteren Operationen alles gutgeheissen wird… Hallo??? OPs?!? Warum, um Gottes Willen? Was ist so schlimm, einfach mal man selbst zu sein? Jeder kann machen wie er will. Aber ich nehme so Leute nicht ernst. Dieses ständige Verstecken und aufgesetzte Coolsein. Als könnte man ohne all das nicht der selbe sein. Und genau das ist es bei den meisten auch: Eine Maske. Um irgendjemand zu sein. Ich freue mich Menschen kennenzulernen, die sich trauen, sie selbst zu sein. Die brauchen den Kram nicht.

        • Jutta

          besser kann man es nicht sagen!

    • gnkk

      Es gibt auch schöne ältere Männer und Frauen.

  • Idioten kennzeichnen sich halt gern selbst m) | Web-Kommentare…

    […] kennzeichnen sich halt gern selbst m) So eklig sehen eure gedehnten Ohrläppchen heute aus » Leben » AMY&PINK Erinnert ihr euch noch, als euer bester Freund plötzlich mit Begriffen wie Stretching, Kanäle […]

  • Steff

    Lach..so ein Blödsinn!!

  • Leoni

    … oh man, wenn ick dit hier allet lese, könnt ick Kotzen! Leben und leben lassen heißt die Devise. Wo ist bitte schön eure Toleranz? Echt zum wegrennen seit Ihr!

  • Zoe varady

    Ich hab mir auch welche gemacht und ich stehe dazu und meine Schwestern und Freunde sagen mir immer wie doof die das finden und sagen mir immer wie das irgendwann mal aussehen wird das ist mir aber egal das ist mein Körper und ich kann machen was ich will damit :D

  • Bone Daddy

    Es gibt auch die Möglichkeit es wieder nähen zu lassen. :-)

  • Absztrakkt

    Muss man sich halt gut überlegen ob man es macht oder nicht. Aber ist wohl nicht so schlimm das ganze. Hatte selbst 45 mm auf jeder Seite und hab sie aufgrund meiner Arbeit raus genommen. Hab meine Ohrlöcher nähen lassen und die Ohren sehen genau gleich aus wie früher. Also braucht man keinen Stress schieben, nur der Geldbeutel leidet natürlich, da das nähen nicht billig ist und man natürlich selbst für die Kosten aufkommen muss.

  • Nicole

    Ich hab mir auch einen “tunnel” gemacht. “Tunnel” deswegen weil es Mittlerweile nur noch 12 mm sind. Naja ich find es teilweise total bescheuert was ihr da von euch gebt. Zu einem weil es jedem seine Sache ist & zum anderen weil es Möglichkeiten gibt, das wenn man es so beureut das man sich deswegen nicht mehr schön findet dies das, es rückgängig zu machen. Ich hab es nie bereut und werde es auch so schnell bestimmt nicht bereuen. Wo ist eure Toleranz eigentlich ? Wenn ihr’s ekelhaft findet lässt es halt bleiben. Heisst ja nicht das dass für andere auch gilt.

  • So eklig sehen eure gedehnten #Ohrläppchen aus! #EarStreching

    […] So eklig sehen eure gedehnten Ohrläppchen heute aus | Leben | AMY&PINK […]

  • mina

    ich hatte selber mal 12mm drin und habe mein tunnel rausgeholt und es ist bei mir in kürzester zeit wieder zugewachsen jetzt sind es nur noch 2mm.
    es gibt unterschiedliche arten von Körperschmuck einer steht auf Nasen Piercings und der andere auf Ohrringe und wir halt auf tunnel ich kann eure Denkweise nicht nachvollziehen jeder mensch steht doch auf andere Sachen und wenn man heute zutage durch die Stadt läuft sieht man jeden 4 mit einem tunnel achtet mal drauf Leute euch ist das bis lang nicht aufgefallen weil ihr dadrauf nicht geachtet habt und habt die Leute ja bislang auch nicht verurteilt.Und wie hier schon manche erwähnt haben man kann es immer noch zunähen lassen,zuwachsen lassen, also ist es jeden seine eigene Entscheidung wenn man tunnel rausholt ob man mit nem riesen loch rum läuft oder zum Arzt geht.Und Leute wie wärs mal nicht über andere zu urteilen ?

  • dvn~

    Ich möchte auch Tunnel, zwar nicht so große aber ich finde es schön.
    Es geht mir auch dabei nicht um auf ‘der Welle mitzureiten’ sondern, weil ich es einfach schön finde.
    Oh Mann, ihr seht auch immer nur die negativen Dinge an den Sachen, traurig sowas.

  • maria

    Ich habe auf beiden Seiten 16mm drin und auch sonst tattoo und andere pircings. Einfach weil es mir gefällt. Aber dazu hat eh jeder seine meinung.

  • Hallo zusammen,

    obwohl wir einen Onlineshop für Tunnel und Plugs betreiben bin ich Claude sehr dankbar für den Artikel.
    Jeder sollte sich im Vorfeld Gedanken machen welche Konsequenzen dieser “Eingriff” hat.
    Wer richtig dehnt wird bis zu einer Größe von 10mm auch wieder in den Ursprungszustand zurückkommen. Wer mehr will hat dann auch ein größeres Risiko, dass es im Extremfall auch wie oben aussehen kann.
    Ich nehme den Artikel zum Anlass in den nächsten Tagen auch auf unserem Shimo-Blog einen Artikel zum “The Day after” zu machen und beschreibe Möglichkeiten wie man am besten wieder zurückdehnen kann.

    Viele Grüße von der Ostseeküste

    Carsten vom Shimo Shop

  • Patrick

    Man kann seine Tunnel auch einfach drin lassen und wenn es einen selbst stört oder man deshalb bei der Arbeit Stress bekommt gibt es immer noch die sog. Hider Plugs.
    Zudem kommt es auf das Gewebe drauf an ob sie zuwachsen und wenn ja, wie weit…bei manchen besser, vei manchen schlechter

  • Hanna

    Jedem das seine, hatte das auch und zwar 12 mm und die sind jetzt wieder fast ganz weg! Also keine “dummen kinder” dinger hier abziehen, find sowas total sinnlos das ist jedem seine eigene Entscheidung ob er bzw sie es machen will oder nicht mit den folgen muss dann derjenige leben und nicht die wo sich drüber aufregen. Wenn’s euch stört einfach weg schauen! Schönheit liegt im Auge des Betrachters… Ich finde es übrigens schön

  • Andrea du Coeur

    Ich wüsste gerne was diese Seite für inkompetente Verfasser hat?
    Allein Begriffe wie ‘Fleischtunnel’ hätte ein Laie nach 10 Minuten Internet Recherche korrekt herausfinden können! Aus dem Kontext schließe ich, dass dies keine ironischer Neologismus bezüglich den ‘Fleshtunnels’ sein sollte, was einfach die Unfähigkeit des Verfassers unterstreicht!

    Und um diesen stümperhaften Versuch eines kritischen Berichtes zu korrigieren: gedehnte Lobes sehen immer so ‘labberig’ aus, sobald der Schmuck nicht drinnen ist, das geschieht nicht erst nach ‘ein paar Jahren’ um den Schreiber zu rezittieren. Oben angeführte Bilder mit ungleichmäßig breiten Lobes entstehen wenn man zu groß dehnt und das Ohr ein-/ durchreißt; de Fakto nicht bei jedem! Wird zu schnell gedehnt entstehen kleinste Risse die dann zu nem ‘Sternförmigen’ Ohrloch führen, sobald man den Schmuck rausnimmt.

    Abschließend wär vielleicht zu erwähnen, das man sich der Folgen einer Bodymodification bewusst sein muss, bevor man sie durchführt. Menschen die sich Piercings und Tattoos stechen lassen, weil sie es für sich und nicht für andere tun, sind sich auch der Risiken und Folgen dieser Eingriffe bewusst.
    Alle die dies nicht tun, sind selbst Schuld, wenn sie auf blöd alles machen, nur weil es gerade Trend ist und nun rumheulen.

