2012 International CES:

2012 International CES - Las Vegas, Here I Come!

Anfang Januar findet im sündhaften tollen Las Vegas die 2012 International CES statt. Für alle Nicht-Nerds: Das ist so etwas wie bei uns die IFA – nur in bombastischer. Und…
2012 International CES

Las Vegas, Here I Come!

Anfang Januar findet im sündhaften tollen Las Vegas die 2012 International CES statt. Für alle Nicht-Nerds: Das ist so etwas wie bei uns die IFA – nur in bombastischer. Und unsere Freunde von MTV und Microsoft waren so freundlich, mich für eine Woche dorthin einzuladen. Damit ich mich vor Ort ins Getümmel stürzen kann und am eigenen Leib erfahre, was uns in den nächsten Jahren in Sachen Technik, digitale Revolutionen und lebensverbessernde Produkte erwarten wird. Wie Küchengeräte, die Wäsche waschen und die Kinder von der Schule abholen.

In verschiedenen Casinos, Hotels und Hallen wird es Vorträge von u.a. Google, Facebook und Sony geben, dazu jede Menge Vertreter großer amerikanischer Blogs, Videospielhersteller und Filmstudios. Microsoft wird mich mit einem neuen Windows Phone 7.5 und einem Laptop ausstatten und mich hochgerüstet in die große weite Welt des Nerdism werfen, während ich ab und zu total kompetente Dinge in eine der wild blinkenden MTV-Kameras brabbeln werde. Auf deutsch. Und englisch. Weil ich das nämlich ausgezeichnet gut kann. Oder so.

Aber das ist nicht alles. Denn wenn ich schon mal in den US und A bin und dort nicht für einen illegalen Einwanderer gehalten werde, werde ich mich just nach diesem Event in einen Bus setzen und für einige Tage nach Los Angeles fahren. Alleine. Weil man da ja schließlich mal gewesen sein muss. Hollywood, Chinatown, die Universal Studios… Ich werde der größte Touri sein, den diese Stadt jemals gesehen hat! Versprochen.

Ich freue mich also auf eine Woche ganz weit weg und womöglich bleibe ich da ja auch einfach. Und werde Hot-Dog-Verkäufer auf dem Sunset Boulevard. Wer weiß. Wenn ihr also Tipps habt, was ich in Las Vegas und Los Angeles unbedingt gesehen habe sollte und um was ich lieber einen weiten Bogen machen sollte, dann immer her damit. Und wo ich in LA günstig und gut schlafen kann. Und wie ich es gekonnt verhindere, dass ich bereits in der ersten Nacht ausgeraubt werde. Danke. USA, USA! (Oh, wo ist überhaupt mein Reisepass…?)

Abonniert unseren Newsletter!

Jack & Jones

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

14 Kommentare

  • Julian

    Las-Vegas-Tipp: 30, 40 oder 50 Meilen nord-süd-ost-westlich von LV ist der Firestone-National-Park. Echt großartig, wenn die Sonne untergeht!

  • Paul Paulchen Heger

    500$ auf rot im Caesars Palace!

  • Rock

    Hotels: belagio und encore, auf keinen fall ins flamingo. los angeles party-, restaurant-,sopping oder wohntipps gerne auf anfrage, es gibt soo viel da..

  • Rock

    auf jeden fall in die Rainbowbar, einmal durch die melrose avenue und als deutsches Kartoffelomelette ins Wirtshaus LA, gutes Schnitzel und Samstags Bundesliga ab elf!!

  • heiko hebig

    auf dem sog. strip gibt es tolle spielcasinos. unbedingt ansehen!
    und lesetipp: paul carr goes to vegas – http://www.huffingtonpost.com/paul-carr/why-americans-have-fallen_b_844770.html

  • Lukas Fingerle

    Ich weiß ja nicht in welche Preisklasse bei dir günstig schlafen fällt, aber ich hab mich im USA Hostel in Hollywood wohl gefühlt. Und es gab gute Stimmung und Pancakes. Und natürlich Einzelzimmer ;)

  • Wenke

    Du Sau ey.

    Kleiner Auftrag von mir: Wenn du schon mal da bist, kill doch bitte alle Leute die was mit dem fotzigen U.S. Skins Abklatsch zu tun hatten. Danke.

    In liebe

    Dein Udo ;-)

    • Marcel

      :D Ja hatte ich eh vor. Wie konnten die es nur wagen… Ach ja und guck die neue Staffel “Misfits”, da kam gestern die letzte Folge – hab mich eingepisst vor Trauer.

  • burner

    Geh in Las Vegas wenns geht ins Cosmpolitan (Marquee!!) . In LA gibts leider nicht viel sightseeing aber schau dir die Beaches an. Vorallem den Manhattan-Beach!

  • stuttgart 20

    selbst der hat noch nicht mal nen Impressum … http://www.wolfgang-clement.de/

  • Marco Max

    auf der coast road richtung malibu gibt nen biker stop mit den besten shrimps dieses planeten. weiss leider nocht mehr wie er heisst aber du wirst ihn erkennen

  • Isabel

    In L.A. Partytipps auf jedenfall ins Moonshadow (Malibu) zum Vortrinken und dann ins The Standart in Downtown. Sonst kommt immer das Avalon oder Circus Club beide Hollywood. House of Blues ist sonst auch top. Und am Tag sicherlich ins Lacma Museum und direkt in der Nähe Farmers Market. Gegenüber vom Farmers Market ist übrigens auch eine Bäckerei in der immer Stars ihre Kuchen und Brötchen holen ;)

  • Sonj

    Finde doch mal für mich raus, welches Amibier am besten schmeckt, bevor ich im Mai hinfliege! Let it rock Haserl!

  • Observatory in LA klasse blick über das Tal… :)
    Einfach mal durch Bel Air cruisen… paar schöne Häuser dabei..
    Santa Monica Pier…
    Venice Beach..

    ach da war so viel so toll! :=)

    hab Spaß!