Yorick Nube - Beauty Redefined

Yorick Nube

Beauty Redefined

Yorick Nube
Tally Weijl

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere verrückte Neuigkeiten über Filme & Serien zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Puma

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

34 Kommentare

  • Vai

    wow.. very nice :)

  • Kolja

    find ich überhaupt nicht… null mein Fall.

  • Alexander

    @ Marcel
    “”so viele gut aussehende Mädchen””…???
    Na ja…. Die meisten von denen sehen nicht älter aus als 16. Außerdem dachte ich, Magersucht sei inzwischen out?

    Aber über Geschmack lässt sich ja nicht streiten….

  • Wirklich sehr, sehr schön. Wobei die Mädchen teilweise beängstigend lange Gliedmaßen haben.

  • Dennis

    “Mädchen” trifft’s hier wohl genau….vielleicht essen sie mit dem Alter ja auch etwas mehr.

  • bobbl

    :O ich heirate sie. alle.

  • Mir sind die zu hager.

  • so sieht also deine neudefinierung von schönheit aus. naja, meine wohl eher nicht. fotografisch finde ich es auch nicht so doll. pack da mal normalere mädchen mit weniger ausdruck hin, dann bleibt nicht mehr viel von den bildern. liegt halt an den mädels, nicht am fotografen. wobei die teilweise fast schon gruselig aussehen. z.b. die vierte von unten in dem s/w bild … uuuuhh verdammte axt. fällt mir ein, ich muss jetzt abendbrot essen gehen. ;-)

  • JC

    Keines dieser Mädchen sieht älter aus sechzehn. Schönheit liegt ja im Auge des Betrachters, allerdings sind diese Erscheinungen entschieden zu knochig und kantig.
    Diese androgynen Körper durch echte Frauen ersetzt und die Bilder wären wunderschön!

  • grunge

    Schöne Gesichter, sehr dünne Körper. Recht jung. Aber schön natürlich. Natur me like :)

  • Nein mir gefallen diese Serie hier nicht. Nicht weil ich die Modelle zu jung finde oder zu dürr – das Recht über seine äußerliche Entscheidung selber zu entscheiden sollte jedem individuell überlassen werden. Was mich stört ist die Tatsache, dass die Modelle so austauschbar sind. Was auf dem Laufsteg vermutlich gut funktioniert klappt in der Portraitfotografie meiner Meinung nach nicht unbedingt. (Technisch sind die Bilder wiederum sehr beeindruckend) Ein Blick auf das Werk des Fotografen Jock Sturges zeigt wie es auch sein kann.
    Christian

  • Bei diesen Zusammenstellungen habe ich immer den Eindruck, die Bilder schonmal gesehen zu haben. Austauschbare Kleiderbügel, null Alleinstellungsmerkmale und größtenteils – hübsch hin oder her – zu dürr.

  • melo

    Wow wow wow. Ich finde es wundervoll. Die ganze Strecke. Diese Mädels sind soo hübsch und sooo dünn und man beneidet sie einfach nur. Obwohl das Gesicht des einen Mädchen angsteinflößend ist, alle anderen jedoch finde ich einfach toll.

  • Ich finde sie allesamt hübsch und die Fotos toll. Dass diese ‘zu jung und zu dünn’ Nummer nie aufhört … Geschmäcker sind eben verschieden.

  • Ana

    Süße Mädels, nette (also eben nicht außerordentlich grandiose) Fotos, keine Frage. Aber wo ist denn diese sogenannte “Redifinition”? Schon tausendfach in etlichen Zeitschriften gedruckt und gesehen, absolut nicht neues, originelles oder bahnbrechendes an den Aufnahmen.

  • Gesichter sind echt hübsch, aber ich frage mich manchmal echt, warum die alle nie was essen. Ich mein, Essen ist wahnsinnslecker. :D

  • Robin

    maaaaaager. Gebt denen mal ein par McDonalds Gutscheine.

  • Robby

    Wenn die jetzt auch noch etwas im Kopf haben und sich unterhalten können, gehe ich gerne mit der ein oder anderen einen Kaffee trinken. Ästhetik pur, wenngleich ich “zu jung” in einzelnen Fällen definitiv zustimme. Die “Kunst” ist es ja Frauen zu finden, die diese natürliche Schönheit auch im “fortgeschrittenen Alter” (Mitte 20 und darüber hinaus) haben. Jene, die dann mit 40, 60 oder 80 noch diese Jugendlichkeit und Wachheit ausstrahlen.

    Aber hey, Potential haben die auf jeden Fall *nick* Zumindest, wenn sie mehr als nur bezaubernd aussehen. Elfenmädchen-“Style” und so.

  • karmel

    vielleicht wirds auch hier mal zeit von ungesunden schönheitsidealen abzusehen. zum glück gibts ja kritische leserschaft.
    und gesichter, die man schön finden kann.

  • Sascha

    Da wird einem warm ums Herz! :) Warum begegnet einem sowas nie in echt?

  • Cookie

    Die erste ist wow. Der Rest sieht alles so ungesund aus

  • Basti

    Ganz schön (magersüchtig). Marcel, ich will nicht, wieviele Mädels du mit solchen Beiträgen in die Magersucht stürzt. Ehrlich, find ich scheisse.

  • boah

    sorry, hab beim runterscrollen nen ständer bekommen

  • Birdy Suz Reiss

    Die meisten sehen nicht gerade gesund aus.
    Und die gesichter, naja sehr kindlich.
    Aber auch nicht wow.
    Ich finde es nicht ästhetisch,wenn man die Knochen so sehr sieht.
    Manche sehen aus alt könnte man sie einfach durchbrechen.

  • Birdy Suz Reiss

    als

  • Kamillo

    Man Marcel such mal ein paar Bilder mit kurvigen Mädels und nicht solche Hungerhaken …und mit kurvig meine ich nicht fett !!!

  • kotze

    ich kann mich jedesmal neu aufregen, was für ne pädophile grundeinstellung ihr hier habt – aber offensichtlich ist euer blog nur der spiegel unserer gesellschaft.
    sabbernde, mittelmäßige fotografen pornographisieren minderjährige mädels und ihr scheiß neon leser, die ihr euch auf eurem anstudierten intellekt ausruht, findet das hip anstatt euch mal ein bisschen zu reflektieren. die sind nicht magersüchtig… die sind teilweise 14, da kann man so dünn aussehen. durchaus. allerdings sollte man mit 14 nicht als wichsvorlage für 23 jährige, ach so politisch korrekte philosophie stundenten dienen.
    wenigstens scheinen zumindest manche eurer leser auch ne leichte irritation zu spüren.

  • Die Mädels sind hübsch, keine Frage. Tolle Gesichter. Wär ich Fotograf und würde solche Gesichter vor die Linse bekommen, würde ich die in Szene setzen, weniger die nackte Haut. Ich finds schade, dass diese jungen elfengleichen Wesen immer für solche angeblich künstlerisch anspruchsvollen „noch nie dagewesenen“ Fotos versemmelt werden. Das ist gähnend langweilig. Gut, ich bin weiblich, ich hab jetzt auch kein Rohr in der Hose und sehe das daher immer ein bisschen anders.

  • Hanoi

    Alle samt und sonders zu dürr. Wo sind die Hupen?!

  • Rakaniaz

    Hübsche Gesichter. Auf jeden Fall – aber ich würde sie füttern wollen. Sie sehen hungrig aus.

  • Stimmt schon. Marcel, bitte in Zukunft mehr kurvige Mädchen!

  • hahaha. wasn hier passiert. das ist ja witzig.nicht zu dünn, nicht zu blank, schön einfach weiß auf schwarz.

  • hoppla, wohl “vergessen” zu fragen..

  • Hehe ich glaub da war wohl wer pissig, aber die Bilder liegen bei euch aufm Server ?! Muss ich nicht verstehen ?

Farfetch