K.I.Z. im Interview - It’s Disgusting And Against GodDas ist ekelhaft und gegen Gott

Bei schönem Wetter kann man entweder baden gehen oder ein Interview mit zwei äußerst reizenden Herren von K.I.Z. führen. Zu ihrem Album-Relase. Und so. Und wenn die Platte dann auch…
K.I.Z. im Interview

It’s Disgusting And Against GodDas ist ekelhaft und gegen Gott

Bei schönem Wetter kann man entweder baden gehen oder ein Interview mit zwei äußerst reizenden Herren von K.I.Z. führen. Zu ihrem Album-Relase. Und so. Und wenn die Platte dann auch noch „Urlaub fürs Gehirn“ heißt, lässt sich doch bestimmt das eine mit dem anderen verbinden. Dachte ich mir jedenfalls . Also bin ich an einem sonnigen Tag nicht ins Schwimmbad, sondern in das Gartenhäuschen vom Manager der „Boy-Band“ gehüpft, um Tarek und Nico ein traumhaft sexuelles Interview zu entlocken.

Was haltet ihr von der Gentrifizierung in eurem Wrangelkiez, und was kann man dagegen tun?

Tarek (empört): Finde ich unmöglich!

Nico: Ne, ist doch super. Ich werde in letzter Zeit viel seltener abgestochen. Dafür wird mir viel öfter Kaffee angeboten, leckerer. Sollte man nichts gegen tun. Super! Und alle Leute, die kein Geld haben, müssen wegziehen, dann muss ich mir die auch nicht mehr reinziehen.

Gibt es noch eine interessante und spannende Rap-Szene in Berlin, außerhalb des Mainstreams, so wie früher?

Tarek: Ja; natürlich! Es gibt auch in Westdeutschland“¦ es gibt generell ‘ne sehr gute Rap-Szene in Deutschland. Da ist für jeden was bei.

Was sind eure liebsten Techno-DJs?

Tarek: Paul Kalkbrenner (lacht), DJ Guetta.. ne Davide Guetta (lacht noch mehr), öh nee, ich bin nicht so der Elektro-Mensch.

Nico: Ähh“¦ wer is’n cool, Alter? Äh, Tai Jason“¦ der ist hot.

Tarek: Lützenkirchen ist auch super.

Was ist mit DJ Craft?

Tarek: DJ Craft ist außer Konkurrenz. Der ist die Lena Meyer-Landrut“¦ der ist sowieso schon im Finale.

Was haltet ihr von Lil B? Ein umfassendes Statement bitte.

Nico: Den habr ich vorhin gerade erst kennengelernt, weil er in so ‘nem anderen Interview mal gesagt hat, dass er sein Album „I’m Gay“ nennt, obwohl er gar nicht schwul ist. Das finde ich irreführend und er sollte so etwas auch nicht machen, ey. Irgendwie steht man dann da und hat so ‘ne peinliche Pause, wenn man den dann anbaggert.

Tarek: Ich finde, das ist gegen Gott, was der macht. Und deswegen finde ich das scheiße.

„Urlaub fürs Gehirn“ ist das ein Klassiker der Rap-Geschichte oder geht es eigentlich noch besser?

Tarek: Es geht eigentlich noch besser. Aber das Ding ist natürlich ein Klassiker in der Rap-Geschichte.

Wo habt ihr euer Album aufgenommen?

Tarek: Wir sind nur die Milli Vanilli – wir sind die Gesichter dazu. Wo das jetzt aufgenommen wurde, musste Universal fragen. Aber es wird sehr gut aufgenommen werden (Augenzwinker). Es wird Gold gehen und wir werden reich werden – der Rest interessiert mich ‘nen Scheiß.

Bekommen Fans, Schulmädchen und Perverse immer noch den gleichen Input an kannibalistischen Texten?

Tarek: Kesse Frage!

Nico: Ich weiss nicht, Mann. Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Aber ich glaube, wir ficken noch immer ziemlich viele Mütter und fressen Scheiße und Pisse. Ist alles super, alles wie beim Alten.

Habt ihr wirklich schon mal irgendwelche Mütter gefickt?

Nico: Ich nicht, aber unser DJ. Der lebt immer alles aus, was wir so rappen.

Tarek: Ich frage da nicht so nach. Ist mir egal. Wenn da Geschrei aus dem Nebenzimmer kommt, denke ich mir immer nur: Egal, Mann. Bleib einfach liegen. Ich blende das aus. Aber generell ist es eigentlich ekelhaft“¦ Da wo was rausgekommen ist, noch was rein zu machen. Das ist ekelhaft und auch gegen Gott. Deswegen machen wir sowas nicht.

Nico: Sex oder was?

Tarek: Sex sowieso nicht.

„Urlaub fürs Gehirn“ klingt so ein bisschen nach Malle. Hat es was von Malle?

Nico: Das Album ist ziemlich Malle-lastig. Das wird ein Kracher auf“¦ hier “¦ Arenal – das wird super. Da lösen wir auf jeden Fall alle ab, die da jetzt gerade am Start sind, Jürgen Drews und so.

Tarek: Wir waren ja auch die Ersten in Lloret de Mar.

Sind auf dem Album auch so richtig geile Elektro-Beats drauf? Wie man es von euch kennt?

Tarek: Ja, Boom Boom. Peng Peng. Das geht voll in die Fresse.

Nico singt „Boom Boom Boom“ von den Vengaboys.

Für welche Aktivität ist euer Album perfekt?

Nico: Ach, das kann man sich raussuchen. Wenn man jetzt traurig ist und sich die Pulsadern aufschneiden will, gibt es dafür ‘nen Song auf dem Album.

Zum Beispiel?

Nico: „Lach mich tot“! Wenn man Lust hat ‘ne Mutter zu ficken, kann man „In seiner Mutter“ hören. Ist für alle was dabei. Ein bunter Blumenstrauß von Emotionen.

Tarek: Wenn auf dem Kopf herum getreten wird, dann kann man das gesamte Album „Urlaub fürs Gehirn“ hören.

Wie sieht es eigentlich bei euch zu Hause aus?

Tarek: Wie Sau. Wie im Kuhstall, Alter.

Nico: Ich habe mich gefreut, dass ich endlich wieder gehen kann. Bei mir stinkt es gerade wirklich ekelhaft. Boah!

Lüften?

Nico: Bringt nichts. Aus der Küche stinkt’s. Da ist auch gar kein Fenster. Da stapelt sich so viel Abwasch, da sind glaube ich auch Maden drin. Ich will das da nicht mehr sehen. Ich ziehe einfach bald um.

Gibt es eigentlich eine richtig peinliche Drogenstory von euch?

Tarek: Das ist alles viel zu peinlich. Das kann man gar nicht erzählen. Passieren halt manchmal so Sachen, dass man anderen in die Flasche pisst oder von der Bühne fällt. Aber das ist wirklich sehr peinlich, was ich da so erlebt habe.

Wie viel würdet ihr für so ‘nen richtig guten Fick latzen?

Nico: Also ganz ehrlich: Ich glaube ich kann Sex nicht kaufen. Weil das ist ein Widerspruch für sich. Mir macht Sex Spaß, wenn es der Frau auch Spaß macht. Und wenn ich dann aber weiß, ich habe der Geld gegeben und die macht nur deswegen Sex mit mir, obwohl sie es gar nicht will…

Tarek: Das ist ja das Geile daran!

Nico: Das versteh’ ich nicht. Wenn Leute das geil finden. Ich meine so rollenspielmäßig. Unterdrücken und Schellen geben. So was finde ich geil. Oder von mir aus auch Hure und Freier. Voll hammer, aber ich muss im Hinterkopf haben, dass die Frau das auch will.

Tarek: Ja so ‘nen Zehner lässt man da schon mal springen. Mein Gott, warum nicht – ich hab’s ja.

Hattet ihr schon mal ‘ne Geschlechtskrankheit?

Tarek: Ach Themenwechsel. Ne, hatte ich nicht. Ich schwöre, ICH SCHWÖRE!

Nico: Ja!

Welche?

Nico: Das sage ich nicht.

Wie weg bekommen?

Nico: Hab ‘ne Jungfrau gefickt und jetzt hab ich kein AIDS mehr.

Wie sieht eure Traumhochzeit aus“¦ à la „Heiraten auf’m Klo“?

Nico: Ja und ich hätte gern Jennifer Lopez als Wedding Planer. Ganz romantisch am See, im kleinen Kreis, alle barfuß und dann alle miteinander ficken.

Tarek: Ich, ich… Ich“¦ Die Frage überfordert mich komplett.

Wieso sieht man euch eigentlich nie auf diesen ganzen coolen Szene-Parties oder Filmpremieren?

Tarek: Wir werden nicht eingeladen! (lacht)

Was ist eigentlich der schönste Begriff für das weibliche und männliche Geschlecht?

Tarek: Fotze“¦ (lacht) Am besten russisch aussprechen.

Nico: Also ich finde ja Yoni ganz schön! (lacht)

Tarek: Yoni ist super. Kommt aus dem Tantra. Und für Pimmel finde ich einfach Pimmel super“¦ Pimmel ist so ein vollendetes Wort. Pillemann klingt auch extrem schön und elegant.

Auch beim Ficken?

Tarek: Jaggon, habe ich von South Park. Nimm mein Jaggon tief in den Hals“¦ das klingt so schön.

Und bei dir?

Nico: Pfff“¦ Arschloch! Fotze. Interessiert mich gar nicht so.

Tarek: Ihhhh…! (beide lachen) Samma, was is’n mit dir los, Alter?!

Euer Album ist sehr kunstvoll und da ist ja immer nur jeweils einer drauf. Was meint ihr welches Album sich mit welchem Cover am besten verkaufen wird?

Nico: Meins!

Tarek: Seins!

Ende!

Kauft das Album. Oder auch nicht. Am 3. Juni kommt „Urlaub fürs Gehirn“ von K.I.Z. in die Läden. Hier schon mal ein kleiner Einblick in die tiefen Abgründe der kessen Jungs. Und auf Tour sind sie auch. Erst einmal bei Rock am Ring und im Herbst dann durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Unter anderem stehen sie dann in Leipzig, München und Wien auf der Bühne.

It’s fine fine weather outside and you can either go swimming or do an interview with two very lovely men from KIZ. To her album relase. And so on. And moreover if the record is called “holiday for the brain” , you can surely combine one with the another. Thought so, anyway. So I’m not on a sunny day in the pool, but jumped into in the summer house of the manager of the “boy band”, in order to elicit Tarek Nico and a dream of a sexual interview.

What do you think of the gentrification in your Wrangelkiez, and what can you do?

Tarek (outraged): I find it impossible!

Nico: No is still great. I get tapped lately much less frequently. For me is more often offered coffee, delicious. Nothing should be done about it. Super! And all the people who have no money move away, then I don`t have to watch them anymore.

Is there an interesting and exciting rap scene in Berlin, outside the mainstream, like in former times?

Tarek: Yes, of course! It is also in West Germany … there is generally a good rap scene in Germany. There is truly something for everyone!

What are your favorite techno DJs?

Tarek: Paul Kalkbrenner (laughs), DJ Guetta .. David Guetta ne (laughs even more), er, no, I’m not a electro-fan.

Nico: Uh … who is cool, dude? Uh, Tai Jason … he is hot.

Tarek: Lützenkirchen is also great.

What`s about DJ Craft?

Tarek: DJ Craft is out of competition. He is the Lena Meyer-Landrut … which is anyway in the final.

What do you think about Lil B? A comprehensive statement please.

Nico: Before I just met him, because he has said in another interview that he called his album “I’m Gay”, although he is not gay. I find this misleading and should not do something well, hey. Somehow you stand there and then there is a so called awkward silence when you try to flirt with him.

Tarek: I think that is against God, what he does. And so I think it sucks.

“Vacation for the brain” is a classic of rap history, or is it really better?

Tarek: It’s actually even better. But it`s of course a classic in the rap history.

Where have you recorded your album?

Tarek: We are only the Milli Vanilli – we are the faces to it. Where it was recorded, you have to ask Universal. But it will hopefully be very well received. It will go gold and we will be rich – for the rest we don`t give a fuck .

Do fans, school girls and perverts still get the same input of cannibalistic texts?

Tarek: Cool question!

Nico: I do not know. Everyone must decide each for themselves. But I think we fuck still quite a few mothers and eat shit and piss. Everything is great, everything as it was.

Have you ever really fucked any mothers?

