Sigur Rós - Dauðalogn

Sigur Rós

Dauðalogn

s.Oliver

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere coole Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Mister Spex

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

1 Kommentar

  • Heißt so viel wie “Totenstille” oder “Windstille des Todes”. Ein wenig beängstigend ist schon, was er singt: Draußen ist es so still und zu sich selbst denkt er, daß das glühende Holz in Flammen aufgehen könnte. Dann ist er auf einmal nur mit Touristen in den Bergen unterwegs und alles beginnt von vorn. Ob er damit Brandstiftung oder Mord androht? Wer weiß das schon. “Við áttan er greið” – uns dämmert’s, daß es einfach wäre. (FYI).