- So leicht verarscht uns die Schönheitsindustrie

Erst gestern hatten wir hier auf NEUE ELITE die Diskussion, wie sehr wir uns alle immer noch einem Schönheitsideal hingeben, das ungesund ist, unnatürlich wirkt und unglücklich macht. Und es…

So leicht verarscht uns die Schönheitsindustrie

Erst gestern hatten wir hier auf NEUE ELITE die Diskussion, wie sehr wir uns alle immer noch einem Schönheitsideal hingeben, das ungesund ist, unnatürlich wirkt und unglücklich macht. Und es sieht nicht so aus, als würde sich das in naher Zukunft ändern. In China lassen sich Mädchen die Beine brechen, um sie länger zu ziehen. In Europa lassen sich Männer Fett absaugen, weil sie keine Zeit für Sport haben. In den USA lassen sich schon Teenager die Brüste vergrößern – ein Geschenk ihrer Eltern.

Was viele dabei nur marginal mitbekommen oder aus lauter Frustration übersehen: Die Poster, die Zeitschriftencover, die Werbespots – nichts davon ist echt! Weder die reine Haut noch die vollen Wimpern noch das wellige Haar. Ein kurzes Video zeigt, wie krass und leicht uns die Schönheitsindustrie heutzutage verarschen kann – und mit welchen billigen Mitteln sie ein Ideal am Leben erhält, das von Konsumenten gleichzeitig gefordert und gehasst wird. Ein Trauerspiel…

I don't want to live on this planet anymore

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

7 Kommentare