- Ich kündige! – Marina hat ein Video gedreht

Alle von uns hatten schon einmal den Gedanken, wenn wir früh morgens ins Büro getrieben wurden, nur um den ganzen Tag lang mit ihm im Kopf herum zu rennen, wenn…

Ich kündige! – Marina hat ein Video gedreht

Alle von uns hatten schon einmal den Gedanken, wenn wir früh morgens ins Büro getrieben wurden, nur um den ganzen Tag lang mit ihm im Kopf herum zu rennen, wenn wir an unseren Chef dachten: „Du kannst mich mal!“ Aber wer wirft schon alles hin, einfach so, und begibt sich in diese kalte Marktwirtschaft, die Rezession, den überfüllten Arbeitsmarkt? Diese junge Frau hat es getan. Und ihre Kündigung in ein virales Event verwandelt.

Das hier ist Marina. Bis vor kurzem arbeitete sie noch für eine taiwanesische Firma namens Next Media Animation, die Nachrichten in humorvolle Videos fürs Internet aufbereitet. Und ihr Chef schien alles andere als ein kreatives Köpfchen zu sein – ihn interessierten nach Marinas Angaben nur Quantität und Aufrufe statt Qualität und Wirkung. So konnte es nicht weitergehen, dachte sich die Autorin. Und drehte ihr eigenes Video.

Früh morgens stellte sie in den Büroräumen ihres ehemaligen Arbeitgebers Kameras auf und produzierte so das womöglich beste Kündigungsvideo, das die Welt bislang gesehen hat. Über 4 Millionen Menschen haben bereits zugeguckt, wie Marina tanzend ihrem Chef den Laufpass gibt. Auf ihrem Blog schreibt sie: „Für mich ist Journalismus gestorben. Wenn es einen Amoklauf oder eine Naturkatastrophe gab, konnte man die Aufregung im Büro förmlich spüren. Und viele waren enttäuscht, wenn es keine Toten bei Gebäudeeinstürzen gab. Einmal fragte ich einen Kollegen, wie er diese ständige depressiven Themen aushält, die wir tagtäglich abdecken müssen. Seine Antwort: Warum glaubst du, dass hier so viele trinken…“ Wie eine glückliche Zeit hört sich das tatsächlich nicht an. Aber ich schätze einfach mal, dass es Marina mit ihrer Einfallskraft nicht schwer fällt, bald einen Job zu bekommen, der ihr wirklich gefällt.

s.Oliver

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere großartige Neuigkeiten über Games zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Puma

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

7 Kommentare

Farfetch