Die verlorene Stille - When It’s Getting SmoothWenn es plötzlich ruhig wird

Ruhe ist etwas Wunderbares. Als kleines Kind konnten wir nicht weit genug von ihr fort laufen. Und nun sehnen wir uns nach ihr, wie nach einem entspannten Mittagsschlaf. Sie fängt…
Die verlorene Stille

When It’s Getting SmoothWenn es plötzlich ruhig wird

Ruhe ist etwas Wunderbares. Als kleines Kind konnten wir nicht weit genug von ihr fort laufen. Und nun sehnen wir uns nach ihr, wie nach einem entspannten Mittagsschlaf. Sie fängt dich auf, umhüllt dich mit Wärme und lässt dich selbstgeschaffene Geborgenheit spüren. Einfach mal der Stille lauschen, um sich selbst wieder zu hören.

Erzwungene Momente der Bedachtsamkeit funktionieren nicht. Anstelle dessen treten sie einfach so unvorhergesehen in einen besonderen Moment deines Lebens. Ab und zu tut so etwas sogar weh, jedoch im guten Sinne. Oft ist es doch so, dass man sich einer wertvollen Einzigartigkeit erst dann bewusst ist, wenn man ihr ewig nicht mehr begegnet ist. Ist etwas lange vergangen, fühlt es sich umso intensiver an, wenn es plötzlich wieder da ist. So ist es auch mit der Stille. Unser Balsam für die Seele.

An diesem Wochenende gab es diesen einen kleinen besonderen Moment. Marci und ich fanden sie. Die unendliche Ruhe. Auf einem Stein mitten irgendwo in Hellwege starrten wir sie an, inhalierten gierig, schluckten gedankenbetäubt. Vor uns ein riesengroßer Wald, mysteriös, dunkel, aber wunderschön. Langsam atmeten wir den Moment des Glücks. Nichts konnte diesen zeitlos intensiven Augenblick zerstören. Gar nichts.

Mitten in der Nacht, irgendwo im Nirgendwo schenkte uns ein weißer unförmiger Stein die langersehnte oft verfehlte Nische der bewussten Besinnung. Glück ist ein Zustand während einer emotional imposanten Begebenheit. Danach zu suchen wäre falsch, empfänglich dafür zu sein ist der Schlüssel zum Schicksal. Jetzt müsst ihr nur noch die richtige Tür finden.

Silence is a wonderful thing. As a small child we couldn’t walk far enough away from it. And now we long for her as for a relaxing nap. It catches you, envelops you with warmth and lets you feel self-created security. Simply listen to the quiet time to yourself to hear again.

Forced moments of deliberation are not working. Instead, they simply come so unexpectedly into a special moment of your life. From time to do something even hurt, but in a good way. Often, it is nevertheless true that one of a valuable uniqueness is aware of it only when it is no longer met forever. Is something long gone, it feels more intense when it is suddenly there. So it is with the silence. Our balm for the soul.

This weekend there was this one little special moment. Marci and I found it. The infinite peace. On a stone somewhere in the middle Hellwege we stared at it, inhaled greedily swallowed, gedankenbetäubt. Before us a vast forest, mysterious, dark, but beautiful. Slowly, we breathed the moment of happiness. Nothing could destroy this timeless intense moment. Nothing.

In the middle of the night, somewhere in the nowhere gave us a white shapeless stone the long-awaited niche often missed the conscious reflection. Happiness is a state during an emotionally impressive event. To look for it would be wrong to be receptive to this is the key to destiny. Now you must find just the right door.

ONLY

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Strellson

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

10 Kommentare

Guess