- Emily Ratajkowski macht die GQ endlich wieder lesenswert

Wisst ihr noch, wer oder was die GQ ist? Nein? Wir auch nicht. Für die einen war es der Playboy mit zu wenig nackter Haut, für die anderen ein Männermagazin…

Emily Ratajkowski macht die GQ endlich wieder lesenswert

Emily Ratajkowski - Terry Richardson -GQ

Wisst ihr noch, wer oder was die GQ ist? Nein? Wir auch nicht. Für die einen war es der Playboy mit zu wenig nackter Haut, für die anderen ein Männermagazin mit zu vielen Dingen, die sich kein normaler Mensch leisten kann – oder will. Aber jetzt hat Gentlemen’s Quarterly wieder in die Vollen gelangt und die gestern bei uns in den Himmel gelobte Emily Ratajkowski aufs Cover gesetzt. Eine gute Entscheidung! Sie ließ sich (natürlich) von Terry Richardson fotografieren und wird von öden Journalisten immer noch nach ihrem Auftritt in “Blurred Lines” gefragt. Wir erfreuen uns lieber einfach an diesen tollen Bilder und dem dazugehörigen Video und haben die GQ nun wieder ein ganz klein bisschen lieber. Herzlichen Glückwunsch!

Emily Ratajkowski - Terry Richardson -GQ Emily Ratajkowski - Terry Richardson -GQ Emily Ratajkowski - Terry Richardson -GQ
Farfetch

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere coole Neuigkeiten über Sex zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Topshop

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

2 Kommentare

  • Konstantin

    Wow! Was für tolle Bilder! Und die sind so anders als die, die man sonst in der GQ “liest”!!! Recht habt ihr, jetzt kauf ich mir das Magazin wieder!

    Armselig!

  • Boris Gruschenko

    As pictured with, this girl is a rocket !
    I did take a look on her FB site for a little while.
    I suppose she actually gets 1000+ likes per day.
    Soon she will reach the half million mark.
    Go baby go.
    Wonder where the landig will be.