    Sollte sich jemand gezielt zwecks Bodymodification jeglicher Art informieren wollen, http://www.wildcat.de und vor allem geht zu nem kompetenten Studio und hoffentlich nimmt von den nicht so andersinteressierten Menschen niemand diesen stümperhaften Artikel ernst!

    • Petra

      … da kann ich doch nur beipflichten, Andrea du Coeur!!…
      jeder der meint er müsse auf einer welle mitreiten was bodymodification jeglicher art angeht, hat sich das hirn verraucht und muß mit den konsequenzen leben :-)…
      alle anderen haben sich definitiv schon vorher was bei gedacht und würden die tunnels, wie auch den rest nie wieder rückgängig machen wollen!

  • Syssy

    Also, jetzt mal auf das Wort Jugendsünden, welches oben zu oft mMn genannt wird. Ich werde in einigen Tagen 40, habe dieses Jahr angefangen mein Ohrloch zu dehnen und habe es nun auf, für mich, stolze 10mm. Mehr möchte ich selbst nicht haben, akzeptiere aber diejenigen, die es sich weiter dehnen. Ich denke, jeder der sich sein Ohrloch gedehnt hat, hat sich zuvor überlegt, wie weit er gehen will und was später dabei herauskommt.
    Ansonsten gilt: Jedem so wie es ihm/ihr gefällt und wer andere in Schubladen steckt, steckt meistens selbst in einer.

  • Anna

    Ich arbeite in einem Altenheim und viele der alten Damen könnten den Bildern Konkurrenz machen
    Dadurch das sie teilweise 70,80 Jahre lang Ohrringe getragen haben und zum Teil auch sehr schwere Klunker, und die Elastizität nicht mehr so vorhanden ist der Haut ab einem bestimmten Alter, und sie deswegen teilweise so großer Löcher haben wie ich. Nur der Unterschied, bei mir ist das so gewollt :)
    Außerdem sind viele Ohrläppchen auf den Bildern entzündet, weil sie zu schnell gedehnt, falsch gedehnt oder schlecht gepflegt wurden.

  • R

    Zum Glück hab ich nur 8mm.. ich hoffe nur, dass das noch zuwächst.

  • Strietzmietz

    Leben und Leben lassen…ich denke, die ganzen Gegner sind nur sauer, weil sie immer noch in gesellschaftlichen Zwängen stecken und sich nicht getrauen, daraus zu lösen.
    Es soll doch jeder machen, was er für schön empfindet! Ich habe auch welche…und mir gefällts! Wem es nicht gefällt, der solls lassen und gut! So ein Unsinn…habt ihr keine anderen Probleme oder irgendwo die Welt zu retten, das ihr euch mit so nem Unsinn beschäftigen müsst?! Also ehrlich….das ist wirklich lächerlich!!!

  • Nena

    Bei Schönheitsoperationen ist das Geschrei immer groß: “Unnützer Eingriff an einem gesunden Körper!” etc. Interessant, dass hier der Gang zum plastischen Chirurgen als selbstverständlich deklariert wird, obwohl es im Prinzip nichts anderes ist.

  • Franzi

    Also ich muss dazu jetzt mal sagen das ich selber auch einen Tunnel habe (6mm) !! Allerdings finde ich es super hässlich wenn sich die leute so riesen Teller da rein machen… und ich mach es jetzt weil ich jetzt lebe und weil ich es jetzt schön finde …. Ob ich es mit 50 Jahren immer noch schön finde ist was anderes!!

  • swifft

    Maahn halb so wild mann kann es imemr woeder zu wachsen lassen ich habe 14 mm in kumpel hat vonn 22mm runter auf ein komplett geschlossenes ohrloch zuwachsen lasseb das dieht alles nur so.eklig und komisch aus weil.die 25 -30 mm drinne haben / hatten !

  • frankXturner

    Das kleine Problem bei der Sache ist das die ganze Sache (wie so unendlich vieles heutzutage) zum absoluten massentrend verkommen ist. Die verwirrten Kids rennen in die Piercingshops dieser Welt und kaufen sich kram um sich die Ohren selbst zu dehnen… Sowas gab es als ich damit angefangen habe nicht. Man ging zum Piercer seines Vertrauens und hat sich das Ohr von ihm dehnen lassen. Anhand seines geschulten Auges, konnte er feststellen Wieviel er maximal dehnen kann ohne das das Gewebe reisst und es sauber aussieht. Die Szenekids von heute machen das dann natürlich selbst vor ihrem Spiegel im Bad, ohne jeglichen Plan und Vorkehrungen, und reissen sich ihr Gewebe wie die bekloppten ein. Heisst, es wird sich auch bei kleinen dehnungen immer aussehen wie n zerrissenes *****loch. Ich habe das nur vom Profi machen lassen, und bin zb. von 38mm auf 20mm gekommen nur Indem ich den Schmuck ein Wochenende nicht getragen hab. Es ist einfach wie bei vielem anderen, viel zu junge Menschen, machen irgendwelche Sachen von denen sie keine Ahnung haben und wundern sich dann das es absolut daneben ist… Und dabei alle Leute über einen Kamm zu scherren die sich für solche Body Modifications entschieden haben ist schlicht und einfach falsch und völliger Blödsinn, es geht ungefähr in die gleiche Richtung wie uns tätowierte zu fragen ob man sich denn überlegt hat wie es im Alter aussieht und es ja eine Entscheidung fürs Leben wäre. Anständig beraten lassen und gut ist!

  • Denise

    Oh mein Gott wie sich hier Leute einscheissen die ja NICHT mal Tunnels haben xD
    Leute leute.. kann euch doch wurscht sein wie scheisse des bei jmd aussieht der
    Seine Tunnels dann entfernt.

    Ich find Plastik-barbie-blond-pink-blöd-tussen auch dezent dämlich, trotzdem
    Is mir des egal, wenn’s denen gefällt?!

  • wayne interressierts

    Was ein hohler beitrag. Es gibt auch leute die es aus überzeugung tragen und sich eben dafür entschieden haben…(.mich eingeschlossen ). Und es auch tragen wenn man alt und runzlig ist. Schließlich lass ich mich auch ni Tattoowieren und nach nem Jahr lass ich es wieder weg lasern. Und genau der oder die Autorin ist bestimmt so ein Mensch….ein nichts! Vllt ist es auch Neid sich nicht vom Mainstream abzuheben. Du nichts

  • Mara

    Ich trage seit ca 4 Jahren 24mm Tunnel und habe es keine Sekunde lang bereut- Im Gegenteil.
    Über Aussagen wie “Außer natürlich, ihr seit mit dieser Welle mit geschwommen und dürft diese Fetzen seit jeher in eurem eigenem Spiegel betrachten ” kann ich nur schmunzeln.
    Mein Ohr sieht keinerlei so aus wie auf einem der angegebenen Fotos. Nicht einmal ansatzweise! Das liegt aber auch einfach nur daran, dass ich richtig gedehnt habe und mein Ohr nicht entzündet ist. Schade das ihr nur solche ‘Beispiel Bilder’ gebt!
    Leider wird es auch so in dem Text vermittelt, als wäre es eine bürde die man nie wieder rückgängig machen könnte. machen könnte.

  • Peter Plastik

    Genau – wie einige hier heute schon wissen was ihnen in 50 Jahren gefallen wird -.-
    Ich versteh den Trend auch nicht… finds widerlich – aber muss ja jeder selber wissen.

  • katrin

    Blödsinn! Bin jetzt 24 und trage meinen 16mm Lobe seitdem ich 16 bin! Wenn man vernünftig, ordentlich, sauber und nicht zu schnell dehnt, sieht das ganze auch definitiv nicht so aus. Ich mag es, werde es auch noch mit 60 tragen, wie meine ganzen Tattoos. Wer Bodymod mag, wird sich gut informieren und es ordentlich und sauber machen. Hier werden nur ein paar Kiddies gezeigt, die das auf teufel komm raus und so schnell wie möglich dehnen wollten. Das sowas schief geht ist klar

  • Hells Heinser

    Ich weiß gar nicht warum Leute über geweitete Ohrlöcher Urteilen die selber keine haben. Ich selber habe plugs und kenne die Konsequenzen genau wir jeder andere der es macht und muss damit leben. Diese Leute regen mich tierisch auf die über andere nur nach ihrem Aussehen be und verurteilen. Wem es nicht passt und es hässlich findet soll halt wegschauen. Für mich ist es eine Lebenseinstellung und wenn ich den Mainstream nicht entspreche, halt drauf geschissen.

