Mixtape Monday - Bedroom Beats

Wir leben in einer Zeit, in der souliger Motown aus den Sechzigern zu chillwavigen Sounds so geschickt verhackstückt wird, dass neue Hymnen entstehen. Es ist normal geworden, Drum Breaks von…
Mixtape Monday

Bedroom Beats

Wir leben in einer Zeit, in der souliger Motown aus den Sechzigern zu chillwavigen Sounds so geschickt verhackstückt wird, dass neue Hymnen entstehen. Es ist normal geworden, Drum Breaks von Hip-Hop Samples entspannt mit Titelsongs von Videospielen oder Tiergeräuschen zu mischen. Bedroom-Producer werden über Nacht virtuell bekannt, die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Und obwohl das Geldverdienen mit der Musik so schwierig geworden ist, poppen jeden Tag bemerkenswerte neue Singer-Songwriter auf, die tatsächliche Instrumente beherrschen. So wie die Norwegerin Carmen Villain. Als Supermodel war ihr Gesicht auf den Covern der Vogue und der Nylon – heute spielt sie Gitarre, Bass, Keyboard, Percussion und drückt Knöpfe von Drum Machines. Einen Zeitgeist-Querschnitt durch genau dieses Heute bekommt ihr mit unserem neuen Mixtape.

Asics

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere coole Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Topshop

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: