Wer wird neuer Autor bei AMY&PINK? - Das Ende des Wartens

Vor kurzem traf ich mich mit den beiden Knallköpfen Hannah und Caro in München, nur um einer einzigen Frage die wohlverdiente Antwort zu verleihen (und um Brownies mit Erdbeer-Eisshakes zu…
Wer wird neuer Autor bei AMY&PINK?

Das Ende des Wartens

Vor kurzem traf ich mich mit den beiden Knallköpfen Hannah und Caro in München, nur um einer einzigen Frage die wohlverdiente Antwort zu verleihen (und um Brownies mit Erdbeer-Eisshakes zu futtern): Wer wird der neue Autor bei AMY&PINK? Zwei Praktikanten namens Wenke und Max hatten wir uns seit Anfang März heran gezüchtet, sie in den harten Ring der Erkenntnis geworfen und das Mädchen mit pseudosexuellen Ãœbergriffen, den Jungen stattdessen mit der Härte der Straße konfrontiert – während wir mit Popcorn daneben saßen.

Und es war wirklich nicht einfach eine uns alle befriedigende Entscheidung zu fällen. Sollten wir vorzugsweise das Ding mit den viel einsetzbaren Brüsten, dem Hang zur Selbstaufgeilung und dem wichtigen Insiderwissen zu Abzockerfirmen, Musikredaktionen und dem unbesiedelten Osten im Keller wohnen lassen oder hätten wir gar dem nicht allzu hektischen, den Mädchen dieser Nation den Atem verschlagenen und mit ruhigen Worten jonglierenden Max als neuen Herrscher über Kaffee, Spülmaschine und natürlichem Vergnügen erwählen sollen?

Die kurze, knappe und vielleicht schockierende Wahrheit ist – und jetzt haltet euch fest: Wir haben uns für keinen von beiden entschieden. (Pause für Buhrufe, Fackelläufe und Briefbombenanschläge lassen…) Nicht weil wir mit der Qualität der Artikel, den charakterlichen Stärken oder dem Zwischenmenschlichen nicht zufrieden gewesen wären, sondern aus dem einfachen Grund, weil wir uns nicht sicher waren, ob die beiden wirklich zu AMY&PINK passen und unsere Themengebiete logisch erweitern.

Dennoch war es eine großartige Zeit, wir haben die beiden wirklich lieb gewonnen und sollte einem von beiden mal einfallen, sich selbst mit einer regelmäßig aktualisierten Präsenz im Internet zu profilieren, dann werden wir euch das natürlich ohne Umschweife mitteilen. Also haut hier und heute mal ein artiges Goodbye in die Runde, verlangt ruhig ein paar Nacktfotos von Wenke und anstatt uns noch einmal auf die Suche nach neuen Autoren zu begeben, lassen wir uns ab jetzt lieber finden. Wer also meint für AMY&PINK geboren worden zu sein, bevorzugt über Videospiele, Mode und seine Menstruationsbeschwerden schreibt und im anschließenden Porno-Casting überzeugen kann, der schreibt uns doch einfach eine schlagkräftige eMail. Wir sind schließlich permanent offen für etwas Neues. Und jetzt: Tschüss, Max und Wenke!

Farfetch

Abonniert unseren Newsletter!

Drückt hier, um weitere aktuelle Neuigkeiten über das Leben zu lesen und drückt hier, um eigene Artikel und Fotos einzureichen. Oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und Pinterest, um auf dem Laufenden zu bleiben.

ASOS

Was ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Füge deinem Kommentar ein Bild hinzu:

21 Kommentare

Tally Weijl