Männer vs. Frauen - Who’s The Coolest?Furzen, Ficken, Fleischpeitschen

Oft diskutiert. Nie wirklich belegt. Schlagfertige Argumente verpuffen ansatzlos in postpubertären Prügel­attacken. Haare ziehen, Specknacken zwicken oder einfach nur das spitze Knie Richtung Familien­gründung schicken. Es gibt unzählig viele Möglichkeiten…
Männer vs. Frauen

Who’s The Coolest?Furzen, Ficken, Fleischpeitschen

Oft diskutiert. Nie wirklich belegt. Schlagfertige Argumente verpuffen ansatzlos in postpubertären Prügel­attacken. Haare ziehen, Specknacken zwicken oder einfach nur das spitze Knie Richtung Familien­gründung schicken. Es gibt unzählig viele Möglichkeiten diese eine wichtige Frage zu beantworten. Wer ist eigentlich cooler? Männer oder Frauen?

Als imaginäre Anführerin des weiblichen Geschlechts lehne mich jetzt mal ganz weit oben ohne aus dem 1.Stock, um die frohe Botschaft zu verkünden. Männer, ihr versauten, kleinen, möchtegerngroßen 3-35 Tage Bärte tragenden Schöpfungen Gottes. Ihr seid die Cooleren. Warum? Es gibt so viele Gründe.

Eitelkeit zum Beispiel. Ihr stinkt erst, wenn ihr euch selbst riecht. Wenn ihr etwas schminkt, dann eure Fleischpeitsche. Denn Willy will ja beim Spaß gut aussehen und das Gegenüber nicht mit der Langhans-Gedächtnisfrisur verjagen. Intimität bedarf Vorsorge. Im körperlichen wie im auch geistigen Sinne.

Okay. Zurück zu den Coolen. Humor. Jungs, das habt ihr drauf. Bitte nicht böse sein, Mädels, aber der unverschämt ehrliche und tief dreckig geile Humor kommt einfach von den Testosteronhengsten da draußen. Klar habe ich auch eine Handvoll Frauen kennengelernt, die die Domäne „Mit Lachen zu einem Twelve Pack in zwei Stunden“ astrein beherrschen. Doch sie strengten sich oft viel zu sehr an.

Humor sollte nicht als Arbeit, Hobby und gar Hausaufgabe verstanden werden. Party. Yeah. Was soll ich mitbringen? Gute Laune, Hausschuhe und was zum Lachen. Ja schön wär's. Keine Sau hält sich dran. Dann muss es halt wieder der alte Home Boy Alkohol richten.

Apropos Ethanol feat. Amnesie. Sind wir doch mal ehrlich, die Jungs haben's mit der ollen Saufbrause einfach mehr raus. Schütten erst hintereinander, später durcheinander und anstatt ihre eigenen Lichter auszuschalten, machen sie dich viel lieber an. Respekt. Frauen würden anstelle der flapsigen „Wow, was für schöne Möpse Augen, du hast, Baby!”-Nummer den direkten Kotzstrahl als Alternative wählen. Mut hat viele Gesichter, Coolness aber nicht.

Frauen sind cool, wenn sie ihre weiblichen Vorzüge subtil in Szene setzen, ohne dabei die spielerische Komponente außer Acht zu lassen. Durchschaut wird man schnell, doch weniger verstanden. Bis zu einem gewissen Moment ist alles schön, lustig und beflügelnd.

Doch die Langeweile lässt nicht lange auf sich warten. Klopf, klopf! Mach mal auf. Aber um ehrlich zu sein will, ich gar nicht rein. Versaut. Next. Frauen müssen überraschen, um cool zu sein. Rülpsen als Avantgarde. Furzen als unvergesslicher WTF-Moment. Das muss alles nicht sein, außer man ist all das und viel mehr.

Ich bin kein Freund des Pauschalisierens. Mein Coolness-Kompass tickt. Ich liebe Menschen, deren Gesäß nie einen Stock gesehen hat. Menschen, die ihren eigenen unverwechselbaren Flow repräsentativ als Lebensenergie einsetzen. Angst, Skepsis und Pessimismus als die größten Feinde verstehen und auf der Suche nach Coolness ihre „Songs die die Welt retten würden”-Playlist zur Verfügung stellen. Denn cool ist der, der Cooles tut. Oder so.

Often discussed. Never really occupied. Quick-witted arguments fall flat in post pubertal unannounced beatings. Hair pull, tweak fat neck or send just the tip knee towards starting a family. There are innumerable ways that an important question to answer. Who is cooler? Men or women?

I reject as an imaginary leader of the female sex me now time to announce the very top without leaving the 1st floor to the good news. Men, you dirty, little would-be large, 3-35 days beards carrying God’s creations. You are the coolest. What for?” There are so many reasons. Vanity, for example. It stinks until you smell yourself. When her little make-up, then your meat stick. For Willy wants to look good at the fun and not chase Compared with the long memory of Hans-hairstyle. Intimacy requires care. In the physical as well as in the spiritual sense.

“All right, all right! Back to the cool guys. Humor. Guys, you did it on it. Please don’t be evil girls, but the outrageously honest and deep dirty horny humor simply comes from the testosterone stallions out there. I’ve also met a handful of women who have mastered the craft knotless “With a laugh Twelve pack in two hours.” But they are often strained too much. Humor should not be construed as work, hobbies and even homework. Party. Yeah. What should I bring? Good mood, slippers and something to laugh. Yes nice it would. No one shows keeps the turn. Then it must hold back the old Home Boy judge alcohol. Speaking of ethanol feat. Amnesia. Let’s be honest, the guys have it easy with the whole boozing out more. Pour the first row, then mixed up and instead turn their own lights, they hit on you. Respect. Women would, instead of the flippant “Wow, what beautiful (boobs) eyes, you’ve got. Baby. “- Number, choose the alternative to puke all over your face. Courage has many faces, but not coolness.

Women are cool if they put their female advantages in subtle scene, without losing sight of the playful component out of consideration. If you look through quickly but less is understood. To a certain moment, everything is beautiful, funny and inspiring. But boredom is not long in coming. Knock knock! Answer the door. But to be honest, I won’t come in. Dirty. Screwed up. Women must be unexpected to be cool. Belching as the avant-garde. Farting as an unforgettable WTF moment . This must not be everything, unless you all that and much more.

I am no friend of the generalization. My coolness compass is ticking. I love people, whose ass has never seen a stick. People use their own distinctive flow of life energy as a representative. They see fear, skepticism and pessimism as the biggest enemies finding the coolness and releasing their “songs would save the world – Playlist” for free. Cool is as cool does. And stuff.

Guess

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

ASOS

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

3 Kommentare