Asumi in Tokio - Sick in JapanKrank in Japan

Nun liege ich einmal krank im Bett und lasse mich von meiner Familie und meinen Freunden rundum versorgen. Während man so im Bett fest sitzt und sich höchstens einmal in…
Asumi in Tokio

Sick in JapanKrank in Japan

Nun liege ich einmal krank im Bett und lasse mich von meiner Familie und meinen Freunden rundum versorgen. Während man so im Bett fest sitzt und sich höchstens einmal in die Küche schleppt, um sich einen heißen Tee aufzubrühen, bleibt einem armen Mädchen wie mir viel Zeit sich im Fernsehen und Internet zu vergnügen und alles anzuschauen, was einem bunt und grell vor die Linse hüpft.

Mein Lieblingsvideo in dieser Woche ist ganz klar das der süßen Häschen im Becher. Ich weiß, ich bin so ein Mädchen, aber Japan ist verrückt nach den beiden. Erstaunt habe ich mir die Bilder von Tomoyuki Sakaguchi für sein Projekt “Mado” angesehen, das Menschen umrahmt von U-Bahn-Fenstern zeigt. Als ich Kotaro den Trailer des gefälschten Pokémon-Films vorspielte, fing er glatt an zu weinen. Eine neue Antiraucher-Werbung ist auch seltsam und wer Heidi schon mal in ganz neuem Licht sehen wollte, dem sei dieses Video ans Herz gelegt.

Gleich kommt mich Motoko besuchen und bringt mir frische Nudelsuppe mit. Die macht sie so gut, dass ich sie dafür immer drücken könnte. Das lasse ich heute aber lieber, weil ich sie nicht anstecken möchte. Wahrscheinlich werden wir uns dann ein paar Filme ansehen und über Motokos neuen Freund Hiroshi lachen, der ihr ständig Blumen nach Hause bringt und sie so ins Bett bekommen möchte. Mal gucken, wann er bemerkt, dass das nichts bringt, und ihr wünscht mir bis dahin gute Besserung, ja?

Now even I lie sick in bed and my family and friends take care of me. While you are stuck in bed and don’t move more than drag yourself into the kitchen to brew a hot tea, a poor girl like me spares a lot of time on television and internet and look at everything what’s bright and colorful.

My favorite video this week is clearly the on of the cute bunnies in a cup. I know I’m such a girl, but Japan is crazy about the two. I looked also very excited on the pictures of Tomoyuki Sakaguchi. For his project “Mado” he photographed people framed by underground windows. When I showed Kotaro the trailer of the fake Pokémon movie he really began to cry. A new anti-smoking advertising is also very strange and who ever wanted to see Heidi in a whole new light, should take a look at this video.

Tonight Motoko is going to visit me and will bring me a fresh noodle soup. She is a such good cook, that I always want to hug her when she makes me some food. But I don’t want to infect her. Probably we’ll look at a few movies and laugh about Motoko’s new friend Hiroshi, who brings her always flowers at home to get her laid. Let’s see when he realizes that she don’t want to have sex with him and you wish me a speedy recovery, do you?

[flv:cdtv1.mp4 cdtv1.jpg 580 450]

Vero Moda

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Puma

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

1 Kommentar