- Nordkorea will euch alle zerstören: Mit Onlinespielen!

Wie das Wall Street Journal berichtet, hat Nordkorea keine Lust mehr, die Welt durch Atomraketen oder schlecht gephotoshoppte Propagandafotos zu vernichten, sondern besitzt nun eine neue Wunderwaffe gegen die westlichen…

Nordkorea will euch alle zerstören: Mit Onlinespielen!

Wie das Wall Street Journal berichtet, hat Nordkorea keine Lust mehr, die Welt durch Atomraketen oder schlecht gephotoshoppte Propagandafotos zu vernichten, sondern besitzt nun eine neue Wunderwaffe gegen die westlichen Bestien und ihre superschnellen Computer: Onlinespiele! Kwanwoo Jun schreibt: „Die südkoreanische Polizei warnt vor Onlinespielen, die Viren und andere Schädlinge enthalten und von Nordkorea für Cyberattacken genutzt werden könnten.“

Wie sie darauf kommen? Die Nationalpolizei hatte am Dienstag einen südkoreanischen Geschäftsmann verhaftet, der illegal in Nordkorea entwickelte Programme und Spiele in das Land einschleusen wollte, um so an IP-Adressen und andere Daten von Spielern auf der ganzen Welt zu gelangen. Die Daten könnten Nordkorea helfen, ihren Cyberterrorismus zu unterstützen und diverse Angriffe auf Netzwerke auszuüben.

Ein nicht namentlich genannter Polizist sagte: „Onlinespiele und Pornografie sind einfach zu verbreitende Werkzeuge, die nordkoreanischen Hackern dabei helfen, ihre Pläne in die Tat umzusetzen.“ Allzu viel Reichweite dürften zumindest die Spiele nicht generieren. Denn wenn man nach den Photoshop-Fähigkeiten der nordkoreanischen “Designer” gehen darf, dann ist zumindest die Grafik irgendwo im Jahr 1993 steckengeblieben.

North Korea Online Game
Etsy

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere spannende Neuigkeiten über Games zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Puma

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: