The Ting Tings - Clap Your Hands

Wenn ich auch nur eine beschissene Mainstream-Band abgöttisch liebe, dann sind es die Ting Tings. Was Katie und Jules da vor einigen Jahren mit ihrem ersten Album “We Started Nothing”…
The Ting Tings

Clap Your Hands

Wenn ich auch nur eine beschissene Mainstream-Band abgöttisch liebe, dann sind es die Ting Tings. Was Katie und Jules da vor einigen Jahren mit ihrem ersten Album “We Started Nothing” geschaffen haben, wurde anfangs von Kritikern zerrissen und von meinem unmusikalischen Herzen bejubelt. Keine Songs hörte ich öfters als “Be The One”, “Shut Up And Let Me Go” oder “We Walk”. Außer vielleicht die deutsche Nationalhymne im assinahen Mallorca-Techno-Remix.

Jetzt hatte der Popherr (womöglich Dieter Bohlen höchstpersönlich) ein Einsehen und spendiert den beiden sexy Engländern ein nahezu grandioses Comeback, welches sie mit ihrem ersten neuen Song namens “Hands” gebührend zelebrieren. Ein Video gibt es zu dem Track zwar noch nicht, aber stattdessen könnt ihr mal gepflegt die Äuglein schließen und euch vorstellen, mit Frankie nach Hollywood zu reisen. Oder so.

Ihr zweites und bald erscheinendes Album “Kunst” haben die Dingenden Dinger komplett in der schönsten Stadt der Welt (Berlin und nicht Tokio) aufgenommen und wir ziehen schon einmal vorsorglich die Adidas-Sportanzüge an, um uns für die Tickets ihrer nahenden Tour anzustellen. Dabei lauschen wir den aktuellen Klängen und können nur sagen: Wow!

If there’s only one shitty mainstream band which I love idolatrous, then it’s The Ting Tings. What Katie and Jules have created a few years ago with their first album “We Started Nothing”, was first torn apart by critics and applauded by my unmusical heart. No songs I heard more often than “Be The One,” “Shut Up And Let Me Go” and “We Walk”. Except maybe the German national anthem in the Mallorca Revival Techno Remix.

Now the Popmaster (possibly Simon Cowell himself) decided to give those English people a quite wonderful comeback, which they celebrate with their first new song called “Hands” over and over again. There’s still no video for their new song, but instead of watching you can close your eyes and imagine you go to Hollywood with some dude called Frankie. Or something like that.

Their second and soon appearing album “Kunst”was created completely in the most beautiful city in the world (Berlin and not Tokyo) by those Ting Tings completely absorbed and we bought already our new adidas clothes to dance all night while listening to their latest track and we can just say: Wow!

[audio:hands.mp3]
Topman

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere verrückte Neuigkeiten über Musik zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Guess

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

6 Kommentare

s.Oliver