Relaunch, Baby! - We Are MagazineWir sind Magazin

Diejenigen von euch, die in den 80ern aufgewachsen sind, erinnern sich womöglich noch daran, dass wir hier bei AMY&PINK als reiner Blog angefangen haben. Digitales Tagebuch. Persönlicher Klimbim. Schön von…
Relaunch, Baby!

We Are MagazineWir sind Magazin

Diejenigen von euch, die in den 80ern aufgewachsen sind, erinnern sich womöglich noch daran, dass wir hier bei AMY&PINK als reiner Blog angefangen haben. Digitales Tagebuch. Persönlicher Klimbim. Schön von oben nach unten – und dann umblättern. In den letzten Jahren sind wir dann immer mehr zu einer mutierten Symbiose aus Weblog und Online-Magazin verschmolzen, bei der wir selbst bereits an einer Identitätskrise gelitten haben. Was waren wir denn nun? Das eine oder das andere? Irgendwas dazwischen? Bi?

Um unseren schlaflosen Nächten ein Ende zu bereiten und unseren Eltern das Bangen und Warten gegenüber unseren antianalogen Vorlieben zu ersparen, haben wir uns das bewährte alte Design geschnappt, es ins Jahr 2011 katapultiert und schreien nun laut und befriedigt über die Köpfe der Menge hinweg: “Wir sind Magazin!” Und zwar so richtig.

Breiter sind wir jetzt. Und heller. Und plakativer. Die Startseite boomt einfach alles weg, wir haben aufgeräumt und umgeräumt und geordnet. Und zollen unseren vielen tollen Artikeln und Fundstücken endlich Tribut, indem wir sie dem hiesigen Besucher stilsicher auf einem Silbertablett servieren. Ein Farbsystem mit Regenbogenattitüden hält die diversen Kategorien und Rubriken voneinander getrennt, neue Werbemöglichkeiten und das Ableben unseres in die Jahre gekommenen Maskottchens Lil’ Amy runden den Relaunch ab.

Natürlich gibt es hier und dort noch jede Menge Fehler zu beheben, Anpassungen vorzunehmen, Seiten neu zu befüllen. Das werden wir auch machen. In den nächsten Tagen. Und ihr fleißigen Trolle könnt uns dabei helfen. Schaut euch mal ein wenig hier um, wo irgendwas noch nicht so ist, wie es sein sollte, und teilt es uns mit. Inklusive Betriebssystem und Browser – wenn ihr das für nötig haltet. Wir freuen uns jedenfalls auf ein frisch renovierte Zuhause für unsere abstrusen Ideen, Geschichten und Koksvideos und zumindest in einem können wir uns alle einig sein: Viel Blog ist hier nicht mehr übrig. Und das ist auch gut so.

Those of you who have grown up in the 80s, possibly even remember the fact that we have started here on AMY&PINK as a pure blog. Digital diary. Personal craziness. From top to bottom – and then turn the page. In recent years, we are always more then fused to a mutated blend of weblog and online magazine where we have already suffered from an identity crisis. What were we now? One or the other? Something in between? Bi-curious?

To put and end to our sleepless nights and to help our parents the anxiety and waiting to our anti-analog preferences, we caught the good old design, catapulted it into the year 2011, and cry now loud and satisfied over the heads of the crowd: “We are magazine!” Damn right.

We are wider now. And brighter. And striking. The home page booms everything away, we cleaned and rearranged and sorted. To pay tribute to our many articles and great finds we serve them on a silver platter to the visitors now. A color system stolen from the rainbow holds the various categories and sections separated, new advertising opportunities and the death of our the aging mascot Lil ‘Amy complete the relaunch.

Of course there are still bugs here and there to fix, adjustments to do. We will do it. In the coming days. And you hardworking trolls can help us. Look a little bit here to see where something is not as it should be, and share it with us. Including operating system and browser – if you think it’s needed. We are pleased at least on a newly renovated home for our abstruse ideas, stories and coke videos and at least we can all agree: There’s not much blog left here. And that’s a good thing.

Abonniert unseren Newsletter!

PULL&BEAR

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

42 Kommentare

  • Troll

    der rss feed funktioniert irgendwie nich mehr. startseite gefällt mir.

  • Marcelo Hiering

    background bilder fehlen ganz klar. ansonsten nice. auf wordpress?

  • Florian

    Achso ist ja ein Relaunch. Da gehört der obligatorische flame dazu. Früher war alles besser. Ihr seid Scheiße.

  • Patrick

    – gefällt mir – !

  • Patrick

    jo wird auf nem WP betrieben Marcelo !

  • Sven Forster

    Schade…Der Blog-Style hat mir viel besser gefallen!!

  • Krasse scheiße. Jetzt noch die linie unter den Überschriften anpassen. und so kleinigkeiten…. aber das weist du ja.
    Und auf der startseite weiß ein hoover effekt hinterm text damit ich weiß ob ich grade den artikel ausgewählt habe. :)

  • viel viel schöner als das letzte!

  • Ich habe die großen Hintergrundbilder geliebt und vermisse sie jetzt schon. Das Chaotische hat mir auch sehr gefallen. Jetzt wirkt alles ein wenig zu brav auf mich. Aber wenn ihr es seriöser haben wolltet, dann habt ihr es erreicht. Auf jeden Fall kann man es gut anschauen!!

  • Maximilian Mauracher

    jaa, die hintergrundbilder vermiss ich echt.
    Sonst aber nett gemacht.

  • Joe Doe

    leute, das design ist ja ganz schick und gefällt mir besser als das letzte aber es wäre toll wenn ihr auch an die leute denken würdet, die keine riesigen displays / hohe auflösung haben. ich muss hier auf meinem bildschirm immer seitlich scrollen, was auf dauer nervt. vielleicht könntet ihr es etwas schmäler machen….

  • james

    also: kurz! Ich habe euch unter anderem wegen eurem ALTEN Design geliebt! Das war “outstanding”

    Das hier jetzt ist Mainstream !!! Nicht cool, nicht anders!

    DISLIKE !

  • Gefällt mir. Und scheiße, ich war damals nicht dabei, als das hier noch ein kleiner privater Blog war. Hat daran noch jmd. Erinnerungen? :D

  • I Like.
    Nachdem bei den letzten beiden “Re-Launch`s” so Kritik regnetet, habt ihr es diesmal auf den Punkt gebracht und verstanden wie die Seite schon lange von eure Lesern war genommen wurde. Ein “Tagebuch” Design, wie bei den beiden Probe Themen, passte wirklich nicht, da Ihr im Durchschnitt 2-3 Artikel raus gehauen habt (raushauen:positiv). Ihr seit schon lange Magazin,Baby. Die flippigne Hintergurndbilder und der hover Effekt würden sich weiterhin gut machen. Sonst super cooles Design, was passt.

  • Was ist denn mit eurem gerade erst angeworbenem Riesenteam passiert? Alle wieder verschwunden? In der Teamrubrik ist dazu jedenfalls nichts zu finden.

  • schön isses, strukturierter isses auch.
    die viele werbung – vorallem das esprit-popup – nervt ein bisschen ziemlich sehr. aber ihr seid ja jetzt magazin.

    und ja, ganz viel früher war alles besser. mimimimi.

  • George Krmtzs

    sehr schön :) aber wenn ich z.b auf Musik klicke und dann auf den artikel klappt das irgendwie nischt..

  • Timon Pauls

    Die schwarz/weiß Menüleiste die sich beim Mousover pink färbt erinnert etwas sehr an die Bild :P
    aber ansonsten nice, über die Hintergrundbilder würd ich mich aber auch wieder freuen.

  • Tim

    Ich mochte Lil' Amy -.-

  • Dani

    Hintergrundbilder waren das BESTE!

