Gotham High - Batman’s RecessBatmans Große Pause

Bruce ist ganz neu an der Gotham High. Seine Akne macht ihm zu schaffen, er schlägt sich die Nächte mit Wachträumen um die Ohren und seine Faszination für Technik lässt…
Gotham High

Batman’s RecessBatmans Große Pause

Bruce ist ganz neu an der Gotham High. Seine Akne macht ihm zu schaffen, er schlägt sich die Nächte mit Wachträumen um die Ohren und seine Faszination für Technik lässt ihn schnell zum Nerd unter den Mitschülern werden. Sein Ziehvater Alfred Pennyworth weiß um das große Potenzial des baldigen Batmans zu wissen, aber zuerst einmal ist dieser gezwungen sein bislang größtes Abenteuer zu bestehen: Sein Leben an der Highschool überstehen!

Was klingt wie der geheime Wunsch eines vernachlässigten Pickelgesichts in einer dieser widerlichen MTV-Reality-Shows, hätte als Comicserie beinahe Wirklichkeit werden können. Das Konzept zu “Gotham High” stand bereits, die Story, die ersten Artworks. Alles stammte von den Zeichengurus Celeste Green und Jeffrey Thomas, die DC beinahe herum bekommen hätten.

Alle Bösewichte und Freunde des baldigen Superhelden wären zu putzigen Schülern mit Stärken und Schwächen herunter gebrochen worden. Cheerleader, Außenseiter, Flittchen. Und solange sie nicht auch noch willkürlich angefangen hätten, Lieder über ihren schweren Liebeskummer oder das baldige Musik-Festival durch die Gänge zu trällern, hätte ich das Ganze irgendwie richtig geil gefunden. Leider ging das Projekt unter und wurde niemals umgesetzt.

Bruce is brand new to the Gotham High. His acne troubles him, he reflects the nights with daydreams and he’s soon the Nerd because of his fascination of technology. His foster father, Alfred Pennyworth knows about the great potential of the early Batman, but first of all, he’s forced to begin his biggest adventure of his life: to survive in high school!

What sounds like the secret wish of a neglected pimple face in one of these disgusting MTV reality shows, would have almost become reality in a comic series. The concept of “Gotham High” was finished, the story, the first artwork. Everything came from the comic gurus Celeste Green and Jeffrey Thomas, who almost got DC with that.

All the villains and friends of the early super-hero would have been broke down to cute students with strengths and weaknesses. Cheerleader, outsider, bitches. And as long as they had not even started randomly singing songs about their love or heavy grief, I would have loved that stuff. Unfortunately, the project got lost in the sea of all the other Batman related projects in the works.

via The Daily What

Superdry

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Tally Weijl

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

10 Kommentare

Etsy