Ein ♥ für Blogs - Welcome To The InternetWillkommen im Internet

Als Kai von Stylespion im letzten Jahr eine Aktion namens “Ein Herz für Blogs” ins Leben rief, tat er das aus ehrenhaften und sympathischen Gründen. Der Plan war einfach: Menschen…
Ein ♥ für Blogs

Welcome To The InternetWillkommen im Internet

Als Kai von Stylespion im letzten Jahr eine Aktion namens “Ein Herz für Blogs” ins Leben rief, tat er das aus ehrenhaften und sympathischen Gründen. Der Plan war einfach: Menschen sollten gute Autoren, kleine Perlen und große Lieblinge empfehlen und so im Internet zueinander finden. Keine andere Aktion war in der deutschen Blogosphäre so erfolgreich wie der charismatische Massen-Linktausch.

Das Problem an der Sache war aber schnell ausfindig zu machen und wird sich auch nach mehreren Wechseln der Schirmherren nicht ändern: So ehrenvoll der Plan mit dem roten Herzen auch sein mag und so sehr sich kleine und große Webseiten auch gegenseitig verweisen: Am meisten profitiert eben der austragende Blog von der Aktion. Mit jedem Artikel über “Ein Herz für Blogs” pusht ihr weder euch noch eure digitalen Lieblinge, sondern vorrangig denjenigen, der dazu aufruft.

Überlegt euch also, ob ihr als Blogger am kommenden Montag an dem Abklatsch einer einst wunderbaren Absicht teilnehmen wollt und damit eigentlich nur als willkommene und kalkulierbare Linkmaschine fungiert. Denn wer braucht schon einen festen Tag, um seine digitalen Schätze mit der Welt zu teilen? Seid frei, seid unabhängig und macht jeden Tag zu eurem persönlichen “Ein Herz für Blogs” – ohne ausgenutzt zu werden. Willkommen im Internet.

When Kai from StyleSpion created a campaign “A Heart For Blogs” last year, he did that from honorable and sympathetic grounds. The plan was simple: People should recommend good authors, small beads and big favorites and find each other on the Internet. No other action was in the German blogosphere as successful as the charismatic mass link exchange.

The problem in fact was quickly to locate and will not change even after several changes of patrons: The plan with the red heart may be a great idea, but it doesn’t matter if small and large websites link each other: The most benefits go just to the blog which started the project. With every article about “A Heart for Blogs” you push neither you nor your digital favorites, but primarily those that invokes it.

Think about that, if you want to participate as a blogger at the imitation of a once wonderful intention next Monday, and so become actually just a welcomed and predictable link machine. After all, who needs a solid day to share his treasures with the digital world? Be free, be independent and make every day to your personal “A Heart for blogs” – without exploitation. Welcome to the web.

Mister Spex

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Topman

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

49 Kommentare

Mister Spex