Perfume - Spring Of Life

Es gibt unzählige J-Pop-Girlgroups da draußen. Sie sind alle so süß und bunt und bewundernswert. Kleine Jungs und alte Säcke stehen wie blöde auf diese engelhaften Schönheiten. Es ist immer…
Perfume

Spring Of Life

Es gibt unzählige J-Pop-Girlgroups da draußen. Sie sind alle so süß und bunt und bewundernswert. Kleine Jungs und alte Säcke stehen wie blöde auf diese engelhaften Schönheiten. Es ist immer dasselbe und genau das, was du erwartest. Nippon Pride! Perfume müsst ihr einfach kennen, sie sind das Top-Techno-Trio der 2000er und bestehen aus drei bei uns überbekannten Mädchen.

Yuka Kawashima nennt sich Nocchi, Ayaka Nishiwaki nennt sich A~chan. Und Yuka Kashino nennt sich Kashiyuka. Produziert werden sie von einem Typen namens Yasutaka Nakata, der auch schon Capsule ganz groß rausgebracht hat. Perfume haben in Japan eigentlich alles erreicht, was man hier auch nur irgendwie erreichen kann, jetzt wollen sie den internationalen Markt erobern.

Ich habe keinen Plan davon, ob es jemals in der Geschichte der Musikindustrie einen japanischen Star gab, der es auch in den USA oder Europa zu etwas gebracht hat, aber wenn ihr “Cars 2“ gesehen habt, dann habt ihr zumindest schon mal ihren Song “Polyrhythm“ gehört. Und das ist ja wenigstens schon mal ein Anfang. Gewissermaßen.

Gerade haben sie ihre neue Single namens “Spring Of Life“ veröffentlicht. Der Track soll ein Gefühl von Frühling vermitteln. Die ersten, warmen Sonnenstrahlen kitzeln dir im Gesicht und du beginnst dich in irgendwelche dummen Leute, die dir auf der Straße entgegen laufen, zu verknallen. Das scheint besonders gut und wissenschaftlich bewiesen bei Menschen zwischen 30 und 40 Jahren zu funktionieren.

Warum? Weil sich Perfume anhören, als seien sie gerade aus einer 8-Bit-Nintendo-Konsole oder einer 80-Jahre-Disco entstiegen. Doch genau darauf setzen die Mädchen. Auf ihr futuristisches Konzept und kreativen Auftritte, die so manchen Nerd beinahe vor Nostalgie platzen lassen. Ich wünsche den Dreien auf jeden Fall viel Erfolg in Übersee. Go, J-Girls!

Forever 21

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere spannende Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Guess

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

2 Kommentare