Nico: I did not , but our DJ. He always lives everything out we rap about.

Tarek: I don`t ask for it. I do not care. If there is shouting from the next room, I merely think: no matter men. Just keep chilling. I hide it. But generally it is really disgusting … to put in anything where something came out. This is disgusting and against God, too. That is why we do not do something like that.

Nico: Sex or what?

Tarek: Sex anyway.

“Vacation for the brain” sounds a bit like Malle. Does it have something from Malle?

Nico: The album is pretty heavy-Malle. This is a blast on … Arenal – will be great. Surely we detach all the people entertaining there, Jürgen Drews and so on.

Tarek: We were the first in Lloret de Mar, as you know.

Do the album also contain awesome electro beats? As we know it from you?

Tarek: Yes, Boom Boom. Peng Peng. This is fully in the face.

Nico singing “Boom Boom Boom” by the Vengaboys.

For which activity your album is perfect?

Nico: Oh, thats in your hand. If one is sad now and wants to cut their wrists there is a song on the album.

For example?

Nico: “laughing my head off!” If you feel like ‘a mother fuck, you can hear “In his mother.” There is something for everyone. A colorful bouquet of emotions.

Tarek: If someone is stepping on your head around, then you can hear the whole album “vacation for the brain.”

How actually do your home looks like?

Tarek: Like sow. Like in the cowshed, dude.

Nico: I was glad that I could finally go out again. It just smells really disgusting there right now. Whoa!

Airing?

Nico: Does nothing. It smells From the kitchen stinks. There is also no window. It stacked as much washing up as I also believe in it are maggots. I want to see it gone. I prefer moving just to soon.

Is there actually a really embarrassing story of drugs about you?

Tarek: This is all far too embarrassing. This can not be told. Containing things happen sometimes so that one pisses into the others bottle or falls off the stage. But this is really embarrassing, what I have seen…

How much would you pay for a really good fuck?

Nico: Well, quite honestly, I think I can not buy sex. Because it is a contradiction in itself. I enjoy sex if the lady is also having fun. And if I know that she is doing it just because I have payed for it even though she does not want …

Tarek: That’s the cool thing about it!

Nico: I don`t understand that. If people find that cool. I mean the way role-playing terms. Suppress and giving clamps. Stuff like that… I find cool. Can be also whore and suitor. Really cool, but I have to bear in mind that the lady likes it as well.

Tarek: Yes, 10 € it is worth to me. My God, why not – I’ve got it, yes.

Did you ever get a sexually transmitted disease?

Tarek: Oh, change of topic. No, I did not. I swear, I swear!

Nico: Yeah!

Which one?

Nico: I do not say.

How did it disappear?

Nico: Have fucked a virgin and now I have no more AIDS.

What about your dream wedding from … à la “Wedding on the toilet”?

Nico: Yes, and I would like Jennifer Lopez as a wedding planner. A romantic lake, in the small circle, all barefoot and then fuck her all together.

Tarek: I, I … … The question is completely overwhelming me.

Why don`t we see you actually at all these scene parties or movie premieres?

Tarek: We are not invited! (Laughs)

What is the best term for the female and male gender?

Tarek: pussy … (laughs) The best way to express it is Russian.

Nico: Well, I think Yoni is pretty! (Laughs)

Tarek: Yoni is great. Comes from the Tantra. And I just think for dick is dick the most fitting, so great … a perfect word. Pillemann sounds very beautiful and elegant.

Even while you are fucking?

Tarek: Jaggon, i copied from South Park. Take my Jaggon deep in the throat … that sounds so nice.

And you?

Nico: Pfff … asshole! Cunt. I am interested not so.

Tarek: Ihhhh …! (Both laugh) Samma what’s wrong with you, dude?!

Your album is very artistic and there is always only one of you pictured. What do you think which album cover will sell best?

Nico: Mine!

Tarek: His!

Buy the album. Or not. On 3 June is “vacation for the brain” by KIZ in the stores. Here’s a little insight into the deep recesses of the cheeky boys. And they are on tour. First of all at Rock am Ring and then in fall in Germany, Austria and Switzerland. Among other things, they are then in Leipzig, Munich and Vienna on the stage.

Superdry

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere tolle Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Guess

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

5 Kommentare

Topman