Schlafen für den Weltfrieden - Global WearinessDie globale Müdigkeit

Ich bin müde, Leute. Nein gar nicht wahr, Müdigkeit ist gar kein Ausdruck mehr. Egal ob ich langsam und gemächlich die Straßen Berlins entlang krieche, mich auf Pseudo-Hipster-Partys im Takt…
Schlafen für den Weltfrieden

Global WearinessDie globale Müdigkeit

Ich bin müde, Leute. Nein gar nicht wahr, Müdigkeit ist gar kein Ausdruck mehr. Egal ob ich langsam und gemächlich die Straßen Berlins entlang krieche, mich auf Pseudo-Hipster-Partys im Takt des immer wiederkehrenden Beats auf- und abschüttle oder ihr beim Koitus mental einen hinter die Binde klatsche – in jedem gottverdammten Moment meines kümmerlichen Daseins könnte ich ohne Vorwarnung umkippen und schlafen. Einfach so. Adiós Muchachos. Und es gibt nichts Nervigeres, besonders weil ich merke wie mein Leben an mir vorbeizieht, ohne mich gefälligst mitzunehmen.

Dabei würde ich ja schon gerne wissen, was mit mir los ist. Ich war beim Arzt – der meinte mir fehlt nichts. Ich schlucke wie behämmert irgendwelche Vitamintabletten von Doppelherz (sogar mit Lutein für die Augen) und literweise Energiedrinks, kollabiere fast mit den enormen Möglichkeiten an wachhaltenden Mitteln, stürze mich in Obst, knalle mir heißen Kaffee und kaltes Wasser aufs und ins Gesicht, onaniere nur noch spät Nachts. Die Wirkung ist weitaus weniger verheerend als ein Fliegenschiss – nämlich gleich Null. Also was ist jetzt noch zu tun?

Ich kann mir schließlich nicht jeden Abend irgendwelche Horror-Dokumentationen über das Massaker an der Columbine High School oder die Konzentrationslager im Zweiten Weltkrieg reinziehen, um allein wegen den Bildern in meinem Kopf keinen Schlaf mehr zu finden. Und dass es langsam ernst wird, dem kleinen Marci der Spaß an der Sache zusehends vergeht und mir die Lebensmüdigkeit bald zum Verhängnis werden könnte, beweist die Tatsache, dass ich mit dem Kopf beim Verfassen dieses Textes zweimal vor Müdigkeit auf die Tastatur geknallt bin und ich benommen die Titelmelodien alter Zeichentrickserien vor mich hin geblubbert habe. Also wenn euch auch nur ein Fünkchen an mir, dieser Seite oder Pfadfindern im Geiste liegt, dann rettet mich gefälligst!

Damn, I’m tired guys. No that’s not quite true, my problem surpasses weariness at all. It doesn’t matter wether I crawl slowly and leisurely down the streets of Berlin, jump up and down in step at some pseudo-hipster-party or have some coitus with the consent of a girl who doesn’t know better – in every god damn moment of my little life I could just keel over and sleep without any prior warning. Willy-nilly. Adiós muchachos. And that’s more annoying like nothing else before, because I feel my life passing by without giving myself a ride.

But I would love to know what’s up with myself. I went to the doctor, he told me everything’s okay. I swallow tons of those damn vitamin pills by Doppelherz (inclusive lutein for my eyes) and energy drinks, nearly collapse with the enormous possibilities of pharmaceuticals, pitch into fruits and vegetables, chuck hot coffee and cold water into my face, jack off only at night. But the effect is less devastating then a flyspeck: Zero. So what should I do now?

I’m not able to watch those horror documentary reports about the Columbine High School massacre or the concentration camps in World War II every night to stay awake because of these following pictures in my head. And it’s not funny anymore and gonna gets serious. While I wrote this article, my plunked onto my keyboard twice because of my tiredness while I hummed some melodies of old cartoons away to myself. So if you like me, this website or all path finders in my mind’s eye – then fuckin’ save me!

Urban Outfitters

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Topshop

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

27 Kommentare

Urban Outfitters