Styles der Woche - Pretty in Pink

Da uns zum ersten Mal seit neun Jahren ab heute auch die großen und kleinen Sternchen der Berliner Fashion Week konsumieren, möchten wir doch die Gelegenheit nicht missen, den Modemachern…
Styles der Woche

Pretty in Pink

Da uns zum ersten Mal seit neun Jahren ab heute auch die großen und kleinen Sternchen der Berliner Fashion Week konsumieren, möchten wir doch die Gelegenheit nicht missen, den Modemachern der Vereinten Nationen einen kleinen Einblick in die wahre Welt da draußen zu liefern. Mitsamt ihren sympathischen Wuschelköpfen, betrunkenen Neuberlinern und an Süßigkeiten lutschenden Barbusigen. Das und noch viel mehr gibt es nämlich jetzt und hier in der aktuellen Ausgabe von “Pretty in Pink”.

Ester

Die Schwedin hat zwar ‘nen total bekloppten Vornamen, aber dafür sieht Ester trotz ihrer gerade einmal 16 Jahren einfach mehr als heiß aus. Und deswegen kann sie sich auch nennen, wie immer sie möchte. Bevorzugt rennt sie spät Abends barfuß durchs Meer, hält dabei ihre geliebten Chucks von Converse ganz fest in den Händen lächelt so zuckersüß in die ihr ins Gesicht gehaltene Kamera, dass Gott persönlich nach ihrer Erschaffung vor lauter Genugtuung rückwärts vom Stuhl gekullert ist. Die Schweden mal wieder.

Kadeem

Hey Kadeem, was geht ab, mein Bruder? Der 20-jährige Student und Freelancer aus New York City sieht nicht nur absolut fesch in seinem weißen Shirt von Levi’s aus, sondern fotografiert zusätzlich noch liebend gern seine Hood mit all ihren schönen und gruseligen Facetten, Menschen und Geheimnissen. Das ist doch großartig. Und wer nicht genug von ihm bekommen kann, der darf ihm immer noch auf Twitter folgen, darüber freut er sich bestimmt riesig.

Lauren

Hässliche Kappe, unmögliche Brille und ‘nen Lolli mit ekligem Geschmack. Lauren hat wirklich kein besonders gutes Händchen, wenn es um ihr äußeres Erscheinungsbild geht und dennoch hat sie besonders auf diesem Foto etwas an sich, was uns gar magisch anzieht. Doch was ist es nur… Der Pool im Hintergrund? Die grüne Schildkröte im Angriffsmodus oder doch eher die von Wichtigkeit zeugenden Bändchen am Arm der Amerikanerin? Wir werden es wohl nie erfahren, aber vielleicht sollte Lauren mal irgendwer sagen, dass jemand seine dreckigen Füße auf ihren Brüsten abgelegt hat. Der Unhold.

Eddy

Eddy ist cool. Mit seinem leckeren Drink in der Hand, dem einladenden Schlafzimmerblick und der kaum rasierten Kusszone rund um seine orale Körperöffnung, weiß der Berliner Zugezogene die weiblichen Individuen voll und ganz zu überzeugen. Aber was uns am Allerbesten an Eddy gefällt, ist sein Hang zu zeitlos stilvollen Karohemden, die bei Stimmungsschwankungen die Farbe ändern können. Hoffen wir jedenfalls. Weil das wäre schon stark.

Cristina

Wer einen so straffen und gebräunten Körper wie die 22-jährige Cristina aus New York City hat, der darf von uns aus so quasi alles tragen, was die Wühlkisten der Großhandelsketten so hergeben. Aber mit pinken Leggins, Leoparden-Strings und Knieschützern aus Fell gibt sich die bekennende Bloggerin nicht zufrieden und zaubert auf jedes Foto ihre sympathische Vorstellung einer stilvollen Welt. Mitsamt sich selbst und ihrem sexy Wuschelkopf in der Hauptrolle versteht sich. Superb.

As the big and small stars of the Berlin Fashion Week consume us for the first time in nine years today, we would not like to miss the opportunity to supply the fashion designers of the United Nations a little insight into the real world out there. Together with its friendly curly heads, drunken Berlin guys and on sweets sucking topless girls. That and much more you can see now uncensored in the current issue of “Pretty in Pink”.

Ester

The Swede has indeed a totally nutty first name, but Ester looks more than just hot out, despite of her young age of 16. And so she can call herself, whatever she wants. Preferably, she rans barefoot through the sea late at night, while holding her beloved Chucks by Converse firmly in her hands and smiles so sweetly into the camera, which is in front of her face, that God himself was so proud of making her, that he had to rest for a week because of exhaustion. The Swedes again.

Kadeem

Hey Kadeem, what’s up, bro? The 20-year-old student and freelancer from New York City not only looks absolutely dashing in his white shirt by Levi’s, but also loves to photograph his Hood’s area with all its beautiful and eerie aspects, people, and secrets. That’s great. And who can not get enough of him has to follow him on Twitter. This should him make happy like a chicken.

Lauren

Ugly cap, impossible glasses and a lollipop with some nasty taste. Lauren has really not a very good hand when it comes to her outward appearance, and yet she has particularly something about on this photo what attracts us even magical. But what is it…? The pool in the background? The green turtle in attack mode, or the importance generating ribbons on the arm of the American? We will likely never know, but maybe someone should tell Lauren that someone has put his dirty feet on her breasts. This fiend.

Eddy

Eddy is cool. With a drink in his hand, inviting bedroom eyes and the barely shaven kissing zone around his oral orifice, the Berlin guy knows how to attract the female side. But what we like best of all on Eddy, is his penchant for timeless stylish checkered shirts, which can change the color because of mood swings. Let’s hope so, anyway. Because that would be great.

Cristina

Who has such a tight and tanned body like the 22-year-old Cristina from New York City, is allowed to wear almost everything what the garbage of some wholesale chains can offer. But pink leggings, leopard-fur string and knee pads don’t satisfy the avowed blogger and she shows on each photo her sympathetic presentation of a stylish world. Along with herself and her sexy curly head in the lead role of course.

Topman

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere spannende Neuigkeiten über Mode zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Forever 21

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu: