Fallout 3 - Digitale Herrlichkeiten

Videospiele sind einen langen Weg gekommen. Von schwarzweißen Blöcken und Bällen über pixelige Klempner mit einer Aversion gegen Schildkröten bis hin zu spartanischen Heerführern, die im Blutrausch gerne mal ganze…
Fallout 3

Digitale Herrlichkeiten

Videospiele sind einen langen Weg gekommen. Von schwarzweißen Blöcken und Bällen über pixelige Klempner mit einer Aversion gegen Schildkröten bis hin zu spartanischen Heerführern, die im Blutrausch gerne mal ganze Familien und Götter abschlachten. In Japan und den USA längst als fester Bestandteil der Popkultur etabliert, konnten sich Spiele in den letzten Jahren auch in Europa so langsam aus dem miefigen Image von sozial ausgeschlossenen Kellerkindern, psychisch unstabilen Egozentrikern und dubioser Spielhallen befreien.

Wie viel Schönheit, Anmut und künstlerische Aspekte Games haben können, zeigen diese Bilder des knapp vier Jahre alten “Fallout 3“, einem Rollenspiel über das nukleare Ende der Welt und so manchen Amerikaner, der das noch nicht so ganz mitbekommen hat. Einem Märchen über Isolation, Zerstörung und den ewigen Willen, nicht aufzugeben, sondern Möglichkeiten zu sehen und zu nutzen.

Dank Modifikationen, die von enthusiastischen Bastlern in zeitaufwändiger Handarbeit erarbeitet wurden und zeigen, wie sehr die Geschichte auch heute noch zwischen all den cineastischen Kriegsshootern und überflüssigen Casual-Sportübungen begeistern kann, entfaltet sich eine einzigartige Sichtweise auf “Fallout 3”, wie man sie zuvor noch nicht gesehen hat. Das Abenteuer erwartet euch. Womöglich noch einmal.

Fallout 3 Fallout 3 Fallout 3 Fallout 3 Fallout 3 Fallout 3 Fallout 3 Fallout 3 Fallout 3 Fallout 3 Fallout 3 Fallout 3 Fallout 3 Fallout 3 Fallout 3 Fallout 3
Guess

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere interessante Neuigkeiten über Filme & Serien zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

s.Oliver

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

3 Kommentare