Secret of Mana Genesis - Gedudel aus der Vergangenheit

Okay, warum “Secret of Mana” das großartigste Spiel von der ganzen Welt ist, hat Ines einst in einem hollywoodreifen Video zweifelsfrei klargemacht. Natürlich spielt da auch Nostalgie und Verklärung eine…
Secret of Mana Genesis

Gedudel aus der Vergangenheit

Okay, warum “Secret of Mana” das großartigste Spiel von der ganzen Welt ist, hat Ines einst in einem hollywoodreifen Video zweifelsfrei klargemacht. Natürlich spielt da auch Nostalgie und Verklärung eine Rolle, schließlich lebten wir damals einfach allesamt sorgenfreier. Im Jahr 1994. Was 18 Jahre her ist. Achtzehn. Jahre. Aber wer etwas gegen “Secret of Mana” sagt, der schläft auch mit Katzenbabys.

Wer sich nachts in den Schlaf heult, weil er die gute alte Zeit vermisst, der kann nun aufhorchen. Square Enix, die Firma, die das Spiel einst hergestellt hat, was ihr wissen müsst, weil ihr sonst gleich wieder verschwinden könnt, veröffentlicht Mitte August das sogenannte “Secret of Mana Genesis – Arrange Album“. Auf dem nichts weiter drauf ist, als Tracks aus dem Klassiker.

Der Komponist Hiroki Kikuta hat die alten Quelldateien für den Soundtrack aus der Schublade geholt und die Stücke nun unkomprimiert auf CD pressen lassen, anstatt sie durch den Super-Nintendo-Filter zu jagen. Kein Orchester, keine Überarbeitung, keine Remixe. Pure Vergangenheit. Ja, das ist Nerdism pur. Aber das macht nichts. Retro ist immer schnieke.

Für rund 30 bis 40 Euro könnt ihr euch das Teil aus Japan importieren lassen oder es direkt in einem Laden hier im Osten der Welt kaufen. Oder ihr ladet es euch irgendwo runter, weil ihr total illegal seid und den Nervenkitzel liebt. Wer jedoch mit angestaubten MIDI-Dateien nichts anfangen kann, der darf wenigstens noch einmal das Video von Ines angucken. Das ist auch toll.

Secret of Mana Genesis - Arrange Album

Abonniert unseren Newsletter!

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: