Sido und Alpa Gun im Interview - Mund auf, Blutzbrüdaz!

Gute deutsche Filme sind in den letzten Jahren ja eher selten geworden, seitdem Möchtegern-Regisseure und überambitionierte Laien-Schauspieler die Leinwände der Nation geradezu überfallen. Dem versuchen Sido und seine Kollegen tapfer…
Sido und Alpa Gun im Interview

Mund auf, Blutzbrüdaz!

Gute deutsche Filme sind in den letzten Jahren ja eher selten geworden, seitdem Möchtegern-Regisseure und überambitionierte Laien-Schauspieler die Leinwände der Nation geradezu überfallen. Dem versuchen Sido und seine Kollegen tapfer entgegen zu treten und präsentieren mit “Blutzbrüdaz” eine Hommage an Musik, Berlin und wahre Männerfreundschaft. Der Streifen kommt heute in die Kinos und wir hatten die Gelegenheit mit Sido und Alpa Gun in trauter Runde über den dazugehörigen Soundtrack, künstlerisches Können, auch ganz ohne Alkohol und Gras, und den Weihnachtsmann zu sprechen.

Sido, du bist jetzt als Hauptdarsteller in „Blutzbrüdaz“ zu sehen und passend dazu gibt es auch gleich noch einen Soundtrack mit dem selben Titel.

Sido: Mit Z. Also die beiden S sind Z.

Deswegen sprechen wir auch über beides! Erst einmal zum Film. Worum geht es?

Sido: In dem Film geht es um zwei Freunde, die unbedingt mit ihrem Rap bekannter werden wollen und gehen dann auch auf so Hip-Hop-Jams. Irgendwann kommen die auf die Idee eine Kassette aufzunehmen und die verkaufen die dann mit einem Plattenladen zusammen. Dadurch wird eine große Plattenfirma auf die aufmerksam und ab dem Punkt splittet sich die Freundschaft so ein bisschen, weil der eine möchte zu der Plattenfirma und der andere findet die Idee nicht so tight. Mehr möchte ich nicht verraten.

Wenn man den Soundtrack hört, könnte man sagen: Das ist Sido wie früher. Ist das für dich ein Kompliment oder “˜ne Ansage?

Sido: Ist ja nicht Sido, ist ja Otis! Ach guck mal: Alpa kommt.

Juhu“¦ ich war schon ganz traurig, weil Alpa Gun exklusiv nur diesem Interview zugesagt hat.

Sido: Also“¦ Es gibt auch noch ein paar Sachen, die im Film nicht vorkommen, aber auf dem Album. Und das ist dann Sido.

Der Sound klingt ziemlich international. Is this true?

Sido: I don“˜t know what you meaning, for the meaning I don't knowing.

Alpa Gun: Was international? Was is das, lan?

Ihr habt doch sogar ‘nen internationalen Künstler drauf.

Sido: Ja, Erick Sermon.

Ja dann könnt ihr vielleicht sogar international etwas reißen.

Sido: So etwas wage ich mich gar nicht zu träumen, aber wir haben es auch gar nicht für den internationalen Markt gemacht, sondern um ein schönes Hip-Hop-Album zu produzieren, weißt du?

Habt ihr euch von jemanden bestimmten inspirieren lassen?

Alpa Gun: Von wem? Von uns selbst oder was?

Zum Beispiel.

Alpa Gun: Also ich habe ja nicht so viel gemacht, weil ich selbst viel mit meinem Album zu tun habe. Habe ja nur zwei Tracks auf dem Album. Bei “Tageslicht” war das Thema ja schon da. Da braucht man sich nicht inspirieren lassen. Kommt von alleine. Ist ja immer dasselbe und bei „Blutzbrüdaz“ wollte ich so einen Adal darstellen.

Sido: Ich habe mich schon von dem alten Sido inspirieren lassen. Für Otis.

Gibt es eigentlich auch Ähnlichkeiten, wie zum Beispiel bei „Hol doch die Polizei“, dass du früher auch eher Techno-Beats gesampelt hast?

Sido: Na, jetzt haben wir es schon verraten. Aber es war wirklich so, dass wir früher schon im Gegensatz zu anderen Rappern eher mal Techno-Beats gesamplet haben. Also so unkonventionelle Sachen gesampelt. Die Hip Hopper haben zum Beispiel James-Brown-Songs oder Soul-Zeugs genommen. Dit is“˜ übrigens auch eine Anekdote von uns.

Gibt es zur ersten Single-Auskopplung „Geboren um frei zu sein“ “˜ne bestimmte Story?

Sido: Naja, Rio Reiser ist ja der Typ, der das singt, weil das ist ja ein altes Ton-Steine-Scherben-Lied und der original Gitarrist hat auch die Gitarre auf diesem Song gespielt, dafür ist er extra ins Studio gekommen und hat das noch mal gemacht. Großartig. Ursprünglich ist es ja ein Lied, das für Toleranz gegenüber Schwulen sprechen soll. Weil Rio Reiser war ja schwul und wollte mehr Toleranz von seinem Vater, die er nicht bekam. Das konnte ich ja nicht so machen.

Hätte ja auch ein Outing sein können.

Sido: Neeee“¦ Ich habe es so gemacht, dass es besser zu mir passt.

Könnte man sagen, das Album entspricht dem Sound von „Geboren um frei zu sein“? Nein, oder?

Sido: Auf keinsten! Das Album entspricht dem Sound aus dem Film, aber was in diesem Song gesagt wird, entspricht sehr dem Film.

Könntet ihr euch vorstellen auch mal Alben oder Songs für eine fremde Produktion zu machen? Vielleicht „Highschool Musical“ oder so?

Sido: Hmmmm… Vielleicht “˜ne Oper? Ich weiß nicht“¦ Ist auch ganz schön viel Arbeit.

Was ist mit dir? Alpa Gun for Oper?

Alpa Gun: So richtig Oper, hoooohoooohoooo?

Sido: Nein, die singen zum Beispiel und du rappst dazu!

Alpa Gun: Wir sind eigentlich offen für alles. Wenn das Geld stimmt. Aber so Bock drauf hab ich eigentlich nicht.

Wieso ist eigentlich der Track „Mein Hochhaus“, also das Cover von „Mein Block“, nicht mit auf dem Soundtrack?

Sido: Habe ich mich letztens auch gefragt. Wir hatten aber einen Grund. Ich weiß den nur nicht mehr.

Wie kommt´s? Zu viel gesoffen oder gekifft?

Sido: Ich musste in letzter Zeit noch ganz viele andere Sachen entscheiden, da wird so eine entschiedene Sache auch schon mal in meinem Kopf deleted!

Oder man zwingt einfach so die Leute ins Kino zu gehen, weil sie diesen Song nur im Film bekommen.

Sido: Genau! Deswegen haben wir das auch gemacht (lacht)!

„Das Leben ist ein Arschloch“. Autotune for Life?

Sido: Jaaaa, ein bisschen. Na und? Ich kann nun mal nicht so gut singen!

Wo könnt ihr euch den Song „Mund auf“ besonders gut vorstellen?

Sido: Bei einem Wahlkampf.

Alpa Gun: Oder im Bordellhaus.

Oder beides. In Kombination.

Sido: Ist ja beides dasselbe.

Woran denkt ihr bei „Mund auf“?

Alpa Gun: An Zahnarzt, du?

Zahnarzt ist gut oder halt an trinken, wenn man Durst hat!

Sido: Ich denke dann immer an Anhängerkupplung (lacht).

Eure Lieblingstrinkkombination zur Zeit?

Sido: Jägermeister mit Eis.

Alpa Gun: Eistee. Wasser. Wasser mit Eistee. Also Eistee, diese gelben mit diesen gelben Kappen, die sind richtig lecker, aber ich verdünne die immer mit Wasser, weil die sonst zu lecker sind.

Kann man auch ohne Gras und Alkohol ein richtig gutes Album produzieren?

Sido (guckt nachdenklich): Glaube ich schon“¦ also glaube ich ganz fest dran!

Wer war schlimmer am Set, die Musiker oder die Schauspieler? Wieso ist mein Essen nicht heiß? Das Licht ist zu kacke. Ich habe keinen Bock“¦

Sido: Keiner! Wir waren alle sehr professionell. Alle waren cool. Also es gab keinen bei dem ich mir gewünscht hab, dass der morgen nicht mehr kommt.

In dem Film kommen auch ein paar überspitzte Szenen vor. Stichwort Fotoshooting! Ist es wirklich überspitzt oder kam es schon mal vor, dass die euch so “˜ne Gangster-Scheiße andrehen wollten?

Sido: Nein, nein! Das mit den Klamotten ist uns noch nie passiert. Zum Glück. Aber trotzdem gibt es so etwas, dass Leuten so ein komischer Scheiß aufgezwungen wird. Das gibt es auf jeden Fall!

Kommt aber in dem Film vor, weil es lustig ist, oder?

Sido: Voll! Und es zeigt auch, dass wir über uns selber lachen können. Es gab aber auch auf der anderen Seite Szenen in dem Film, die haben wir gar nicht witzig gemeint, aber die Leute finden die witzig. Und dann finden wir die auch witzig.

Welchen Intellektuellen würdet ihr gerne mal hauen?

Sido: Wir kennen keine intellektuellen Leute!

Alpa Gun: Doch, ich kenn“˜ eine: Diese Nazan Eckes! Integriert habibi, was los?

Habt ihr früher an den Weihnachtsmann geglaubt? Also Alpa Gun, du ja wahrscheinlich nicht.

Sido: Ja, ich hab an den Weihnachtsmann geglaubt.

Weihnachtsmann oder Christkind?

Sido: Weihnachtsmann, was für ein Christkind?!

Spielst du den Weihnachtsmann für deinen Sohn?

Sido: Ähhh, neee!

Vorsätze für 2012?

Sido: Pfff, so was wie aufhören zu rauchen?

Alpa Gun: Nein, Mann. Scheiß auf die Vorsätze, davon ist nichts passiert! Rutscht gut rein – basta! Gib Geld, dann ist okay. Tankgeld, Mankgeld! Yalla!

Tally Weijl

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere großartige Neuigkeiten über Filme & Serien zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Urban Outfitters

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

2 Kommentare