Meet&Greet - Disaronno trifft Max Herre

Der großartige Max Herre kam ja letztens mit seinem neuen Album “Hallo Welt” um die Ecke und überraschte mit tiefgründigen Texten, beeindruckenden Features und sanften Gesangseinlagen. Eigentlich kennt man das…
Meet&Greet

Disaronno trifft Max Herre

Der großartige Max Herre kam ja letztens mit seinem neuen Album “Hallo Welt” um die Ecke und überraschte mit tiefgründigen Texten, beeindruckenden Features und sanften Gesangseinlagen. Eigentlich kennt man das ja alles schon von dem Stuggi-Boy und Freundeskreis-Gründer, aber positiv überraschen tut diese musikalische Vielfalt natürlich trotzdem immer wieder. Junge Junge. Er ist Poet, er ist Rapper, er kann singen und am Ende ist er eigentlich nur Max. Das macht unglaublich sympathisch und lässt automatisch die guten alten Kolchose-Zeiten in einem noch mal aufleben.

Der 39-jährige Herre feiert sich in seinen Texten, nicht nur als charmanter Wortakrobat, sondern stellt auch simple, aber wahre Thesen auf. Wie zum Beispiel in seinem Track “Rap Ist” mit Megaloh, in dem er sagt: “Rap ist Soulmusik. Du wirst nie’n guter Rapper, wenn du Soul nicht liebst”. That’s true, Max. Und von deinen Live-Qualitäten hast du uns ja kürzlich, im Rahmen des Open Airs “Die neuen Deutschpoeten” in Berlin auch überzeugt, wo unter anderem auch Größen, wie Materia, Megaloh, Afrob und Goldkehlchen Joy Denalane die Meute zum Ausrasten brachten.

Dort ergriff dann auch das Team von Disaronno die Möglichkeit, um mit dir ein lockeres Meet&Greet, auf einer gewöhnlichen Parkbank, durchzuziehen. Darin plauderst du locker vom Leder und gibst interessante Eiblicke in deine eigene kleine Welt und wie das eigentlich so ist, mit deinem Lampenfieber, Lieblingsfilm und den nicht vorhandenen Schauspieler-Ambitionen. Reinschauen lohnt sich, um Herr Herre noch besser kennenzulernen.

NA-KD

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere faszinierende Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Superdry

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: