Oxford University - Warum Feminismus wichtig ist

Eine Debatte beschäftigt seit Wochen ganz Deutschland, lässt Hardcore-Feministinnen vor Wut erbrechen und Chauvinisten vor Angst erzittern. Es geht um Sexismus. Und die Rechte der Frauen. Und ehe man sich…
Oxford University

Warum Feminismus wichtig ist

Oxford University - Warum Feminismus wichtig ist

Eine Debatte beschäftigt seit Wochen ganz Deutschland, lässt Hardcore-Feministinnen vor Wut erbrechen und Chauvinisten vor Angst erzittern. Es geht um Sexismus. Und die Rechte der Frauen. Und ehe man sich versieht auch um Quoten, um Belästigung, Vergewaltigung, Titten und Muschis und ihre Rechte und Pflichten und die Gesellschaft an sich. Zwischen den Stühlen stehen, abwägen, beschwichtigen, das ist nicht drin, entweder man kämpft für die Rechte der Frauen – oder versteht sich als Unterdrücker des vermeintlich schwächeren Geschlechts. Studenten der Oxford University, haben auf Tafeln geschrieben, warum sie Feminismus gut finden, ja, gar brauchen. Um ein Zeichen zu setzen. Und Zeichen setzen, das ist immer gut. Oder?

Oxford University - Warum Feminismus wichtig ist Oxford University - Warum Feminismus wichtig ist Oxford University - Warum Feminismus wichtig ist Oxford University - Warum Feminismus wichtig ist
Puma

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Superdry

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

2 Kommentare