- Kann James Camerons neue TV-Serie die Welt verbessern?

Nach James Camerons Epos “Avatar” litt so mancher Zuschauer unter Suizidgedanken, weil die natürliche und wunderschöne Welt von Pandora so unfassbar weit weg erschien – für jeden von uns. Die…

Kann James Camerons neue TV-Serie die Welt verbessern?

Years of Living Dangerously

Nach James Camerons Epos “Avatar” litt so mancher Zuschauer unter Suizidgedanken, weil die natürliche und wunderschöne Welt von Pandora so unfassbar weit weg erschien – für jeden von uns. Die Wahrheit ist jedoch: Unser Planet, diese Erde, könnte eine moderne Version von Pandora werden, wenn wir lernen würden, besser mit ihr umzugehen.

Nun hat James zusammen mit jeder Menge Stars wie Jessica Alba, Arnold Schwarzenegger und Matt Damon eine Dokumentarreihe namens “Years of Living Dangerously” über die globale Erwärmung, ihre Folgen und die Betroffenen gedreht, die demnächst auf dem US-Sender Showtime laufen wird. Und womöglich kann die Serie mithelfen, das Problem, das uns alle angeht, weiter in die Wahrnehmung der Menschen zu rücken. Denn unser Planet verändert sich – und zwar nicht zum Guten.

Topman

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere wundervolle Neuigkeiten über Filme & Serien zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Topshop

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: