Charlotte Free:

Charlotte Free - “Deadmau5 Is A Pedophile”“Deadmau5 ist ein Pädophiler”

Der kanadische Electro-Musiker Deadmau5 zählt mit seinen 30 Jahren zu den Shooting Stars der in­ter­na­tio­na­len Progressive-House-Szene. Songs wie “Raise Your Weapon” oder “Ghosts ‘n’ Stuff” werden in den angesagtesten Clubs…
Charlotte Free

“Deadmau5 Is A Pedophile”“Deadmau5 ist ein Pädophiler”

Der kanadische Electro-Musiker Deadmau5 zählt mit seinen 30 Jahren zu den Shooting Stars der in­ter­na­tio­na­len Progressive-House-Szene. Songs wie “Raise Your Weapon” oder “Ghosts ‘n’ Stuff” werden in den angesagtesten Clubs der Hauptstädte rauf und runter gespielt. Jetzt bricht allerdings aus heiterem Himmel das It-Model Charlotte Free mit folgender brisanter Information heraus: “Deadmau5 ist ein Pädophiler”!

Auf ihrem Tumblr schreibt sie: “Ich kenne jede Menge Mädchen unter 16, die von ihm ausgenutzt wurden. Viele Menschen aus der Szene wissen das. Jede Menge Mädchen haben mit ihm gefickt. Alle minderjährig. Deadmau5 ist ein Pädophiler und sein Style ist so überaus unoriginell.”

Und weiter: “Es gibt in der Raveszene so viele Kinderficker, die mit ihren flauschigen Katzenohren und Kan­dis auf die Jagd gehen und dumme 15-Jährige anmachen, die wegen dem Ecstasy nur noch in ihrer Unter­wäsche herum rennen. Und Deadmau5 ist einer von ihnen. Nur, dass er halt einen Computer hat.”

Das Kuriose an der Sache ist, dass das 18-jährige Model wohl selbst bereits die ein oder andere sexuelle Erfahrung mit Deadmau5 alias Joel Thomas Zimmerman gemacht hat, rückte sie doch erst auf die Frage hin, wie es mit ihm gewesen sei, mit dem Vorwurf der Pädophilie heraus.

Natürlich stehen jetzt jede Menge Fragen im Raum. Stimmen die Plaudereien aus dem Nähkästchen? Was lief wirklich zwischen den beiden ab? Wird da etwa nur schmutzige Wäsche gewaschen? Und wen interessiert das alles überhaupt? Aber besonders: Würdet ihr weiterhin seine Musik hören, wenn sich die Vorwürfe bestätigen? Und ich habe mir erst letztens Tickets für seinen Berlin-Gig gekauft…

The Canadian electro-musician Deadmau5 is with his 30 years one of the shooting stars of the international progressive house scene. Songs like “Raise Your Weapon” or “Ghosts ‘n’ Stuff” are played in the hottest clubs in major cities up and down. Now, however, it-model Charlotte Free tells us the following information: “Deadmau5 is a pedophile”!

On her Tumblr she writes: “I personally know girls under 16 who have been taken advantage of by him while under the influence. I know many people who also say they know girls who have had sex with him, all underage. DEADMAU5 is a PEDOPHILE. And his style is so fucking unoriginal. They're are so many pedos in the rave scene walking around in furry kitty ears and kandi preying on the young, stupid, 15 year olds walking around in their underwear rolling balls. Deadmau5 is one of them. Only he has a computer.”

The curious thing about the matter is that the 18-year-old model probably had also the one or the other sexual experience with Joel Thomas Zimmerman aka Deadmau5, because she answered that following the question, how the sex with him was.

Of course now a lot of questions are in the room. Are those reproaches true? What really goes on between the two? Is it just dirty laundry? Who cares anything at all? But especially: Would you continue listening to his music if the allegations get confirmed? And I recently bought some tickets for his Berlin gig…

Abonniert unseren Newsletter!

Converse

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

36 Kommentare

  • Ian

    ihr seit wohl jetzt die bildzeitung he!?

  • Paul

    Klingt nach Gossip pur… Sein Gig in London war jedenfalls super!

  • lalale

    liest sich gerade ein bißchen wie BILD für szene-kids…

  • Liliy

    sagte er, und baut gleich mal nen rechtschreibfehler ein (;

  • Andre

    Antwortet er, ohne die deutsche Rechtschreibung zu achten.
    Schon mal etwas von Groß,- und Kleinschreibung gehört.
    Klugscheißer!

    Nein, er ist nicht pädophil.

  • Olek

    ey komm ist doch kein geheimnis das es in der szene so abgeht. war letztens auf nem underground-rave in xberg da hats der dj danach mit ner 16jährigen und ihrer kleinen schwester getrieben! voll auf drogen jeder wusste das und keinen hats interessiert. haben alle nur geglotzt. berlin ist halt ne perverese sau!

  • K

    hoffentlich kommt er ins gefängnis… wegen seiner “musik”.

  • Daniel Sc

    attention whore sucht attention? auch wenn es so wäre finde ich seine musik immer noch gut und werde ihn weiter hören.

  • Vanessa

    Wenn man sonst nichts zu erwidern weiß, einfach mal Rechtschreibung und Grammatik der Vorredner kritisieren. Ansonsten: sie wär nicht die erste Frau die verletzter Stolz zu solchen Aussagen getrieben hat :)

  • Simon

    is doch immer das gleiche, ob rockstars oder raver…überall fickt jeder jeden. so ist das halt wenn musik und drogen und exzess zusammenkommen. ich will gar nicht wissen mit wie vielen minderjährigen mick jagger und keith richards schon gepoppt haben.

    außerdem ganz ehrlich, wenn der sich da welche auf parties klarmacht ist das noch mal ein riesiger unterschied zu richtigen pädophilen die kleine kinder missbrauchen und ihnen gegen deren willen schmerz zufügen.

    also wenn das alles ist was man gegen ihn sagen kann, dann ist das thema schnell wieder vom tisch.

  • Monsieur Croche

    Cooler Typ! ich wär’ auch gern so wie der!

  • FISHING FOR ATTENTION.
    Deadmau5 is klasse, und das nich nur wegen seiner Ohren.

  • Bernd

    Khanh aus Poppendorf gefällt das :-)

  • Julia

    ja ist halt die frage… ich mein ich hab auch mit 14 mit nem 20-jährigen geschlafen und mir kam der nicht wie ein kinderficker vor. aber wenn die die kleinen mädchen mit drogen und alk zupumpen nur um sie dann missbrauchen zu können dann find ich das schon scheisse und dann sollte die musik auch nicht mehr gehört werden!

  • Sophie

    Eine sexuelle Präferenz mit Fokus auf 14-16-Jährige fällt nicht mehr unter den psychologischen Begriff der Pädophilie, noch ist es erwiesen, dass er, für den Fall gesetzt, er würde tatsächlich mit deutlich Jüngeren als Pubertierenden sexuelle Kontakte haben, auch wirklich pädophil ist. Enough said.

  • Ist mir ziemlich Wurst wo der seinen Dödel reinsteckt. Hauptsache er macht weiterhin gute Musik.

  • tim

    attention whore war auch mein erster gedanke.

    dann: ab 14/15 heißt das nicht mehr pädophil, gibt ein anderes wort dafür, dass auch mehr wie fetisch als wie straftat klingt, fällt mir gerade nur nicht ein. age of consent ist auch noch so eine frage. in kanada wohl so 16. in d-land “nur” 14

    und ich glaube das ganze gilt nicht nur für die rave szene. groupies gab es immer

  • Jan

    So ein Schwachsinn, ich geh trotzdem aufs Berlin Konzert

  • Micha

    Bin da mit Julia d’accord.
    Solang da nur irgend eine “Attention Whore” unbedeutenden Gossip vom Dach trällert um sich wichtig zu machen und nicht wirklich ein betroffenes Mädchen von Missbrauch spricht, steht eher die Trulla in meinem Fadenkreuz für üble Nachrede.

    Und mal ehrlich. Wenn ich auf meine Jugend zurück blicke. Wir waren verdammt jung und naiv. Schon mit 13/14 hatten wir doch jede Woche eine neue “große” Liebe und haben uns einmal durch unseren Freundeskreis gevögelt. Ich hätte meine Jungfräulichkeit auch lieber an Monika Kruse verloren, als an die dicke Sandy mit dem Mumpshals.

    Für mich ist es die gleiche Art von übler Nachrede als wenn Männer Frauen nachsagen sie seien Schlampen, nur weil sie einen promiskuitiven Lebensstil führen. Meist stecken die Probleme in den Köpfen derer die die anderen anprangern.

  • pedobear

    Nur weil seine Sexualpartner minderjährig sind, ist er noch lange kein Kinderficker. Menschen ab 14 Jahre werden zumindest in Deutschland als Jugendliche bezeichnet, alles unter 14 sind Kinder.

  • fabian

    naja wieso sind die kiddies auch so blöd und machen sowas

  • wer auch immer

    Tja. Solange nichts handfestes dafür spricht zählt halt die Unschuldsvermutung, alles andere ist in der Zeit krasser Rufmord.

    Zudem: Bei den Modeldreck ist das anders mit den Pedo-& Drogenkram? Ganz sicher nicht..

  • sara

    Pädophilie ist das nicht, und ob die Mädchen das unfreiwillig machen (wenn vielleicht auch nicht mündig) ist auch anzweifelbar… und dann ist es immer noch ein Unterschied, zumindest in Deutschland, ob man vergewaltigt wurde oder ob man minderjährig (aber freiwillig) Sex hat.

  • Theresa

    Naja sie hat ja nicht explizit gesagt, wie alt (bzw jung) die Mädchen waren. Nur, dass sie unter 16 waren. Das kann ja so ziemlich alles sein. 15? 14? 13? Vielleicht noch jünger. Aber bevor das nicht bewiesen ist, ist es irgendwie wie bei Michael Jackson.

  • Tim

    oh well, just fuck it.

  • Daniel Sc

    i know bout komma-rules.

  • Anja

    word.

  • uncleteddyxo

    also die charlotte free sieht ja schon ganz geil aus.

  • Ja ne is klar…

  • Harry

    >Deadmau5
    >Progressive-House
    Ich glaub es hackt!

  • Hauke

    Ich würd die Musik allein schon nicht hören, weil sie stumpf ist. Dann doch besser Skrillex…