- Grand Theft Auto V – Dumme Spieler sterben früher

“Grand Theft Auto V” ist kein normales Produkt der Unterhaltungsindustrie, es ist ein nicht zu erklärendes Phänomen, ein internationaler Kult, eine gemeinschaftliche Erfahrung, für die Millionen von Menschen ihre Freunde,…

Grand Theft Auto V – Dumme Spieler sterben früher

Grand Theft Auto V” ist kein normales Produkt der Unterhaltungsindustrie, es ist ein nicht zu erklärendes Phänomen, ein internationaler Kult, eine gemeinschaftliche Erfahrung, für die Millionen von Menschen ihre Freunde, ihre Familie – ja sogar ihre Beziehung vernachlässigen. Und zwar mit Hingabe und Zeitaufwand. Wer erst einmal in die Körper von Michael, Franklin und Trevor geschlüpft ist und mit ihnen die weitläufige Welt um Los Santos herum entdeckt hat, der kann dem Hype so schnell nicht mehr entfliehen. Und will es auch gar nicht.

Was den Spielern besonders viel Spaß bereitet, sind die unglaublich vielfältigen Möglichkeiten, die einem ihr “GTA V” bietet. Das gesamte Gebiet und all seine Bewohner sind interaktiv, im Grunde kann man mit jedem alles machen, das Ganze wird durch eine verworrene Geschichte um Verbrechen, Geld und Ehre umrahmt, Menschen können überfahren, geschlagen und erschossen, Autos, Motorräder und Flugzeuge können gestohlen, Drogen, Sex und Alkohol können konsumiert werden. Im Grunde wie das echte Leben. Nur mit keinerlei zu befürchtenden Konsequenzen.

Und weil es so viel zu erleben und zu tun gibt, baute der Entwickler Rockstar Games auch unzählige Gelegenheiten ein, draufzugehen. Beim Sturz von einem Hochhaus, bei der Explosion einer Tankstelle, beim Kampf mit einem Gegner. Der YouTube-Künstler Brysi würdigt diese tödliche Vielfalt mit einer Parodie des fast 60 Millionen Mal abgerufenen Videos “Dumb Ways To Die” aus dem letzten Jahr. Nur das diesmal nicht niedliche Tierchen das Zeitliche segnen, sondern knallharte Pixelgangster. Wie gesagt: “Grand Theft Auto V” ist kein normales Produkt der Unterhaltungsindustrie.

Tally Weijl

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere wundervolle Neuigkeiten über Games zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Topshop

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

1 Kommentar

  • Andi

    Plattitüden und Superlative, ich rieche Buzzfeed Niveau.
    Ich weiß ja nicht welcher geheime Voodoozauber dem Spiel inne wohnen könnte aber vielleicht rührt der Kult daher,
    dass es sechs Vorgängerspiele gibt die allesamt verdient in der Riege der beliebtesten Spiele gelandet sind.
    Vielleicht ist das Spiel aber auch einfach gut?!
    Man weiß es nicht!