  • Franzy

    Ganz ehrlich jeder pierct sich doch weil er selber ästhetisch findet!! Ich habe 30mm und ich find es geil :)

    Und selbst mein Septum ist bereits auf 2,5mm :)

  • who cares

    Arschgeweihe sind der Abturner Nummer 1 – wenn man aus Versehen eine mit Arschgeweih abschleppt, sollte man sie direkt wieder aus dem Bett schmeißen…. bäh!

  • Kate

    Ganz ehrlich diese Diskussion ist der selbe quatsch wie mit Tattoos und Pircings, ich hab beides und wenn ich nicht so gern verschiede Ohrringe tragen würde, würde ich mir ebenfalls Tunnel dehnen! Es ist wie viele sagen ein Lebensgefühl und auch ein Mittel sich selbst zu definieren! Sicherlich gibt es wie überall die typischen Mitläufer, aber die müssen dann halt mit den Konsequenzen ihrer Dummheit leben! Mein Kumpel hatte glaub ich 30 oder 40 mm und hat sich die zurück operieren lassen, zwar für 500€ aber man sieht nichts mehr vom dehnen!

  • Vollmilch

    Tunnels können auch noch mit 12 oder 14mm zuwachsen oder schrumpfen, sodass man 3-4mm Plugs oder sogar Ohrringe tragen kann. Ich kann Leute nicht verstehen die sich darüber aufregen! Jeder hat sein eigenes Leben und auch wenn es vlt. das neue “Arschgeweih” ist, kann jeder selbst entscheiden ob er/sie dehnt. Also bitte!

  • vana

    Ich finde das toll:-) und wie ich mit 70 aussehe juckt mich jetzt noch nicht..mit 70 haben manchen ‘ohne’ plugs solche läppchen.:-D
    jedem das seine.wenn’s euch nicht gefällt, schön.
    Schaut doch weg?!

  • Christina

    Sorry, das muss jetzt sein ^^

    die Statuen neben den Buddhas, die ich vor wenigen Tagen besucht habe in Thailand,

    die haben schon alles vorausgesehen ^^

    Man sehe:
    http://i39.tinypic.com/30lf2vc.jpg

  • 666blackmetal666

    Es gibt genug Menschen, die sehen auch ohne Tunnels / Piercings scheiße aus.
    Und das auch schon von Geburt an.

  • somphy

    Ist ja alles schon und gut. Aber wenn ihr euch schon bei Tunnels so hochstapelt wie sieht es dann bei tattoos aus? Die sehen im Alter auch nicht schön aus trotzdem haben sich viele dafür entschieden. Ich denke Tunnels sind echt das kleinste Problem. Im endeffekt hat jeder sein eigenes Leben und das ist auch gut so! “Was geht mich fremdes Elend an” in dieser Hinsicht recht sinnvoll

  • Franzi

    Dazu sag ich dann wohl mal yoloooo :D

  • daniel

    Ich hatte Tunnel schon, da wussten die Leute nicht mal.was das ist. Ich trage meine Tunnel seit ca 16 Jahren und ich weiß wie das aussehen kann und dies war mir auch bewusst bevor ich diesen Schritt gewagt habe. Daher ist es mir egal wie die Ohrläppchen jetzt aussehen, denn ich werde meine Tunnel noch ewig tragen, aber nicht so groß wie diese ganzen yolo, swag und hippster Typen.

  • mandy

    Das sind die nächsten schönheitsop’s mit denen die Ärztin ordentlich geld scheffeln

  • Markus

    Hi
    Süss, wie eine 18-jährige das Leben sieht. Alles was einer macht (oder eben nicht) ist Trend. Nichts scheint freier Wille und gute Überlegung zu Grunde zu liegen. Um mal auf ein Paar Punkte einzugehen:
    1. Die Ohrläppchen kann man sich mit einem kleinen Eingriff richten lassen. Habe 2 Leute im Freuneskreis, die dies aus beruflichen Gründen machen mussten. Auf den 1. Blick sieht man nichts, auf den 2. Blick eine kleine Narbe. Ist das echt schlimm?
    2. Die Leute auf deinem Bild sehen nicht unbedingt so aus, als würden sie es bereuen. Man kann die gedehnten Ohren meines Erachtens auch ohne Schmuck “tragen” oder sogar Gewichte reinhängen – ich find das hat was Provokatives und mir gefällts.
    3. Ekelhafter als deine Bilder finde ich deine Art und Weise, allen Leuten irgendetwas zu unterstellen und deren Meinung von vornherein durch suggestiv formulierte Sätze zu entkräften. Werd erwachsen.

  • Blume

    Also ich habe selbst gedehnte Ohrlöcher, weil ich es schön finde.
    Wenn es euch nicht gefällt schaut halt weg. Künstliche Fingernägel finde ich auch absolut hässlich. Und wenn man die Kunstnägel entfernt sieht das auch eine Zeit lang sehr eklig aus. Deshalb lasse ich mir auch keine machen.
    Die selbe Geschichte wie mit denTunneln:
    Manche finde es ästhetisch ansprechend und/oder folgen einem Modetrend.
    Leben und Leben lassen.

  • Michi

    Ihr habt doch keinen Plan! Wenn man es langsam dehnt dann geht es auch fast komplett zurück.
    Hatte 28mm drin und sind wieder fast (bis auf 2mm) zusammen.
    Ihr habt doch nur keine, weil es euch eure Mutti nicht erlaubt hat!!

  • Herbert

    So ein Tunnel mittig auf der Stirn, mit einer PumpGun sieht immer noch am besten aus!

  • Anni

    Ihr habt doch alle als Kind zu dicht an der Mauer geschaukelt ……
    Ich sag nur jedem das seine…. Und meiner persönlichen Meinung nach sieht echt sehr geil aus….
    Also sucht euch neue bzw eigene Probleme über die ihr euch bei Mutti ausheulen könnt….

  • justine

    also ich habe auch ein 6mm tunnel und ich finde es nicht schlimm du es sieht auch gut aus und ich würde es auch nicht weg machen wieso auch ist mal was neues wenn ich es vilt mal größer mache dann nur bis 12mm :)

  • Whoopy F.

    Also ich begrüße das mit den Tunneln sehr, so habe ich immer was zu lachen. Besonders lustig sind die, die ganz ernst dabei gucken und denen dann diese Teller an den Ohren herumbaumeln, wie die Markierungs-Schilder die Kühe an den Ohren tragen. Und ich gucke mir das gerne an und habe da überhaupt kein Problem mit.

    Aber wenn ich schon so Worte höre wie “Lebenseinstellung”, “aus Überzeugung” – da kann ich nur den Kopf schütteln. Habt ihr keine anderen Inhalte, von denen ihr Überzeugt seid? Vor 20 Jahren wurden solche Worte in Zusammenhang mit politischen Überzeugungen oder Lebenseinstellungen benutzt. Wir reden hier von den Ohren, Mensch.

    Wie soll das denn mal weitergehen? Es geht doch immer um Abgrenzung, Trend, Individualismus, erzählt doch keinen Unsinn, vor 20 Jahren hat kein Mensch sowas in den Ohren gehabt. Ich bin mal gespannt was ihr sagt, wenn ihr mal Kinder bekommt und die in 20 Jahren plötzlich ihre Unterlippe weiten und Teller reinmachen wollen, oder Ringe um den Hals, bis er 40cm lang ist, oder den Penis spalten. Bisher haben früher oder später noch alle Buschrituale die Zivilisation erreicht. Traurig und unglaublich oberflächig, das Abgrenzung, oder auch Individualismus eine Projektion der eigenen Charakterstärke auf die Ohren wird.

