Wenn die Schwerkraft zuschlägt - Lindsays hängende FreundeLindsay’s Drooping Friends

Straff, groß und mit poppigen Nippeln bestückt müssen sie sein: Brüste. Seit Anbeginn unserer kulturellen Gehversuche regieren sie Männer, Staaten und Fantasien, werden vehement hinter Wollarten versteckt oder provokant und…
Wenn die Schwerkraft zuschlägt

Lindsays hängende FreundeLindsay’s Drooping Friends

Straff, groß und mit poppigen Nippeln bestückt müssen sie sein: Brüste. Seit Anbeginn unserer kulturellen Gehversuche regieren sie Männer, Staaten und Fantasien, werden vehement hinter Wollarten versteckt oder provokant und mit erigierten Ergebnissen vorgeführt und treiben in uns das unstillbare Verlangen nach Entdeckung, Eroberung und Entblößung voran. Die Unbesiegbarkeit der weiblichen Brust wäre geradezu perfekt, wenn sie nicht einen übermächtigen Feind hätte, dem mit Büstenhaltern, Dehnübungen und Operationen nur schwer beizukommen ist: Die Schwerkraft. Isaac Newton, du Arsch.

Bestes prominentes Beispiel: Lindsay Lohan. Während vor kurzer Zeit ganze Kinofilme digital überarbeitet werden mussten, um ihren prallen Vorbau zu bändigen, zeigen aktuelle Aufnahmen, dass auch bei dem ehemaligen Mean Girl das Rad der Zeit unübersehbare Spuren hinterlassen hat. Ihre luftleeren Airbags werden schon bald Bekanntschaft mit dem Boden machen. Leider. Denn der ehemalige Rotschopf war einst mehr als scharf. Tragisch.

Was also tun im Kampf gegen die Frostbeulen, Jungs und Mädels? Ihr dürft aus drei Varianten der Angst wählen: Entweder Panik schieben und nur noch kopfüber ins Fitnessstudio laufen, schon mal vorsorglich einen Termin beim Schönheitschirurg machen oder doch lieber darauf hoffen, dass Schlauchboote irgendwann einmal wieder in Mode kommen. Mädchen: Bemerkt ihr schon, dass eure Dinger nicht mehr größer, sondern nur noch länger werden und an die Jungen der Nation: Würdet ihr die Weiblichkeit eurer Wahl auch dann noch attraktiv finden, wenn diese ihre Milchtüten quasi baumelnd unter den Armen zum nächsten Einkauf tragen kann? Wir fordern Antworten, heute am offiziellen Tittensonntag. Los!

They have to be firm, huge and with jazzy nipples: Breasts. Since the beginning of our cultural attempts at walking they reign men, states and phantasies, are hidden behind various kinds of wools or provoking presented inclusive erected results and enchase in ourselves this unslakable desire of discovery, conquest and exposure. The invincibility of female chests would be quite perfect, if there wasn’t one superior enemy who defeats with ease the power of bras, stretching exercises and surgeries: Mrs Gravity! Isaac Newton, you damn asshole.

Best current example: Lindsay Lohan. Some years ago whole blockbusters were digitally arranged to tame her enormous rack, but nowadays latest pictures of the young actress show, that the march of time left marks on the former mean girl. Her exhausted airbags are going to hit the ground soon. Unfortunately. Because the erstwhile redhead used to be quite hot. How tragical.

But which ways you can go to fight against these chilblains, boys and girls? You may choose between those varieties of fear: You are allowed to panic and walk headlong to the gym everyday, precautionary make a time appointment at the plastic surgeon or hope that inflatable dinghies are going to be the secret trend next summer. To the girls: Do you notice that your boobs are not getting any bigger, but longer, and boys: Will you love your sweetheart when she’s starting to carry her milk cartons under her armpits? We call for answers, today on the official tits sunday. Go!

Tally Weijl

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere tolle Neuigkeiten über Sex zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Tally Weijl

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

24 Kommentare

  • Stricksogge

    Und jetzt lass die Leut mal noch ein Kind bekommen.

  • Jespin

    boa man ey, warum musste sie nur so hässlich werden. also rein generell, nicht nur wegen den hängetitten.

    zur frage:

    den kontakt zu damen, deren oberweite oder hinterteile bald eigene schuhe brauchen, lass ich nur auslaufen, sollte es sich dabei um… nennen wir es mal “kurzzeitbeziehungen” handeln.

    teilnehmerinnen “richtiger” beziehungen, sind ja noch durch einige andere sachen anturnend.

  • Marcel

    @Stricksogge: Ja dann ist natürlich Polen offen. Nur Heidi Klum scheint das irgendwie korrekt hinzubekommen…

    @Jespin: Ja das frage ich mich auch. Die war echt mal wirklich hübsch und bezaubernd. Brustlänge verhält sich zu Beziehungsdauer wie Minenfeld zu Hund mit Frisbee. (Gibt das Sinn?)

  • Heidi Klum ist ja auch keine Frau sondern ein Fembot.

