Tipps zum Wochenende - Ten Little Missions

Ja wir wissen auch, dass das heiß ersehnte Wochenende offiziell schon begonnen hat. Das ist aber kein Grund, um euch vor den einfach bis super einfachen “Ten Little Missions” zu…
Tipps zum Wochenende

Ten Little Missions

Ja wir wissen auch, dass das heiß ersehnte Wochenende offiziell schon begonnen hat. Das ist aber kein Grund, um euch vor den einfach bis super einfachen “Ten Little Missions” zu drücken. Hier müsst ihr nun mal durch als Lurch, wenn ihr eine Monsterkröte werden wollt. Schickt uns bitte Fotos wenn es soweit ist. Und jetzt schnell schnell ihr Schlafmützen, sonst ist auf einmal schon wieder Sonntag und ihr habt die Party eures Lebens verpasst, euren Magen schlampig vernachlässigt, zu ungute Musik gehört. Oder einfach nur zu wenig Hipster verprügelt.

Eins. Geht auf eine fette Drum-n-Bass-Party und tanzt euch lebensmüde, wie ihr nun einmal seid, ohne Pause die Beine in den Bauch. Zwei. Fangt endlich an für etwas zu kämpfen. Drei. Bereitet euch selbst ein dekadentes 5-Gänge Festmahl zum Frühstück zu. Besser kann ein Tag nicht starten. Vier. Kramt in der digitalen Fotokiste, gebt euch ein paar alten Schätzen hin und versinkt anschließend in fröhlicher Melancholie. Fünf. Besauft euch in gekonnt akrobatischen Posen, in der Hoffnung, dass ihr endlich für euer wahres Talent Aufmerksamkeit bekommt.

Sechs. Geht raus und teilt mit dem ersten sympathischen Kiez-Kumpel literweise Blutsbrüderschaft. Sieben. Legt mal wieder die Klassiker-Scheibe auf. Gute Musik stirbt nie. Acht. Sagt euren Freunden mal wieder wie gern ihr sie eigentlich habt und drückt ihnen aus Zeichen der eurer Liebe einen unvergesslichen Stempel auf den Hals. Neun. Verprügelt pro Hipster einen Hipster. Quid pro Quo. Zehn. Macht das Internet doch einfach mal aus. Hier passiert sowieso nichts Aufregendes.

Yes we also know that the long-awaited weekend has already officially begun . But that is no reason for you to dodge the simple or better just super simple 10 little missions. Since you have to have a lurch if you want to become a monster toad. Please send us photos when the time comes. And now fast fast you sleepy heads, otherwise it’s sunday once again and you missed the party of your life, you neglected your stomach in a sloppy way, you listen to uncool music or simply just to beat up to less hipsters.

One. Go on a cool drum n bass party and dance like you’re tired of living and totally crazy. Two. Finally begin to fight for something. Three. Prepare yourself a decadent five-course feast of breakfast. You can’t better start a day. Four. Get out and notify the first sympathetic neighborhood pal gallons of blood brotherhood. Five. Become drunk and do skillfully acrobatic poses, in the hope that finally anybody gets attention for your true talent.

Six. Beat per hipster per hipster. Quid pro quo. Seven. Put on the classic disc again. Good music never dies. Eight. Tell your friends again how much you liked them, to express a sign of your love took them a memorable punch to the throat. Nine. Look again at old photos and then sinks in a happy melancholy. Ten. Just cut off the internet.

Vero Moda

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Topman

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

4 Kommentare