- Lorde – Royals – Die junge Lana Del Rey

Ich möchte mich an dieser Stelle persönlich entschuldigen. Ja, wir haben Lorde vollkommen zu Unrecht ignoriert. Und ja, ich habe bei den ersten Lobeshymnen auf die neuseeländische Musikhoffnung an eine…

Lorde – Royals – Die junge Lana Del Rey

Ich möchte mich an dieser Stelle persönlich entschuldigen. Ja, wir haben Lorde vollkommen zu Unrecht ignoriert. Und ja, ich habe bei den ersten Lobeshymnen auf die neuseeländische Musikhoffnung an eine finnische Hard-Rock-Band gedacht und mich immer gefragt, warum die plötzlich wieder alle so toll finden. Hard Rock Hallelujah. Und so. Doch Lorde, mit E, das ist alles, was Lana Del Rey gerne wäre, jung, talentiert, natürlich. Neu.

Am 25. Oktober erscheint das Debutalbum des 16-jährigen Ausnahmetalents, “Pure Heroine” genannt. Die ersten Songs wie “Royals” werden in Australien, Großbritannien und den USA bereits geliebt. Natürlich kennt ihr das dazugehörige Video bereits, jeder kennt es, der auch nur irgendetwas mit Musik zu tun hat, aber ich, ich war zu taub, zu blind, zu beschäftigt, um Lorde in mein Leben zu lassen. Doch das soll sich nun ändern.

Erst im September war sie in Berlin, um die hiesige Nation schon einmal auf ihr eigenes Phänomen vorzubereiten, das Billboard-Magazin widmet ihr sogar eine Titelstory und bezeichnet sie als “The New Queen of Alternative”. Der Mainstream scheint bereits seine glibberigen Arme nach ihr zu strecken, die Welt wird Lorde lieben, noch bevor die ersten Liebhaber sie ganz verstanden haben. Aber das hat sie verdient, sie hat alles verdient. Auch meine Entschuldigung.

Superdry

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere wundervolle Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Farfetch

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

2 Kommentare