    Ich bin wirklich tolerant, tragt alle was ihr wollt, jeder ist der Herr seines eigenen Körpers. Aber ich persönlich tue mich zumindest im ersten Moment schwer jemanden Ernst zu nehmen, der so einen Unsinn mit seinen Ohren anstellt. Aber dem so eine Bedeutungsschwere beizumessen um vermeindlich “total individuell schon vor dem Trend dabei war” finde ich lächerlich.

    • ela

      Das ist der mit Abstand beste Beitrag zum Gesamtthema – Applaus!!!!!! Ich sehe es GENAUSO. Ich kann da auch nur lachen und schmunzeln- wer OHNE das sich nicht “selbst definieren” kann und/oder keine wichtigeren Überzeugungen und Themen im Leben hat… Oh man, was soll man da noch sagen. Junge Mädchen laufen rum wie Kühe die man gleich am Ring an die Kette legt- tolle Weiterentwicklung;)Aber sie wollen alle ernst genommen werden. Klar.
      Und wissen alle mi 16 oder 20 ganz genau das es den ganzen Rest ihres Lebens toll finden werden.,. Naja, und plastische Chirugie gibt’s ja auch noch. Kranke Welt…
      Aber, noch schlimmer: Die ganzen Eltern, die es ihren minderjährigen Kids sogar erlauben. Sind die gestört oder was? Die haben Verantwortung. Was ist da los??? Es geht schließlich nicht um mal verfärbte Haare oder Klamotten.

  • kingkong

    WAähh ihr schwuchtln mit ohrschmuck !!! (zecken seid ihr alle ams zecken)

  • Ziegenknecht

    Halt doch alle die Klappe! Ich bin 16 hab mittlerweile 30mm jeweils an einem Ohr und ganz ehrlich ist mir doch scheiß egal was ihr sagt! Lalalla wie sieht des aus und ach du wirst eh nichts erreichen ach fuck you!! Es muss nicht euch gefallen es muss uns gefallen die wo Tunnels besitzen!! Uns interessieren euren blöden drecks kommentare nicht! Bei mir auf der Schule sind sogar Lehrer fasziniert dass ich so eine große hab und manche fassen sie sogar an, klar sind ein paar Lehrer dagegen aber des interessiert mich und alle anderen Tunnel Besitzer wie ein feuchten Furz;D
    Unser Leben, unsere Ohren!:D

  • Idioten kennzeichnen sich halt gern selbst m) | Web-Kommentare…

    […] kennzeichnen sich halt gern selbst m) So eklig sehen eure gedehnten Ohrläppchen heute aus » Leben » AMY&PINK Erinnert ihr euch noch, als euer bester Freund plötzlich mit Begriffen wie Stretching, Kanäle […]

  • MkII

    Alte Haut sieht eh scheisse aus, ob mit Tunnel tattoo oder piercinglöchern!
    Shit Happens. Da wir das “alle” haben interessiert es keinen wenn wie dann alt sind.
    Vielleicht schreckt es dann die neue Jugend ab, dann
    Verunstalten sie ihren Körper vielleicht nicht;)

    Weiter machen ✌️

  • twinklinSamsara

    Ich finde dieses Thema immer unglaublich interessant und amüsant.
    Ein Trend, der der Minderheit der Bevölkerung gefällt, erlangt solch eine Aufmerksamkeit. Dabei gibt es durchaus wichtigere Dinge.
    Es wird kritisiert und noch dazu Panik gemacht ohne Ende.
    Dann folgen diese überaus intelligenten Beleidigungen und Sätze wie “Lasst uns doch machen, was wir wollen.”
    Liebe “Erwachsene” reitet nicht auf den Kindern herum, denn ihr seid vom Niveau schon lang keinen Deut mehr besser …
    Das pupertäre Genörgel hilft den Bodymodbegeisterten auch nicht weiter. Wenn ihr dann von Lebenseinstellung faselt, muss man fast lachen. Aber ich denke, jeder geistig gefestigte Bodymod’ler versteht, was man mit “Lebenseinstellung” aussagen möchte. Einfach, wenn man mit Bodymods ein besseres Lebensgefühl hat … Das ist aber etwas, was die Menschheit von Beginn an anstrebt. Selbstfindung nennt man das. Guckt euch nur den Modekatalog auf dem Couchtisch an. Wohl der älteste Trend …
    Mir ist es ein Rätsel, wie man sich so kindisch für sein Verhalten versucht zu rechtfertigen. Wenn man Bodymods braucht, um sich wohl zu fühlen, dann gehören sie zu einem. Man nimmt sie nicht bewusst wahr. Wenn man das ausstrahlt, dann wird man auch nichr als “Freak” tituliert. Man kann sich auch bewusst unbewusst in eine Ecke drängen lassen …

    Im übrigen: Ich habe gefärbte Haare, bin tätowiert, gepierct und habe 20mm Tunnel, welche – Gott sei dank – auch nach 5 Jahren NICHT so aussehen. Aus der Pupertät bin ich auch schon raus – mein Körper ist trotzdem noch eine Baustelle …
    Wenn man die richtige Einstellung hat, strahlt man dies auch aus – und dann interessiert das Äußere die wenigsten – auch im Beruf!

  • Whoopy F.

    Also, mich amüsiert das. Mit 16 schon 30mm! Wow, Respekt! Coole Sache, Alder! Da haste ja schon richtig was erreicht. Da sind doch auch noch 50mm drin, oder?

    Aber wenn Du mal so echt abgehen willst: der neue Trend ist Scarfing, noch nie von gehört?
    D.h. so Muster in die Ohrmuschen operieren lassen, zacken und sowas!

    Das beste ist, der kleine 18-jährige Nachbarsbengel hat jetzt auch so Ohren. Er trinkt sich gerne mal einen. Sobald er einschläft bekommt er von Papa ein dickes Vorhängeschloss rein, womit er solange rumlaufen muss bis er wieder fit ist.

    Bereichert ruhig weiter unsere Welt mit Eurem lustigen aussehen. Ich freue mich darüber,

  • Vollmilch

    Oh Leute! Leben und leben lassen, was ist an gedehten Ohren dran (?) und ich habe noch nicht so viele Leute mit “Tellern” in den Ohren gesehen, wenn es ihnen gefällt! Es gibt viele wege den Tunnel auch wieder “verschwinden” zu lassen. Was ich hier allerdings sehr Amüsant find ist ja wie Leute die keine Ahnung haben sich Aufregen!:D

  • Maik

    Das ist ja wiedermal typisch, das sich die Leute über dieses Thema auslassen die es nicht betrifft. Wieso muss ich denn jemand anderem gefallen um Ich selbst zu sein? Jeder muss die Konsequenzen für sein tun selber tragen egal ob die Gesellschaft ne Meinung dazu hat. Und wem es nicht gefällt der soll wegschauen, das ist doch heutzutage inn. Und wenn ich das schon höre Von wegen Welle mitreiten. Man zieht docj auch Klamotten an in denen man sich gut fühlt also warum dann nicht auch n Tunnel oder n Tattoo oder what Else das Leben ist zu kurz um so rumzurennen wie andere uns haben wollen. So und zum Schluss : Mich würde n schiefes Gesicht nach nem Schlaganfall mehr stören als ein ausgelatschtes Ohrläppchen.

  • Fundgrube: Linktipps des Monats (11/2013) | Gentleman

    […] doch ihre ganze Hässlichkeit offenbart sich erst, wenn man die Ringe später wieder entfernt. Aber sehen sie selbst (auf eigene […]

  • Eine Bundestagsrede als Social-Media-Hit

    […] Amy&Pink: “So eklig sehen Eure gedehnten Ohrläppchen heute aus” […]

  • fly1337

    Hab mir meine für 80 Tacken zunähen lassen – Wie neu und die Narbe ist nach 2 Jahren auch schon fast nicht mehr zu sehen ;) Kann ich jedem nur empfehlen…

Farfetch