Euer Wochenende - Ten Little Missions

Wir bekommen in letzter Zeit immer mehr Mails von aufgebrachten Lesern, die die Unmöglichkeit einzelner Missionen bemängeln. “Das schafft doch keiner” schreibt dort Maria. “Man müsse ein Halbgott sein, um…
Euer Wochenende

Ten Little Missions

Wir bekommen in letzter Zeit immer mehr Mails von aufgebrachten Lesern, die die Unmöglichkeit einzelner Missionen bemängeln. “Das schafft doch keiner” schreibt dort Maria. “Man müsse ein Halbgott sein, um nicht zu versagen”, meint Ingo. Und “Eure Mütter haben wohl mehr Sperma im Arsch als Indira im Gesicht”, kritisiert Penishengst34. Zurecht, wie wir finden. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, den Schwierigkeitsgrad der “Ten Little Missions” ab dieser Ausgabe merklich herabzusetzen. Um allen willigen Kämpfern eine faire Chance zum Seelenfrieden zu gewähren. Verarscht.

Eins. Schaltet bei euch zu Hause das Internet ab und wartet auf die erste Berichterstattung bei CNN. Pluspunkte, wenn dabei ein paar Zivilisten draufgehen. Zwei. Hüpft gemeinsam in die Badewanne und erfreut euch an Wassersex, sauberen Zehen und ökologischen Konsequenzen. Drei. Hört euch mal wieder “Chocolate Rain” an. Auch nach Jahren noch ein Meisterwerk. Vier. Verarscht ein paar Blogger. So macht man heutzutage schließlich den großen Reibach. Fünf. Schlagt das Wort “Reibach” im Wörterbuch nach und schreibt einen zweiseitigen Aufsatz darüber.

Sechs. Holt euch an diesem Wochenende mal zur Abwechslung kein Koks. Speed macht bekanntlich viel mehr Spaß. Sieben. Schaut euch die zehn Staffeln “Friends” am Stück an. Ihr werdet danach nicht mehr wissen, wo oben und wo unten ist. Vor Lachen natürlich. Acht. Schnappt euch Rambo, rettet gemeinsam Peer aus dem Dschungelcamp und nehmt ihn dann ganz fest in den Arm, während ihr ihm leise “Alles wird wieder gut…” ins Ohr flüstert. Neun. Ladet euch den kostenlosen Dave Sitek Remix von Lykke Lis “I Follow Rivers” herunter. Zehn. Spendet 20 Euro an irgendeinen wohltätigen Zweck. Ehrlich jetzt.

Lately we get more and more mails from indignant readers who complain about the impossibility of individual missions. “Nobody can do that” writes Mary. “You must be a demigod,” sais Ingo. And “Your mothers have probably more sperm in the ass than Indira in her face” criticizes Jerkboy34. And you are completely right. Therefore we have decided to reduce the difficulty of the “Ten Little Missions” from this issue. To grant a fair chance for victory to all fighters. Fooled.

One. Turn off the Internet at home, and wait for the first live reports on CNN. Plus points if some civilians get killed. Two. Jump into the bathtub together and enjoy water sex, clean toes and ecological consequences. Three. Listen to “Chocolate Rain. Still a masterpiece. Four. Fool a few bloggers. That’s how to make a fortune today. Five. Change the language of AMY&PINK into English, just to read how we would translate the “Reibach” joke.

Six. Get yourself no coke at this weekend. Speed is much more fun. Seven. Watch all ten seasons of “Friends”. It’s still more fun than the current shit on television. Eight. Grab Rambo and rescue Peer from the jungle camp. Then take him firmly in the arm, while you tell him “Everything’s gonna be alright…” Nine. Download the free Dave Sitek Remix of Lykke Li’s “I Follow Rivers”. Ten. Donate 20 bucks to charity. For real.

Asics

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Topshop

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

10 Kommentare

Topshop