    Es eine ganz einfache Lösung: kleinere Brüste. Die sind von Anfang an nicht solchen Schwerkräften ausgesetzt und bleiben über Jahrzehnte formstabil.

  • *reicht mal ein “gibt” hinterher, damit der erste Satz nicht so doof aussieht*

  • Wo nichts ist, kann auch nichts hängen – ich kenne genug Frauen, auf die dieser Satz auf jeden Fall nicht zutrifft.

    Aber so ist nun einmal der Lauf der Dinge. Es ist schlimm, wenn so etwas, wie in Li-Los Fall schon mit Mitte Zwanzig passiert, aber meine Güte, bei Männern wachsen dafür die Nasen und Ohren ein Leben lang weiter, was in vielen Fällen auch nicht gerade ästhetisch ist :D

  • Marcel

    @Andrea: Mit Heidi Klum haste Recht, aber ich habe auch bereits Körbchen-0-Brüste gesehen, die auf mysteriöse Art und Weise bis an den Bauchnabel hingen. Und dieses Bild brennt sich dir wirklich auf ewig ein..

    @Lara: Vielleicht lag es bei Lilo ja an ihrer antinatürlichen Abnehmdiät, dass sich ihre Oberweite nun dafür rächt. Und an der Nase des Mannes, irgendwas mit Johannes. Oder so.

  • Da gibt es nur eins: Ran an den Speck, so lange er noch heiß und kross ist!

    Für Männer gibt es doch, nicht nur auf Titten bezogen, einen ganz einfachen Ratschlag um die Entwicklung der Herzdame über die kommenden Jahre besser visualisieren zu können: Schaut euch die Mutter an!

  • Jan

    Brüste sind schön. Große und kleine. Stramme, feste und weiche hängende auch. Wir Männer lieben sie alle. Der eine die eine mehr als die andere, OK. Am Ende des Tages sind wir mit unserer Liebsten nicht zusammen, weil wir ihren Traum-Busen sonlieben. Sondern sie. Das ganze Paket. Auch ihre Zickigkeit, den Schuhtick, … und ihren Busen. Auch wenn er hängt.

  • Alles fällt zu Boden.
    Aber dafür hat man ja BHs erfunden.

  • Marcel

    @Al Arenal: Das stimmt allerdings, der Tipp mit der Mutter ist unschlagbar.

    @vEnoMaZn: Hm.. http://tinyurl.com/yb6zuco

    @Jan: Ein wahres Wort, Herr Jan.

    @Chrissy: Naja, die halten auch nich für ewig..

  • Wenn du Möpse an einer Frau haben willst, musst halt auch einsehen, dass die nicht ewig halten. Is nun mal so, ab Körbchen B hängts halt schon bei einigen.

    (Und wenn BHs nicht ewig halten: Paar Euro zur Seite legen und neue Kaufen.)

  • Wir müssen die Männer auch mit Bierbauch akzeptieren später. Also, äääh…

  • Jil

    nicht nur männer mit bierbauch – das eigentlich schlimme ist, dass viele männer im alter auch hängebrüste bekommen

  • Marcel

    @Chrissy: Ich meinte eigentlich nicht, dass die BHs nicht ewig halten, sondern dass die nur für ‘ne bestimmte Zeit einen Effekt haben. Irgendwann rutscht es trotzdem runter, egal wie viele BHs man sich drüber zieht.

    @Inken: Wir könnten ja ‘ne Umfrage starten, was schlimmer ist.. aber ich schätze das würde ziemlich ausgeglichen werden ;)

    @Jil: Ja das stimmt allerdings. Gibt’s es da nicht Männer-BHs? :D

  • Ob es ausgeglichen ist, hängt davon ob, was für ein “Postbild” du nimmst :D :D :D

  • Wenn ich auch mal 60 bin… vielleicht.
    Auch nicht sclecht auf der Seite: “Is side boob better than nip slip?”
    Hmm. Nö.

    Cheers, Andi

  • also zu diesem bild da in den kommentaren: irgendwo findet man immer ein foto wo der schoenste mensch graesslich aussieht.

  • ben

    lindsey ist wahrscheinlich immer noch schöner als die meisten die hier posten, marcel mit einbegriffen…

  • Evelyn

    Oh mein Gott…das sieht ja grausam aus…das tut bestimt weh beim Rennen…

    http://modenews.zalando.de

  • Vielleicht hätte Lindsay auch nicht 30 kg ihres Körpergewichts erbrechen sollen, denn sie ist ja nun in keinem Alter, in dem die Hängere losgehen würde.
    Mehr essen für prallere Ausschnitte!

    Ich sollte Politikerin werden.

  • raw

    ist das nich normal das die bei der größe ein bisschen hängen?

  • Ab Körbchen B fängts das hängen an, und das bei so gut wie jeder Frau. Sowas nennt man Schwerkraft und sofern man sich nicht vom Onkel Doktor die Titten hat machen lassen gehts gen Boden.

Etsy