  • Gute Sache!

  • o rly? again?

  • Na endlich! Hab ich ja schon immer gesagt das ihr ein magazin seid, also vor freunden denen man erklären musste worüber ich mich schon wieder aufrege. Gnihihi!

  • Georg Flausenkopf

    hintergrundbilder? stimmt die sind weg! niemals!

  • iamx

    ach ja, von neuen werbemöglichkeiten (schon gar nicht eine werbung, die die halbe startseite überdeckt!) halte ich nicht viel.

  • jee

    lil amy war doch süss!

  • heyho. schöne sache, gute idee alles ein bisschen übersichtlicher zu machen.

    hier ein paar hoffentlich sinnvolle vorschläge:
    die unterschiedlichen farben zur jeweiligen kategorie könnte man abseits von der startseite noch deutlicher durchziehen damit mans als nutzer schneller lernt. (buttons in der nav beim hover mit der farbe oder so)
    ich habe nämlich keine sonst keine möglichkeit auf einer artikel seite zu sehen in welcher kategorie der artikel nun steckt.
    die farben von musik und kunst erinnern auf der startseite auch ein bisschen an links die man schon geklickt hat, aber irritiert nur einmal dann weis man es ja :)

    auf dem ipad und kleineren bildschirmen nehmt ihr mit der seite die volle breite ein und der artikel text rutscht direkt an den schwarzen (oder weissen) rand. das und die kleine schriftgröße machen es ziemlich anstrengend zu lesen. beim zoom habe ich die schrift größer, habe jedoch den weg mit dem auge von ganz links nach ganz rechts um nur eine zeile zu lesen, aber viel wichtiger eure tolle werbung rechts nicht mehr im blick. wie wäre es also mit einer etwas eingerückten textspalte mit größerer schrift.

    ansonsten runde sache, weiter so

  • Und nach all den Jahren, hat sich der Herr Marcel wieder mal nicht die Mühe gemacht das kleine Bisschen Kommentar-Formular auch n bisschen hübsch zu machen ^^ Ne ne, immer dat gleiche mit ihm. Ansonsten ne runde Sache.

  • Miss Harrcore

    Ich finde es perfekt!

  • Sieht mir zu wenig nach Fefe aus!1!

  • iamx

    um noch mal auf die werbung auf der startseite (übrigens von esprit – passt nun mal so gar nicht zum rest) zurückzukommen:
    wenn man ganz normal runterscrollt – man ist ja nicht auf so einen werbestreifen vorbereitet – und dann auf einmal die werbung daherkommt, bleibt die seite meistens stecken – man kommt weder hoch zum “X”, um die werbung zu schließen, noch sonst wo hin.

    da hilft dann nur noch neu laden. das gehört also dringend geändert.

  • iamx

    ach ja: als ich mich auf die suche nach dem a&p-network gemacht habe, ist mir aufgefallen, dass es “runawayfromhome.org” nicht mehr gibt – vielleicht sollte man das auch bei den anderen seiten oben aus der leiste löschen.
    bzw. vielleicht von hier irgendwo zum netzwerk verlinken? hab ich bis jetzt noch nicht gefunden.

    UND: den bereich “themen” im footer würde ich entfernen – bei den meisten begriffen kommen dann beiträge, wo bilder fehlen bzw. kein kurztext angegeben ist (z.B. hannah oder vice). weniger ist mehr, also lieber wegmachen.

  • Mir gefällt der Relaunch sehr gut. Top Arbeit :).

  • Q

    Gib uns nen dl-link der hintergrundbilder und ich lass das geflame das früher alles besser war. danke.

  • Troll

    Jetzt mal ganz im Ernst:

    Ich weiss jetzt gar nicht welche Artikel neu und alt sind. Auf der Startseite könnte es ein bischen kenntlicher gemacht werden. Wenn Main dann richtig oder was?

  • Dini

    Ich hätt gern Lil’ Amy wieder. Bitte!