Überleben am Wochenende - Ten Little Missions

Nachdem wir letzte Woche einfach keine große Lust darauf hatten, euch das restliche Leben auch noch zu versauen, haben wir euch netterweise eine Runde mit den “Ten Little Missions” verschont.…
Überleben am Wochenende

Ten Little Missions

Nachdem wir letzte Woche einfach keine große Lust darauf hatten, euch das restliche Leben auch noch zu versauen, haben wir euch netterweise eine Runde mit den “Ten Little Missions” verschont. Aber so nach dem Motto Friede, Freude, Eierkuchen kann es ja nicht weitergehen und deshalb hier nun wieder zehn gar grandiose Missionen, die ihr bis zum Sonntag vollbracht haben müsst, weil ihr ansonsten mit eurer ersten Liebe zwangsverheiratet werdet. Ohne Wenn und Aber. Heute mit dabei: Feminine Fußfetischisten, rothaarige Exfreundinnen und feurige Pokémon. Viel Spaß!

Eins. Folgt allesamt Lea Sauer auf Twitter, damit sie sich für uns die Kleider vom Leib reißt. Zwei. Guckt mal im Café des Betahaus Berlin vorbei. Ist nämlich ziemlich kuschlig dort. Drei. Lasst euch mal wieder von einer Internetseite befehlen, was ihr mit eurem Leben anfangen sollt. Kennt ihr ja schließlich von uns. Vier. Brecht in einen nahegelegenen Pizza Hut ein, taucht euren Kopf in flüssigen Käse und sterbt so einen gar wunderschön grausamen Tod. Fünf. Besucht mal wieder den Blog von den Sneaker Girls. Weil wir die Fußfetischisten so lieb haben und sie uns den Laufpass gegeben haben. Die Schweine.

Sechs. Trinkt mal so richtig viel ChariTea. Da hüpfen euch die Geschmacksnerven aus der Backe. Sieben. Küsst ein Mädchen mit Internet-Fame. Mit Zunge. Die sind viel besser als diese Disco-Schlampen. Acht. Kauft euch einen grauen Game Boy mit der blauen Pokémon-Edition auf dem Flohmarkt, entscheidet euch am Anfang für Glumanda und dann kann der Spaß auch schon losgehen. Neun. Schiebt euch zusammen mit eurer besten Freundin gegenseitig so viele Sushi-Rollen wie nur möglich in den Mund und schreit irgendwann: “Erster!” Zehn. Gratuliert eurer großbrüstigen, rothaarigen Exfreundin nicht zum Geburtstag. Entweder weil sie’s nicht verdient hat oder ihr es einfach vergessen habt.

After we had just no desire to mess up the rest of your life last week, we spared you to be in another round of “Ten Little Missions”. But love, peace and harmony is over now and so here are another ten even grand missions that have you done to Sunday, because you will otherwise be forced into a marriage with your first love. No ifs, no buts. Today with us: Feminine foot fetishists, red-haired ex-girlfriends and fiery Pokémon. Have fun!

One. Follow all Lea Sauer on Twitter, so she gets nude for us. Two. Visit the nice cafe of Betahaus Berlin sometimes. It’s in fact quite cuddly there. Three. Go to that website and let it tell you what to do with your life. That’s exactly what you do over here, too. Four. Get into a nearby Pizza Hut, dive your head into liquid cheese and die a cruel but even beautiful death,. Five. Visit the blog of those sexy Sneaker Girls again. Because we love those foot fetishists so much, but they dumped us quite gnarly. Those piggies.

Six. Try that ChariTea. You will love its taste. Seven. Kiss a girl with much Internet fame. With tongue. They’re much better than those disco sluts. Eight. Buy yourself a grey Game Boy with the blue edition of “Pokémon” at the flea market and choose Charmander at the beginning. That’s the point when the fun starts again. Nine. Try to put as many sushi rolls as possible into the mouth of your bff and yell “First!” at the end. Ten. Don’t congratulate your ginger ex-girlfriend with those huge breasts for her birthday. Either because she does not deserve it or you did simply forget.

s.Oliver

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Guess

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

3 Kommentare